Arzneimittel

Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) erstellt sowohl die Liste der pharmazeutischen Spezialitäten und konfektionierten Arzneimittel mit Preisen (Spezialitätenliste, SL) als auch die Liste der in der Rezeptur verwendeten Präparate, Wirk- und Hilfsstoffe mit Tarif (ALT). Die Listen enthalten diejenigen Preise bzw. Tarife, die von der obligatorischen Krankenpflegeversicherung (OKP) höchstens vergütet werden.

Spezialitätenliste (SL)

Die SL enthält die von der OKP vergüteten Originalpräparate und günstigeren Generika mit Preisen. Ein von Swissmedic zugelassenes, in der SL gelistetes Arzneimittel muss wirksam, zweckmässig und wirtschaftlich sein. Es kann mit einer Limitierung versehen werden.

 

Arzneimittelliste mit Tarif (ALT)

Die ALT enthält die in der Rezeptur verwendeten Präparate, Wirk- und Hilfsstoffe mit entsprechenden Tarifen. Diese Tarife umfassen auch die Leistungen des Apothekers oder der Apothekerin.

 

Geburtsgebrechenmedikamentenliste (GGML)

Die Liste enthält die durch die OKP zu bezahlenden Arzneimittel, die den Versicherten der Invalidenversicherung (IV) wegen ihres Geburtsgebrechens bis zu ihrem 20. Altersjahr vergütet worden sind und welche die Versicherten ab diesem Zeitpunkt weiterhin benötigen.

Weiterführende Themen

Antragsprozesse Arzneimittel

Zulassungsinhaberinnen von Arzneimitteln können beim BAG ein Gesuch um Aufnahme eines Arzneimittels in die SL stellen.

Letzte Änderung 14.03.2017

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Gesundheit

Abteilung Leistungen

Sektion Medikamente

CH - 3003 Bern

Tel.
+41 58 462 90 35

E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.bag.admin.ch/content/bag/de/home/themen/versicherungen/krankenversicherung/krankenversicherung-leistungen-tarife/Arzneimittel.html