7. Das Recht, sich begleiten zu lassen

Patientinnen und Patienten haben während des Aufenthalts in einer Pflegeeinrichtung Recht auf Beistand und Beratung. Sie sind berechtigt, sich durch ihre Angehörigen oder durch eine externe Person unterstützen zu lassen und Kontakt zu ihrem Umfeld zu halten.

In der Praxis

Auf ausdrücklichen Wunsch können sich Patientinnen und Patienten bei der Einweisung in ein Spital oder bei Eintritt in eine Wohn- oder Pflegeeinrichtung von Angehörigen oder einer externen Begleitperson helfen lassen. Diese Personen dürfen bei Gesprächen zwischen der Patientin oder dem Patienten und den Gesundheitsfachpersonen oder der Direktion der Einrichtung anwesend sein.

Die externe Begleitperson steht der Patientin oder dem Patienten beratend zur Seite und unterstützt sie moralisch und menschlich. Sie ersetzt ein Stück weit fehlende soziale Beziehungen, gerade wenn die Patientin oder der Patient keinen Besuch aus dem eigenen Umfeld erhält. Sie ist bei Spitaleinweisung oder Heimeintritt behilflich, kann aber nicht an Stelle von Patientin oder Patient handeln und darf diese nicht vertreten.

Recht auf Begleitung bei fürsorgerischer Unterbringung

Wird eine Person fürsorgerisch untergebracht, hat sie das Recht, sich von einer Vertrauensperson ihrer Wahl begleiten zu lassen, die ihr während des Aufenthalts zur Seite steht.

In einigen Kantonen bieten unabhängige Non-Profit-Organisationen externe Begleitpersonen an (siehe Links).

Kann ich während meines Aufenthalts in einer Pflegeeinrichtung Besuch erhalten von wem ich will?

Ja, während der ganzen Dauer Ihres Aufenthalts in einem Spital oder Pflegeheim dürfen Sie selbst entscheiden, wer Sie zu den üblichen Besuchszeiten besuchen darf (Eltern, Angehörige, Freunde, Bekannte, eingeladene Personen); es sei denn, es sprechen schwerwiegende medizinische Gründe dagegen (zum Beispiel bei Ansteckungsgefahr oder auf der Intensivstation).

Letzte Änderung 28.08.2018

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Gesundheit BAG
Abteilung Gesundheitsstrategien
Sektion Nationale Gesundheitspolitik
Schwarzenburgstrasse 157
3003 Bern
Schweiz
Tel. +41 58 462 74 17
E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.bag.admin.ch/content/bag/de/home/medizin-und-forschung/patientenrechte/rechte-arzt-spital/7-recht-sich-begleiten-lassen.html