Eine Online-Plattform für die Partner

Juli 2020 – Wir möchten die Nationalen Strategien und die Gemeinschaft der Akteure in den Bereichen NCD, Sucht und Psychische Gesundheit stärken. Dazu bauen wir eine digitale Partnerplattform auf. Sie bietet eine Gesamtsicht und fördert den Austausch. Hier halten wir Sie regelmässig auf dem Laufenden.

Themen und Akteure besser sichtbar machen

Ab März 2021 können sich unsere Partner dank der neuen Partnerplattform über die Umsetzung der Strategien austauschen und von Instrumenten profitieren, die ihre Präventionsarbeit erleichtern sollen.

Die Ziele der Plattform sind:

  • Themen und Akteure besser sichtbar machen 
  • Einen besseren Überblick bieten über die Themen NCD, Sucht und psychische Gesundheit im Allgemeinen sowie die Umsetzung der entsprechenden Strategien im Speziellen
  • Fruchtbare Grundlage für mehr Interaktion schaffen
  • Zentrale Werkzeuge zu Handen der Partner entwickeln

Dynamische und aktuelle Inhalte

Als Projektleiter wird das BAG die Administration der Plattform übernehmen und zahlreiche Artikel veröffentlichen. Die Partner, welche die Strategien umsetzen, können ihre Nachrichten direkt miteinander teilen – dies dank eines sicheren, effizienten und benutzerfreundlichen CMS. Die Erfahrung der Benutzer wird dabei ein wichtiges Element sein. 

Inhaltlich sollen Studien besser zugänglich gemacht und laufende Kampagnen präsentiert werden (vom BAG sowie der NGOs und Kantone). Die Plattform soll auch bewährte Praktiken im Bereich Prävention und Gesundheitsförderung hervorheben. Die Rubrik «Agenda» bietet eine Übersicht über nationale Veranstaltungen.

Das Projekt kommt gut voran

Nach der Erarbeitung des Konzepts (Oktober 2019 bis März 2020) befindet sich das Projekt nun in der Umsetzungsphase. Ein klares, praktisches und effizientes Such- und Navigationskonzept wird dabei umgesetzt. Es ermöglicht eine einfache und schnelle Nutzung. Das Design der Plattform soll leicht nachvollziehbar sein, sich auf das Wesentliche konzentrieren und den Benutzern so die Orientierung erleichtern.

In einem ersten Schritt werden wir während mehrerer Monaten die relevanten Inhalte des BAG sammeln. In einer späteren Phase wird es möglich sein, die Inhalte der verschiedenen Partner online zu stellen.

Eine Massnahme des neuen Kommunikationskonzepts NCD

Anfang 2019 haben die drei Träger der nationalen Strategie NCD ein neues, gemeinsames Kommunikationskonzept für die Bereiche NCD, Sucht und Psychische Gesundheit verabschiedet. Darin werden mehrere strategische Kommunikationsachsen vorgestellt. Die Online-Plattform für Partner ist die wichtigste Massnahme dieses nationalen Konzepts.
Parallel zur Plattform wird eine Content-Management-Strategie entwickelt. Sie ermöglicht, Botschaften und Aktionen zu den behandelten Themen besser zu bewerten.

Eine nationale Arbeitsgruppe

Aktuell besteht die Arbeitsgruppe aus 12 Organisationen. In erster Linie sind dies die Träger der NCD-Strategie (BAG, Gesundheitsförderung Schweiz, Schweizerische Konferenz der Kantonalen Gesundheitsdirektoren und -direktoren) und Akteure aus dem Präventionsumfeld (Lungenliga Schweiz, Krebsliga, Schweizerische Herzstiftung, Infodrog, Sucht Schweiz, Schweizerisches Rotes Kreuz, Allianz Gesunde Schweiz, Commission de prévention et de promotion de la santé du GRSP).

Wer weitere Informationen zum Projekt wünscht, kann sich beim Team Kommunikation der Abteilung Prävention nichtübertragbarer Krankheiten des BAG melden.

Weiterführende Themen

Nationale Strategie zur Prävention nichtübertragbarer Krankheiten

In der Schweiz leiden 2,2 Mio. Menschen an nichtübertragbaren Krankheiten wie Diabetes, Krebs oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Ein gesunder Lebensstil kann solche Erkrankungen vermeiden. Darauf basiert unsere Präventionsstrategie.

Nationale Strategie Sucht

Suchtpolitik ist ein dynamisches Feld, das sich ständig neuen Herausforderungen stellen muss, etwa veränderten Verhaltensmustern und Konsumtrends.

Strategie Gesundheit2020

Das Schweizer Gesundheitssystem muss auch in Zukunft qualitativ hochstehend, finanzierbar und für alle zugänglich bleiben. Dieses Ziel verfolgt die Strategie Gesundheit2020 des Bundes mit 36 Massnahmen. Informieren Sie sich hier.

Letzte Änderung 16.07.2020

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Gesundheit BAG
Abteilung Prävention nichtübertragbarer Krankheiten
Schwarzenburgstrasse 157
3003 Bern
Schweiz
Tel. +41 58 463 88 24
E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.bag.admin.ch/content/bag/de/home/strategie-und-politik/nationale-gesundheitsstrategien/strategie-nicht-uebertragbare-krankheiten/partnerplattform-ncd-sucht.html