Elektronischer Impfausweis

Die Plattform meineimpfungen.ch, die allen ermöglichte, einen elektronischen Impfausweis zu erstellen und von einer Gesundheitsfachperson validieren zu lassen, wurde im Mai 2021 deaktiviert. Das BAG unterstützt ein Vorprojekt, das die Qualität der Daten aus der ehemaligen Plattform meineimpfungen.ch evaluieren und Lösungsmöglichkeiten für ihre Rückgabe analysieren soll. Das Vorprojekt wird von der Stammgemeinschaft eHealth Aargau im Auftrag des Kantons Aargau durchgeführt.

Elektronischer Impfausweis

Die Plattform meineimpfungen.ch ermöglichte es, einen elektronischen Impfausweis zu erstellen und diesen von einer Gesundheitsfachperson validieren zu lassen. Seit der Deaktivierung der Plattform meineimpfungen.ch im Mai 2021 gibt es in der Schweiz keinen national verfügbaren elektronischen Impfausweis mehr. Als Ersatz für die Plattform meineimpfungen.ch soll das elektronische Patientendossier EPD dienen. Mit Hilfe des Impfmoduls EPD wird es in Zukunft wieder möglich sein, eine elektronische Ablage der Impfdaten zu realisieren.

Eine Validation der im elektronischen Impfausweis eingetragenen Impfungen durch eine Gesundheitsfachperson (umfassender Impfcheck basierend auf den Impfempfehlungen gemäss Schweizerischem Impfplan), so wie es die Plattform meineimpfungen.ch ermöglichte, wird mit dem Impfmodul vorerst nicht möglich sein. Eine Lösung ist in Evaluation.

Evaluation Rückgabe Impfdaten

In einem ersten Schritt wird im Rahmen eines vom Kanton Aargau in Auftrag gegebenen und vom BAG unterstützten Vorprojekts der Stammgemeinschaft eHealth Aargau evaluiert, ob die Rückgabe der Impfdaten an die Nutzerinnen und Nutzer der ehemaligen Plattform meineimpfungen.ch möglich ist.

Im Rahmen dieses Vorprojekts wird auch ein Vorschlag ausgearbeitet, wie die Bürgerinnen und Bürger ihre Impfdaten in das elektronische Patientendossier übertragen und einen neuen elektronischen Impfausweis erstellen können. Damit haben sie die Garantie, dass die Daten nicht nur zurückgegeben, sondern auch in den Impfausweis des EPD aufgenommen und entsprechend ihrem ursprünglichen Zweck weiterverwendet werden können.

Alle Informationen zu den im Rahmen des EPD laufenden Arbeiten finden Sie auf der Webseite von eHealth Suisse.

Weiterführende Themen

Keine Resultate

Letzte Änderung 08.01.2024

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Gesundheit BAG
Abteilung Übertragbare Krankheiten
Sektion Impfungen
Schwarzenburgstrasse 157
3003 Bern
Schweiz
Tel. +41 58 463 87 06
E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.bag.admin.ch/content/bag/de/home/strategie-und-politik/nationale-gesundheitsstrategien/nationale-strategie-impfungen-nsi/aktuelles-zur-nationalen-strategie-impfungen-nsi/elektronischer-impfausweis.html