HTA-Themeneingabe

Sie möchten eine Leistung (z.B. eine Operation, ein Medikament oder ein Test) überprüfen lassen, welche möglicherweise nicht wirksam, zweckmässig oder wirtschaftlich ist? Teilen Sie uns dies bitte mittels des untenstehenden Formulars mit. Beachten Sie dabei, dass wir nur Leistungen überprüfen können, die zurzeit von der obligatorischen Krankenversicherung vergütet werden.

Ihre Kontaktangaben
 
 
*
*
*
 
Angaben zur Leistung
*
Beispiele: Elektroenzephalografie (EEG) Untersuchungen bei Patienten mit Kopfschmerzen / Antibiotika bei Erkältungen / Vitamin-D-Tests bei Kindern
*
*
 
Beispiele: ca. 50'000 verkaufte Verpackungen / 800 durchgeführte Operationen
 
 
Hinweis: Auch "keine Therapie" ist eine mögliche Alternative.
 
Vertraulichkeit Ihrer Angaben

Eingereichte Informationen sowie Ihre Kontaktangaben werden im weiteren Verlauf des Verfahrens Mitarbeitenden des BAG, den Verbänden der Stakeholder im Rahmen der Konsultation zur Priorisierung der Themen, den Mitgliedern der zuständigen Eidgenössischen Kommissionen und gegebenenfalls BAG-externen Fachleuten, welche das BAG zur Plausibilisierung der Themeneingabeformulare beizieht, zugänglich gemacht. Diese Personen sind selbstverständlich verpflichtet, Informationen, die sie im Rahmen ihrer Tätigkeit erhalten, vertraulich zu behandeln.

*
Weitere Dokumente (wie z.B. Artikel aus Fachzeitschriften)
 
 
 

Letzte Änderung 07.10.2021

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Gesundheit BAG
Abteilung Leistungen Krankenversicherung
Sektion Health Technology Assessment
Schwarzenburgstrasse 157
3003 Bern
Schweiz
Tel. +41 58 469 17 33
E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.bag.admin.ch/content/bag/de/home/versicherungen/krankenversicherung/krankenversicherung-leistungen-tarife/hta/hta-themeneingabe.html