Unfallversicherung: Internationale Abkommen

Zwischen der Schweiz und 44 Staaten bestehen zwischenstaatliche Regelungen über soziale Sicherheit. Die Schweiz hat zudem verschiedene Übereinkommen ratifiziert, welche von internationalen Organisationen zu bestimmten Aspekten des sozialen Schutzes erarbeitet worden sind. 

Ziel dieser Abkommen ist hauptsächlich die Gleichbehandlung der Staatsangehörigen der Vertragsparteien, die Bestimmung der anwendbaren Gesetzgebung und die Zahlung der Leistungen ins Ausland. Dabei unterscheidet man zwischen Regelungen, welche die Schweiz gleichzeitig mit mehreren Staaten verbinden, und Abkommen über soziale Sicherheit mit jeweils einem Partnerstaat.

Letzte Änderung 05.07.2018

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Gesundheit BAG
Abteilung Versicherungsaufsicht
Sektion Unfallversicherung, Unfallverhütung und Militärversicherung
Schwarzenburgstrasse 157
3003 Bern
Schweiz
Tel. +41 58 462 21 11
E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.bag.admin.ch/content/bag/de/home/versicherungen/unfallversicherung/internationales.html