Änderung KVV und KLV betreffend Zulassung der Podologinnen und Podologen als Leistungserbringer im Rahmen der obligatorischen Krankenpflegeversicherung (OKP) und Spitalkostenbeitrag

Am 12. Juni 2020 hat der Bundesrat das Eidgenössische Departement des Innern (EDI) beauftragt, ein Vernehmlassungsverfahren zur Änderung der Verordnung über die Krankenversicherung (KVV; SR 832.102) und der Krankenpflege-Leistungsverordnung (KLV; SR 832.112.31) betreffend Zulassung der Podologinnen und Podologen als Leistungserbringer im Rahmen der obligatorischen Krankenpflegeversicherung (OKP) und Spitalkostenbeitrag, durchzuführen.

Zugelassene Podologinnen und Podologen sollen neu Leistungen der medizinischen Fusspflege auf ärztliche Anordnung hin selbstständig und auf eigene Rechnung erbringen können. Die Zulassung der Podologinnen und Podologen wird in der Verordnung über die Krankenversicherung (KVV; SR 832.102) geregelt. Weiter werden die Voraussetzungen zur Kostenübernahme der medizinischen Fusspflege durch Podologinnen und Podologen in der Krankenpflege-Leistungsverordnung (KLV; SR 832.112.31) geschaffen. Zudem wird die Regelung zum Spitalkostenbeitrag so präzisiert, dass der Spitalbeitrag weder für den Austrittstag noch für die Urlaubstage geschuldet ist.

Die Vernehmlassungsfrist dauert bis zum 5. Oktober 2020.

Stellungnahmen können elektronisch, wenn möglich mittels des zur Verfügung gestellten Word-Formulars, innert der Vernehmlassungsfrist an folgende Email-Adressen gesendet werden:
Leistungen-Krankenversicherung@bag.admin.chaufsicht-krankenversicherung@bag.admin.ch und gever@bag.admin.ch

Die Vernehmlassungsunterlagen können auch über die Bundeskanzlei bezogen: Laufende Vernehmlassungen

Letzte Änderung 12.06.2020

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Gesundheit BAG
Direktionsbereich Kranken- und Unfallversicherung
Abteilung Leistungen Krankenversicherung
Schwarzenburgstrasse 157
3003 Bern
Schweiz
Tel. +41 58 469 17 33
E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.bag.admin.ch/content/bag/de/home/versicherungen/krankenversicherung/krankenversicherung-revisionsprojekte/aenderungen-zulassung-podologen-als-leistungserbringer.html