Beratung + Hilfe 147

Beratung + Hilfe 147 von Pro Juventute bietet Kindern und Jugendlichen in Krisen ein niederschwelliges und jederzeit erreichbares Beratungsangebot an. In akuten suizidalen Krisen führt 147 Kriseninterventionen durch.

Zusammenfassung

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene erhalten von 147 rund um die Uhr und 365 Tage im Jahr Beratung und Hilfe via Telefon, E-Mail, SMS und Chat. Die Mitarbeitenden von 147 beraten und helfen in unterschiedlichen Situationen und unter anderem auch in suizidalen Krisen. Die Beratung in solchen Situationen zielt darauf ab, durch Neubeurteilung der Situation Abstand zu einer suizidalen Handlung zu gewinnen. Zudem wird in akuten suizidalen Krisen eine Krisenintervention vor Ort (in Zusammenarbeit mit Blaulichtorganisationen) durchgeführt. Jährlich werden von 147 rund 700 Beratungen zum Thema Suizid geleistet. In ungefähr 55 Fällen davon kommt es zu einer Krisenintervention. Das Angebot besteht seit 1999 in der ganzen Schweiz.

Steckbrief

Logo Bern

Name des Anbieters

Pro Juventute

Link auf Angebot

Ziel der Massnahme

  • Einfacher Zugang zu Hilfe gewähren
  • Suizidpräventive Medien- berichterstattung und digitale Kommunikation

Art der Massnahme

  • Broschüre/Flyer/Website
  • Konzept/Strategie
  • Bildungsangebot/Unterrichtsmaterial
  • Beratung ausserhalb des Gesundheitswesens
  • Austausch/Vernetzung/Koordination

Nutzende der Massnahme

  • Gesamtbevölkerung
  • Personen mit erhöhtem Suizidrisiko
  • Umfeld von Personen mit erhöhtem Suizidrisiko

Alter der Zielgruppe(n)

  • Kindheit/Jugend/junges Erwachsenenalter

Interventionsbereich

  • Bildungsinstitution/Schule
  • Privatbereich/Familie
  • Medien/Internet

Region

  • Gesamtschweiz

Sprachen

  • Deutsch, Französisch, Italienisch & Englisch

Laufzeit

Seit 1999

Kontakt

Bundesamt für Gesundheit BAG
Abteilung Gesundheitsstrategien
Sektion Nationale Gesundheitspolitik
Schwarzenburgstrasse 157
3003 Bern
Schweiz
Tel. +41 58 463 30 11
E-Mail

Letzte Änderung 10.09.2018

Zum Seitenanfang