Krankenversicherung: Versicherte, die Militär- oder Zivildienst leisten

Versicherte, die Militär- oder Zivildienst leisten, können für die Dauer des Dienstes die obligatorische Krankenversicherung sistieren lassen.

Wer während mehr als 60 aufeinander folgenden Tagen Dienst in der Armee, im Zivildienst oder im Zivilschutz leistet, kann die Krankenversicherung in diesem Zeitraum sistieren lassen. Die Militärversicherung deckt nämlich das Krankheits- und Unfallrisiko für die Dauer des Dienstes. Die für den Militär- oder Zivildienst zuständigen Behörden informieren die Betroffenen über das entsprechende Verfahren. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an diese Stellen.

Letzte Änderung 03.07.2018

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Gesundheit BAG
Direktionsbereich Kranken- und Unfallversicherung
Sektion Governance Aufsicht
Schwarzenburgstrasse 157
3003 Bern
Schweiz
Tel. +41 58 462 21 11
E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.bag.admin.ch/content/bag/de/home/versicherungen/krankenversicherung/krankenversicherung-versicherte-mit-wohnsitz-in-der-schweiz/versicherungspflicht/versicherte-militaer-zivildienst-leistende.html