2. Stakeholderkonferenz Nationale Strategie Sucht

Die zweite Stakeholderkonferenz Sucht fand zum Thema «Chancengleichheit in der Suchthilfe» statt.  

Input-Referate und Workshops drehten sich um die Frage, wie Angebote in der Suchthilfe chancengerecht umgesetzt werden können. Der Umgang mit vulnerablen Gruppen wie Patienten und Patientinnen in der psychiatrischen Versorgung, Menschen im Freiheitsentzug oder Menschen mit Behinderungen standen in den Workshops im Fokus. Das Input-Referat von Dr. David Lätsch drehte sich um die – mitunter kontroverse – Frage, welche Rolle die genetische Disposition in der Suchthilfe spielen soll. An der Tagung nahmen 125 Personen teil. Auf dieser Seite haben wir für Sie die Präsentationen zu den Referaten aufgeschaltet. In einem kurzen Film hat das Videoteam bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Stellungnahmen zur Konferenz eingeholt.

Die Konferenz fand am 6. September 2018 in Bern auf Einladung statt.

Impressionen aus der Konferenz

Links

Letzte Änderung 02.10.2018

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Gesundheit BAG
Abteilung Prävention nichtübertragbarer Krankheiten
Schwarzenburgstrasse 157
3003 Bern
Schweiz
Tel. +41 58 463 88 24
E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.bag.admin.ch/content/bag/de/home/strategie-und-politik/nationale-gesundheitsstrategien/strategie-sucht/stakeholderkonferenz.html