Flüssiggasanlagen (VUV)

In der Verordnung über die Verhütung von Unfällen und Berufskrankheiten (VUV) gab es bereits vor dieser Änderung einzelne Vorschriften, die auch für Flüssiggasanlagen angewendet werden konnten. Mit einem neuen Artikel 32c wurde eine spezifische Regelung geschaffen, welche auch die Erstellung, Instandhaltung und Kontrolle der Anlagen erfasst. Zudem konnten die verordnungsmässigen Grundlagen geschaffen werden, um die bestehenden verschiedenen Flüssiggas-Richtlinien in einer einzigen neuen Richtlinie zusammenzufassen.

Medien

Zur Darstellung der Medienmitteilungen wird Java Script benötigt. Sollten Sie Java Script nicht aktivieren können oder wollen haben sie mit unten stehendem Link die Möglichkeit auf die New Service Bund Seite zu gelangen und dort die Mitteilungen zu lesen.

Zur externen NSB Seite

Letzte Änderung 17.09.2018

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Gesundheit BAG
Abteilung Versicherungsaufsicht
Sektion Unfallversicherung, Unfallverhütung und Militärversicherung
Schwarzenburgstrasse 157
3003 Bern
Schweiz
Tel. +41 58 462 21 11
E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.bag.admin.ch/content/bag/de/home/versicherungen/unfallversicherung/revisionsprojekte/abgeschlossene-revisionen/fluessiggasanlagen.html