Kantonsspital Baden: SSI Intervention

Das Kantonsspital Baden nahm an der Pilotphase des Moduls «SSI Intervention» zur Reduktion postoperativer Wundinfektionen teil. Die Projektleiterin Ursula Leuenberger, Beraterin für Spitalhygiene, berichtet von ihren Erfahrungen.

Ursula Leuenberger, wie sind Sie bei der Einführung von «SSI Intervention» vorgegangen?

Wir bildeten eine Projektgruppe aus den ärztlichen Leitungen der Chirurgie, Anästhesie, Infektiologie und Spitalhygiene, der Operationspflege und der Leiterin Risk Management. Die Stationsleiterin Lagerungspflege wurde nachträglich ebenfalls beigezogen.

Zuerst passten wir unsere Weisungen zur Hautantisepsis und zur Haarkürzung an die Swissnoso-Vorgaben an. Ebenso führten wir Richtlinien zur perioperativen Antibiotikaprophylaxe aus der Anästhesie und der Infektiologie zusammen. Alle Betroffenen wurden dann zu den neuen Richtlinien geschult.  

Welchen Schwierigkeiten sind Sie begegnet?

Früher nahm das Pflegepersonal die Haarkürzungen im Operationssaal vor. Laut Swissnoso sollte dies in der OP-Vorbereitung erfolgen, also wurde die Aufgabe neu der Lagerungspflege zugewiesen. Aus Kapazitätsgründen wehrte sie sich zuerst dagegen, und die Zuständigkeiten blieben eine Weile unklar. Mittlerweile akzeptieren alle den neuen Prozess. Wie immer braucht es Gespräche und Zeit, um eine langjährig etablierte Praxis zu ändern.

Worauf führen Sie die erfolgreiche Einführung des Moduls zurück?

Die Vertretung aller Prozessbeteiligten in der Projektgruppe war sehr wichtig. Zentral war auch die Unterstützung der Geschäftsleitung. Sie verpflichtete alle zur konstruktiven Mitarbeit. Dies erleichterte mir, die Vorgänge im Operationsbereich zu beobachten. So konnte ich die Mitarbeitenden der Infektionsprävention bei Verbesserungen unterstützen.

Letzte Änderung 13.09.2019

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Gesundheit BAG
Abteilung Übertragbare Krankheiten
Sektion Infektionskontrolle und Impfprogramme
Schwarzenburgstrasse 157
3003 Bern
Schweiz
Tel. +41 58 463 87 06
E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.bag.admin.ch/content/bag/de/home/strategie-und-politik/nationale-gesundheitsstrategien/strategie-noso--spital--und-pflegeheiminfektionen/noso-in-den-spitaelern/good-practice/kantonsspital-baden--ssi-intervention.html