Health Technology Assessment (HTA)

Der Begriff «Health Technology Assessment» (HTA) steht international für die systematische Bewertung medizinischer Verfahren und Technologien. HTA gilt als wichtiges Instrument der evidenzbasierten Politikberatung und Entscheidungsfindung.

Die gesundheitspolitischen Prioritäten des Bundesrates – Gesundheit2030 – sehen eine Verbesserung der medizinischen Behandlungen und eine Beeinflussung der Kostenentwicklung vor. Mittels HTA wird die Wirksamkeit, Zweckmässigkeit und Wirtschaftlichkeit einer medizinischen Leistung transparent dargelegt. Die Ergebnisse können dazu beitragen, nicht wirksame oder nicht wirtschaftliche Leistungen in der Vergütungspflicht zu limitieren oder zu streichen. Eine Reduktion solcher Leistungen erhöht die Qualität des Gesundheitswesens und verringert die Kosten.
 
In diesem Zusammenhang hat der Bund 2015 ein HTA-Programm lanciert, das bereits von der obligatorischen Krankenpflegeversicherung (OKP) vergütete Leistungen evaluiert.
 
Die Grundlage dieses Programms bildet Artikel 32 des Bundesgesetzes über die Krankenversicherung (KVG). Danach müssen medizinische Leistungen, die von der OKP vergütet werden, die Kriterien Wirksamkeit, Zweckmässigkeit und Wirtschaftlichkeit (WZW-Kriterien) erfüllen. Sie sollen periodisch nach diesen Kriterien überprüft werden.

Der Hauptfokus des Programms ist die Re-Evaluation von Leistungen, die möglicherweise die WZW-Kriterien nicht erfüllen. Ziel ist es, diese aus dem Leistungskatalog zu entfernen oder deren Vergütungspflicht einzuschränken («Disinvestment»). Das HTA Programm evaluiert zudem auch Leistungen, für die noch keine Vergütungspflicht vorliegt.

Im Rahmen des HTA-Programms wählen wir jährlich Themen aus, für die wir anhand eines systematischen Prozesses HTA-Berichte durch externe Auftragnehmer erstellen lassen. Durch den Austausch mit nationalen und internationalen HTA-Netzwerken passen wir unsere Methodik stets an die aktuellen Standards an. Die HTA-Berichte dienen der evidenzbasierten Entscheidungsfindung. Wir publizieren diese auf der Webseite «HTA-Projekte».

Letzte Änderung 29.03.2021

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Gesundheit BAG
Abteilung Leistungen Krankenversicherung
Sektion Health Technology Assessment
Schwarzenburgstrasse 157
3003 Bern
Schweiz
Tel. +41 58 469 17 33
E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.bag.admin.ch/content/bag/de/home/versicherungen/krankenversicherung/krankenversicherung-bezeichnung-der-leistungen/re-evaluation-hta.html