Ambulantes Betreuungssetting

Dem Eintritt in ein Pflegeheim geht oft eine lange Phase der Betreuung zu Hause voraus. Eine koordinierte Betreuung unter Einbezug der Angehörigen ist eine Grundvoraussetzung dafür, dass Menschen mit Demenz in Würde und mit guter Lebensqualität zu Hause leben können.

Heroimages Plattform Demenz: Ambulantes Betreuungssetting

Eine gute Betreuungskoordination ermöglicht, einen Menschen mit Demenz und seine Angehörigen in allen Phasen der Krankheit zu Hause zu unterstützen und zu begleiten. Ein Netzwerk aus Unterstützungsangeboten (bestehend aus Spitex, Tages- und Nachtpflegeeinrichtungen, Kurzaufenthalten in Pflegeheimen sowie Freiwilligenarbeit) trägt dazu bei, dass die Betroffenen länger und unter guten Lebensbedingungen zu Hause bleiben können. Ein Netzwerk aus Unterstützungsangeboten kann auch eine Hospitalisierung im Krisenfall verhindern und die Angehörigen vor einer Überlastung schützen.

Ziel der Plattform ist es, die bestehenden Grundlagen der Demenzstrategie (z. B. Handbuch «Assessments in der Langzeitpflege für Menschen mit Demenz bei Verdacht auf Depression, Delir sowie behaviorale und psychologische Symptome») an den ambulanten Bereich anzupassen. Ausserdem sollen die Empfehlungen des Förderprogramms «Entlastungsangebote für betreuende Angehörige 2017–2020» auch spezifisch im Bereich Demenz umgesetzt werden.

Umgesetzte Arbeiten

Im Rahmen des Förderprogramms «Entlastungsangebote für betreuende Angehörige 2017–2020» wurde ein Forschungsprojekt zu den betreuenden Angehörigen von Menschen mit Demenz umgesetzt. Das Ziel der Untersuchung war, die relevanten Erkenntnisse und allfälligen Empfehlungen der Forschungsmandate des Förderprogramms zu identifizieren und aufzuzeigen, wie diese spezifische Zielgruppe gestärkt werden soll.

Förderprogramm «Entlastungsangebote für betreuende Angehörige 2017–2020»: Programmteil 1: Wissensgrundlagen

Letzte Änderung 04.11.2021

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Gesundheit BAG
Abteilung Gesundheitsstrategien
Sektion Nationale Gesundheitspolitik
Schwarzenburgstrasse 157
3003 Bern
Schweiz
Tel. +41 58 463 30 11
E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.bag.admin.ch/content/bag/de/home/strategie-und-politik/nationale-gesundheitsstrategien/demenz/schwerpunktthemen/ambulantes-betreuungssetting.html