Verfahren der Fortpflanzungsmedizin

Wie viele Paare nehmen eine Insemination in Anspruch? In welchem Alter entscheiden sich Frauen für eine In-vitro-Fertilisation (IVF)? Welche genetischen Untersuchungen werden am Embryo durchgeführt? Die folgenden Grafiken geben Antwort.

Die Grafik «Anzahl Paare, die eine Insemination mit Samenzellen eines Spenders durchgeführt haben» wird voraussichtlich 2020 publiziert.

Die Tabelle zeigt, wie viele Paare aus welchen Gründen eine PGD in Anspruch nahmen. So liess etwa 2017 ein Paar seine Embryonen auf Zystische Fibrose hin untersuchen. Grund hierfür war eine bei beiden Elternteilen nachgewiesene Mutation eines bestimmten Gens, die Zystische Fibrose verursachen kann, sofern die Mutation beim Embryo in zweifacher Form vorhanden ist. Zu beachten gilt, dass über 2000 verschiedene Mutationen dieses Gens bekannt sind, und dass nicht jede Mutation Zystische Fibrose gleichermassen verursacht. So sind auch Mutationen bekannt, die Zystische Fibrose nicht oder bloss in einer milden Form auszulösen vermögen. In die Beurteilung der möglichen Auswirkungen einer Mutation werden häufig noch weitere Parameter wie die Familienanamnese einbezogen.


Weiterführende Themen

Wirksamkeitsprüfung Fortpflanzungsmedizingesetz

Das BAG überprüft die Wirksamkeit des Fortpflanzungsmedizingesetzes.

Rechtsetzungsarbeiten zur Fortpflanzungsmedizin

Das Bundesamt für Gesundheit ist verantwortlich für die Rechtsetzungsarbeiten mit Bezug zur Fortpflanzungsmedizin.

Parlamentarische Vorstösse

Seit das Fortpflanzungsmedizingesetz 2001 in Kraft getreten ist, wurden dazu über 30 parlamentarische Vorstösse eingereicht.

Stellungnahmen und Gutachten

Stellungnahmen und Gutachten zu Fragestellungen im Zusammenhang mit dem Fortpflanzungsmedizingesetz


Die Grafiken wurden entwickelt von taglab GmbH.

Letzte Änderung 03.06.2020

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Gesundheit BAG
Abteilung Biomedizin
Sektion Biosicherheit, Humangenetik und Fortpflanzungsmedizin
Schwarzenburgstrasse 157
3003 Bern
Schweiz
Tel. +41 58 463 51 54
E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.bag.admin.ch/content/bag/de/home/zahlen-und-statistiken/zahlen-fakten-zu-fortpflanzungsmedizin/medizinische-praxis-im-bereich-fortpflanzung/verfahren-der-fortpflanzungsmedizin.html