Revisionen des Transplantationsgesetzes

Diese Seite gibt Auskunft über laufende und abgeschlossene Anpassungen des Transplantationsgesetzes.

Abstimmung zur Organspende

Das Volk sagt Ja zur Widerspruchslösung

Das Volk hat sich am 15. Mai 2022 für die Widerspruchslösung bei der Organspende ausgesprochen. Wer nach dem Tod keine Organe und Gewebe spenden möchte, muss dies künftig festhalten. Die neue Regelung gilt frühestens ab 2024.

Teilrevision des Transplantationsgesetzes

Der Bundesrat hat bis zum 2. September 2021 eine Vernehmlassung zu einer Teilrevision des Transplantationsgesetzes durchgeführt. Die Vorlage stärkt den Datenschutz und den Vollzug und erhöht mit einem Vigilanzsystem die Sicherheit beim Umgang mit Organen, Geweben und Zellen.

Frühere Änderungen des Transplantationsgesetzes

Gesetze

Angaben zur aktuell gültigen Gesetzgebung finden Sie auf der folgenden Seite: 

Gesetzgebung Transplantationsmedizin

Das Transplantationsgesetz schafft die rechtlichen Grundlagen für die Transplantationsmedizin in der Schweiz. Es basiert auf dem Verfassungsartikel 119a und wird ergänzt durch sechs Ausführungsverordnungen.

Link zum geltenden Gesetz:

Letzte Änderung 28.03.2022

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Gesundheit BAG
Abteilung Biomedizin
Sektion Transplantation
Schwarzenburgstrasse 157
3003 Bern
Schweiz
Tel. +41 58 463 51 54
E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.bag.admin.ch/content/bag/de/home/medizin-und-forschung/transplantationsmedizin/rechtsetzungsprojekte-in-der-transplantationsmedizin/revision-des-transplantationsgesetzes.html