Wissen

Wissen

Juni 2020 – In dieser Rubrik weisen wir auf relevante Studien oder anderes Wissenswertes hin.

Neues Faktenblatt zu Kaufsucht

Fast fünf Prozent der Schweizerinnen und Schweizer sind pathologisch kaufsüchtig. Erstmals liegen in der Schweiz Zahlen zu Online-Kaufsucht und Kaufsucht in physischen Läden vor: Dabei zeigt sich, dass Kaufsucht in physischen Länden verbreiteter ist. Die Studie zeigt, dass Personen mit tieferer Bildung unter den Kaufsüchtigen übervertreten sind.

Zum Faktenblatt

Zur Studie


Internationale Schülerstudie HBSC

Die kürzlich publizierten Ergebnisse der internationalen Schülerinnen- und Schülerbefragung HBSC geben Einblick ins aktuelle Gesundheitsverhalten von Schülerinnen und Schülern in über 40 Ländern. Der Ländervergleich zeigt: 15-Jährige in der Schweiz befinden sich beim Rauchen und Alkoholkonsum im Mittelfeld, während sie beim Cannabiskonsum einen vorderen Platz einnehmen.

Zum internationalen Bericht


Letzte Änderung 05.06.2020

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Gesundheit BAG
Abteilung Prävention nichtübertragbarer Krankheiten
Schwarzenburgstrasse 157
3003 Bern
Schweiz
Tel. +41 58 463 88 24
E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.bag.admin.ch/content/bag/de/home/strategie-und-politik/nationale-gesundheitsstrategien/strategie-sucht/newsletter-sucht/einzelberichte-newsletter-sucht/forschung-sucht-newsletter-10-2020.html