Stellungnahmen, Gutachten und Empfehlungen

Auf dieser Seite finden Sie eine Zusammenstellung von Stellungnahmen, Gutachten und Empfehlungen hauptsächlich in Zusammenhang mit der gesetzlichen Regelung der Fortpflanzungsmedizin.

Die Fortpflanzungsmedizin wirft ethische, rechtliche und soziale Fragen auf, die im nationalen und internationalen Rahmen intensiv diskutiert werden. Nachstehend findet sich eine Zusammenstellung von Stellungnahmen, Gutachten und Empfehlungen.

Unter ‘Fortpflanzungsmedizin allgemein’ sind Stellungnahmen, Gutachten und Richtlinien versammelt, die im Zusammenhang mit der gesetzlichen Regelung der Fortpflanzungsmedizin verfasst wurden. Das Themenspektrum reicht von der Samen- und Eizellenspende über genverändernde Eingriffe am Embryo bis zur Erhebung von Paaren und Personen, die für ein reproduktionsmedizinisches Verfahren ins Ausland reisen.

Unter ‘PID’ finden sich Expertisen zu verschiedenen Aspekten der Präimplantationsdiagnostik (PID), also genetische Untersuchungen an Embryonen, die ausserhalb des Körpers gezeugt wurden.

Zusätzlich finden sich im Register ‘Links’ wichtige Diskussionsbeiträge aus anderen Ländern und internationalen Zusammenhängen.

Fortpflanzungsmedizin allgemein

Transnationale reproduktive Mobilität aus der Schweiz (2021) (PDF, 744 kB, 12.11.2021)Gutachten von Dr. Veronika Siegl, Dr. Christine Bigler, Dr. Tina Büchler, Laura Perler, Prof. Dr. Carolin Schurr, Universität Bern (im Auftrag des BAG)

Rechte auf Versicherungsleistungen in der obligatorischen Krankenversicherung (2020) (PDF, 574 kB, 12.11.2021)Gutachten von Prof. em. Dr. Dr. h.c. Kurt Seelmann, Basel (im Auftrag des BAG)

Samenspende (2019) (PDF, 288 kB, 12.11.2021)Stellungnahme Nr. 32/2019 der Nationalen Ethikkommission im Bereich Humanmedizin

Zugang zur Fortpflanzungsmedizin für alle? (2018) (PDF, 802 kB, 12.11.2021)Gutachten von Prof. em. Dr. Dr. h.c. Kurt Seelmann, Basel (im Auftrag des BAG)

Social Egg Freezing - eine ethische Reflexion (2017) (PDF, 1 MB, 16.11.2021)Stellungnahme Nr. 28/2017 der Nationalen Ethikkommission im Bereich Humanmedizin

Gene editing an menschlichen Embryonen (2016) (PDF, 1 MB, 12.11.2021)Stellungnahme Nr. 25/2016 der Nationalen Ethikkommission im Bereich Humanmedizin

Eizellenspende in der Schweiz, de lege lata und de lege ferenda (2013, aktualisiert 2014) (PDF, 556 kB, 17.06.2014)Rechtsgutachten von Prof. Dr. iur. Andrea Büchler, Universität Zürich (im Auftrag des BAG)

Eizellenspende und IVF mit gespendeten Eizellen: Lehren, die aus den Erfahrungen anderer Länder zu ziehen sind (2014) (PDF, 1 MB, 05.09.2014)Sozialwissenschaftliches Gutachten von Lic.phil. Nolwenn Bühler, Universität Zürich (Text nur in englischer Sprache verfügbar) (im Auftrag des BAG)

Höchstalter der Frau für Fortpflanzungsverfahren (2014) (PDF, 108 kB, 10.09.2014)Medizinisches Kurzgutachten von Frau PD Dr.med. Dorothea Wunder, Centre hospitalier universitaire vaudois, CHUV, Lausanne (im Auftrag des BAG)

Kindeswohl und FMedG (2012) (PDF, 2 MB, 21.01.2013)Sozialwissenschaftliches Gutachten von Dr.phil. Heidi Simoni, Marie Meierhofer Institut für das Kind, Zürich (im Auftrag des BAG)

PID

SAMW Empfehlungen Präimplantative genetische Testverfahren PGT (2020) (PDF, 1 MB, 12.11.2021)Medizinisch-ethische Richtlinien der Schweizerischen Akademie der Medizinischen Wissenschaften

Gesellschaftliche Implikationen der Präimplantationsdiagnostik. Eine Übersicht über die Ergebnisse einschlägiger empirischer Studien (2016) (PDF, 634 kB, 20.12.2016)Sozialwissenschaftliches Gutachten von Prof. Dr. Thomas Lemke und Jonas Rüppel, Dipl.-Soz., Dipl.-Psych., Goethe-Universität Frankfurt am Main, November 2016 (im Auftrag des BAG)

Präimplantationsdiagnostik und Diskriminierung: Zusammenhang zwischen der teilweisen Aufhebung des Verbots der Präimplantationsdiagnostik (PID) und der Gefahr gesellschaftlicher Diskriminierung (2016) (PDF, 535 kB, 30.11.2016)Rechtliches Gutachten von Prof. Dr. iur. Kurt Pärli, Universität Basel und lic. iur. Tarek Naguib, ZHAW School of Management and Law (im Auftrag des BAG)

Präimplantationsdiagnostik und Eugenik, zweiter Teil (2014) (PDF, 163 kB, 01.02.2014)Gutachten von Prof. Dr. Dr. h.c. Kurt Seelmann und PD Dr. Daniela Demko LL.M. Eur., Universitäten Luzern und Basel (im Auftrag des BAG)

Präimplantationsdiagnostik und Eugenik, erster Teil (2013) (PDF, 633 kB, 01.01.2013)Gutachten von Prof. Dr. Dr. h.c. Kurt Seelmann und PD Dr. Daniela Demko LL.M. Eur., Universitäten Luzern und Basel (im Auftrag des BAG)

Wie soll die PID geregelt werden? Eine ethische Perspektive (2013) (PDF, 255 kB, 31.01.2013)Ethisches Gutachten von Prof. Dr. Peter Schaber, Ethik-Zentrum, Universität Zürich (im Auftrag des BAG)

Sollte die Präimplantationsdiagnostik (PID) unter den gleichen Voraussetzungen zulässig sein wie die Pränataldiagnostik (PND) (2012) (PDF, 32 kB, 31.10.2012)Ethisches Gutachten von PD Dr. theol. Markus Zimmermann-Acklin, Universität Freiburg (im Auftrag des BAG)

Präimplantationsdiagnostik II - Spezielle Fragen zur gesetzlichen Regelung und zur HLA-Typisierung (2007) (PDF, 181 kB, 30.11.2007)Stellungnahme Nr. 14/2007 der Nationalen Ethikkommission im Bereich Humanmedizin (im Auftrag des BAG)

Präimplantationsdiagnostik I (2005) (PDF, 279 kB, 01.12.2005)Stellungnahme Nr. 10/2005 der Nationalen Ethikkommission im Bereich Humanmedizin (im Auftrag des BAG)

Links

Deutschland

Frankreich

UK

USA

Gesetze

Gesetzgebung Fortpflanzungsmedizin

Das Fortpflanzungsmedizingesetz legt fest, unter welchen Voraussetzungen die Verfahren der medizinisch unterstützten Fortpflanzung beim Menschen angewendet werden dürfen.

Weiterführende Themen

Fortpflanzungsmedizin

Zur Realisierung eines Kinderwunsches können Verfahren der medizinisch unterstützten Fortpflanzung in Anspruch genommen werden. Die medizini-schen Möglichkeiten werfen komplexe ethische und rechtliche Fragen auf.

Letzte Änderung 19.01.2022

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Gesundheit BAG
Abteilung Biomedizin
Sektion Biosicherheit, Humangenetik und Fortpflanzungsmedizin
Schwarzenburgstrasse 157
3003 Bern
Schweiz
Tel. +41 58 463 51 54
E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.bag.admin.ch/content/bag/de/home/medizin-und-forschung/fortpflanzungsmedizin/stellungnahmen-gutachten.html