Organtransplantationen: Kennzahlen zur Warteliste

Diese Seite zeigt Kennzahlen zur Warteliste mit den Personen, die in der Schweiz auf eine Organtransplantation warten.

In der «Warteliste» werden jene Personen aufgeführt, die auf eine Organtransplantation warten. Momentaufnahmen zeigen, wie viele Personen sich zu einem bestimmten Zeitpunkt auf der Liste befanden, etwa zum Jahresende. Die Warteliste ändert sich aber ständig: Personen werden neu in die Liste aufgenommen, warten während Wochen, Monaten oder gar Jahren und werden dann nach einer Transplantation oder aus anderen Gründen aus der Liste gestrichen. Um die Dynamik der Liste zu verdeutlichen, werden Zugänge und Abgänge gegenübergestellt.

Die meisten Personen auf der Warteliste warten auf ein einzelnes Organ. Auf gleichzeitig zwei oder mehr Organe warteten in den letzten 10 Jahren durchschnittlich 3.5 Prozent. Diese Personen erscheinen in den folgenden Diagrammen bei jedem Organ, das sie brauchen. Die Kombination, die aktuell am häufigsten benötigt wird, ist die Niere zusammen mit der Bauchspeicheldrüse (Pankreas) oder den daraus entnommenen Inselzellen.


Details zu den Organ-Wartelisten

Bei Personen mit dem Status aktiv ist eine Organtransplantation möglich. Als inaktiv werden Personen bezeichnet, die aus medizinischen Gründen vorübergehend für eine Transplantation nicht infrage kommen. Sie werden bei einer Zuteilung solange nicht berücksichtigt, bis ihr Status wieder auf aktiv gesetzt worden ist.

Wartezeit auf eine Organtransplantation  

Wie lange jemand auf eine Organtransplantation warten muss, hängt davon ab, wie schnell ein geeignetes Organ zur Verfügung steht. Die Wartezeiten variieren sehr stark. Die folgenden Tabellen zeigen, wie lange die Organempfängerinnen und -empfänger eines bestimmten Jahres auf ein Organ gewartet haben. Angegeben ist jeweils das obere und untere Quartil der Wartezeit sowie der Medianwert. Der Medianwert gibt einen Mittelwert in Tagen an: Für ein bestimmtes Organ musste die Hälfte der Personen auf der Warteliste weniger lange und die andere Hälfte länger warten als dies der Medianwert angibt. Quartile teilen statistische Verteilungen in Viertel ein. Unteres Quartil: Ein Viertel der Patientinnen und Patienten warteten weniger lange auf ein Organ als der angegebene Wert in Tagen. Oberes Quartil: Ein Viertel der Patientinnen und Patienten warteten länger als der angegebene Wert bis sie ein Organ erhalten haben. In der Tabelle nicht berücksichtigt sind jene Personen, die ein Organ aus einer gerichteten Lebendspende erhalten haben.

Als Wartezeit gilt die gesamte Zeit, die jemand auf der Warteliste eingetragen war. Dazu gehören auch Phasen, in denen jemand aus medizinischen Gründen vorübergehend nicht für eine Transplantation infrage gekommen ist (Status inaktiv).

Wartezeiten der Personen, die im Jahr 2021 ein Organ erhalten haben (in Tagen)
Organ Wartezeit
unteres Quartil
Wartezeit
oberes Quartil
Median
Herz 103 594 316
Leber 58 519 299
Lunge 36 249 123
Niere 491 1595 983
Pankreas/Inselzellen 218 809 304
Quelle: Swisstransplant

Weiterführende Themen

Spende und Transplantation von Organen, Geweben und Zellen

Transplantationen können Leben retten oder die Lebensqualität verbessern. Das Transplantationsgesetz regelt in der Schweiz die Spende wie auch die Transplantation von Organen, Geweben und Zellen. Erfahren Sie hier, was es braucht, damit eine Transplantation möglich wird.

Wirksamkeitsprüfung des Transplantationsgesetzes

Die Wirksamkeit des Transplantationsgesetzes wird laufend überprüft. Dazu werden systematisch Daten erhoben und interpretiert (Monitoring und Evaluation).

Aktionsplan «Mehr Organe für Transplantationen

Spitäler sind heute besser für die Organspende gerüstet als noch vor ein paar Jahren. Dies dank dem Aktionsplan «Mehr Organe für Transplantationen» der 2021 nach acht Jahren abgeschlossen wurde. Das Fazit fällt weitgehend positiv aus.

Letzte Änderung 07.04.2022

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Gesundheit BAG
Abteilung Biomedizin
Sektion Transplantation
Schwarzenburgstrasse 157
3003 Bern
Schweiz
Tel. +41 58 463 51 54
E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.bag.admin.ch/content/bag/de/home/zahlen-und-statistiken/zahlen-fakten-zu-transplantationsmedizin/zahlen-fakten-zur-spende-und-transplantation-von-organen/kennzahlen-warteliste-bereich-organtransplantationen.html