Duale Antithrombozytäre Therapie nach Perkutaner Koronarintervention

Dieser Bericht fasst ein von der Canadian Agency for Drugs and Technologies in Health (Kanadische Agentur für Arzneimittel und Technologien im Gesundheitswesen) veröffentlichtes Health Technology Assessment (HTA) zusammen, in dem die Evidenz bezüglich der klinischen Wirksamkeit und Sicherheit der sechs- bis zwölfmonatigen dualen antithrombozytären Therapie (Dual Antiplatelet Therapy, DAPT) im Vergleich zur erweiterten DAPT (>12 Monate) nach perkutaner Koronarintervention mit Stenteinlage bei Patientinnen und Patienten mit koronarer Herzkrankheit und verschiedenen Subpopulationen geprüft wurde.

Letzte Änderung 13.11.2020

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Gesundheit BAG
Abteilung Leistungen Krankenversicherung
Sektion Health Technology Assessment
Schwarzenburgstrasse 157
3003 Bern
Schweiz
Tel. +41 58 469 17 33
E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.bag.admin.ch/content/bag/de/home/versicherungen/krankenversicherung/krankenversicherung-leistungen-tarife/hta/hta-projekte/dualeantithrombozytaeretherapie.html