Kinder

Kinder sind anfälliger auf Grippeviren; ihre Immunabwehr ist weniger entwickelt. Deshalb ist es wichtig, dass Eltern von Kleinkindern mit Grippesymptomen sofort einen Arzt/eine Ärztin kontaktieren. Für Schutz und Pflege der Kinder sind besondere Massnahmen nötig.

Symptome der Grippe bei Kindern

Bei grösseren Kindern (>5 Jahre) sind die Symptome ähnlich wie bei den Erwachsenen. Bei Säuglingen hingegen kann die Grippe ganz anders aussehen und sich zum Beispiel als akute Darmentzündung oder nur als Fieber bemerkbar machen. Bei Säuglingen können auch ernstere und längere Komplikationen wie eine Lungenentzündung auftreten.

Zuhause pflegen

Wenn der Krankheitsverlauf keine Spitaleinweisung nötig macht, werden kranke Kinder zuhause gepflegt, nach ärztlicher Anweisung und bei Bedarf mit Unterstützung einer Säuglingsschwester oder Hebamme.
Geben Sie Kindern mit Grippe kein Aspirin, das könnte zu schweren Komplikationen führen (Reye-Syndrom). Geben Sie ihnen auch sonst keine Medikamente, ohne vorher den Arzt oder die Ärztin zu fragen.
Hygienemasken sind für erwachsene Kranke gedacht, für Kleinkinder und Säuglinge sind sie nicht geeignet. Dafür sollten die Personen Masken tragen, die mit kranken Kleinkindern in Kontakt kommen. Befolgen Sie ebenfalls alle anderen Hygienemassnahmen, vor allem das Händewaschen.

Antivirale Medikamente (z.B. Tamiflu®)

Antivirale Medikamente sind auch in einer Kinderdosierung erhältlich und können falls nötig vom zuständigen Arzt verschrieben werden.

Dokumente


influenza-de.JPG

Influenza-Pandemieplan Schweiz 2018

Seit 1995 bereitet sich die Schweiz systematisch auf Influenza-Pandemien vor. Unter der Leitung der Eidgenössischen Kommission für Pandemievorbereitung und -bewältigung (EKP) entstand 2004 der erste schweizerische Influenza-Pandemieplan. Dieser wurde in den folgenden Jahren aktualisiert

Letzte Änderung 28.12.2017

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Gesundheit BAG
Direktionsbereich Öffentliche Gesundheit,
Abteilung Übertragbare Krankheiten
CH - 3003 Bern

Tel.
+41 58 463 87 06

E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.bag.admin.ch/content/bag/de/home/themen/mensch-gesundheit/uebertragbare-krankheiten/ausbrueche-epidemien-pandemien/empfehlungen-im-pandemiefall/kinder.html