Akteur-Workshops NOSO

Die Workshops NOSO bieten eine Austauschplattform für die ver-schiedenen Umsetzungsakteure der Strategie NOSO und ermöglichen, die  Prävention healthcare-assoziierter Infektionen im aktuellen Kontext und aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten.

Diese Workshops bieten eine Plattform für den Austausch zwischen den verschiedenen an der Umsetzung der Strategie NOSO beteiligten Akteurinnen und Akteuren. So können verschiedene Sichtweisen in die Strategie einfliessen und möglichst geeignete Massnahmen erarbeitet werden. Die regelmässige Durchführung solcher Anlässe ist ganz wichtig, um die Prävention healthcare-assoziierter Infektionen im aktuellen Kontext anzugehen, Herausforderungen zu erkennen und gegebe-nenfalls die Prioritäten neu zu setzen.

Workshops 2017 und 2018

Die ersten beiden Workshops fanden zu Beginn der Strategieumsetzung statt. Sie ermöglichten eine Überprüfung der bestehenden Massnahmen und die Prioritätensetzung für jedes Handlungsfeld. Aufgrund der Covid-19-Pandemie mussten die nächsten der ursprünglich jährlich angesetzten Workshops NOSO verschoben werden.

Dritter Workshop NOSO 2023

Der dritte Workshop NOSO fand am 8. September 2023 im BAG statt. Dabei kamen 97 Personen aus Spitälern und Pflegheimen sowie Vertreterinnen und Vertreter der kantonalen Gesundheitsdirektionen zusammen. Nach einer Präsentation zum Stand der Umsetzung der Strategie NOSO seit 2016 teilten sich die Teilnehmenden in drei Diskussionsgruppen auf, die sich mit aktuellen Themen der Strategie NOSO befassten.

  • Die Kantone konnten sich über ihre Erfahrungen bei der Umsetzung der strukturellen Mindestanforderungen austauschen und ihre weiteren Bedürfnisse besprechen.
  • Rund 30 Personen aus dem Pflegeheimbereich arbeiteten an einem Aktionsplan für diese Art von Einrichtungen und äusserten ihre Meinung zu den in den nächsten Jahren zu setzenden Prioritäten.
  • Die Spitalgruppe machte sich anhand praktischer Übungen mit dem Ansatz Human Factors and Ergonomics vertraut, der die Einbindung der Kenntnisse zur Infektionsprävention in die Spitalstrukturen und -prozesse vorsieht. In einer Schlussdiskussion wurden die Bedürfnisse der Teilnehmenden zusammengetragen, um die Wissensvermittlung zur HAI-Prävention in ihren jeweiligen Einrichtungen zu verbessern.


Eine Zusammenfassung der Arbeit der Diskussionsgruppen sowie die an der Plenarveranstaltung und in den Gruppen gehaltenen Präsentationen sind unten unter Dokumente zu finden.

Dieser Anlass bot auch Gelegenheit, neun Personen zu verschiedenen Themen im Zusammenhang mit der Strategie NOSO zu interviewen. Die Videos dieser Interviews sind in auf dem YouTube-Kanal des BAG zu finden.

BAG – Strategie NOSO – Kurzvideo zum Akteur-Workshop vom 8. September 2023 in Bern

Impressionen vom Akteur-Workshop und verschiedene Statements zur Strategie NOSO

Letzte Änderung 28.11.2023

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Gesundheit BAG
Abteilung Übertragbare Krankheiten
Sektion Infektionskontrolle und Impfprogramm
Schwarzenburgstrasse 157
3003 Bern
Schweiz
Tel. +41 58 463 87 06
E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.bag.admin.ch/content/bag/de/home/strategie-und-politik/nationale-gesundheitsstrategien/strategie-noso--spital--und-pflegeheiminfektionen/die-akteure-der-strategie-noso/akteur-workshops.html