Infektionskrankheiten melden

Auf dieser Seite finden Sie die Meldeinformationen für alle meldepflichtigen Infektionskrankheiten, Erläuterungen zum Vorgehen sowie die Liste der Kantonsärztinnen und Kantonsärzte. Beachten Sie die aktuellen Anweisungen und Kriterien zu Covid-19.

Covid-19-Meldung

Verdachts-, Beprobungs- und Meldekriterien

Die Verdachts-, Beprobungs- und Meldekriterien passen wir laufend an die epidemische Entwicklung an. Konsultieren Sie diese laufend:

Befunde zu SARS-CoV-2 Antigen-Schnelltests

Meldepflichtige Einrichtungen (z.B. Arztpraxen, Spitäler, Apotheken, Testzentren, …) melden Befunde zu Antigen-Schnelltests gemäss Meldekriterien elektronisch ausschliesslich dem BAG. Es gibt zwei Möglichkeiten, die Befunde zu übermitteln.

Variante 1: BAG-Meldeportal https://forms.infreport.ch/.

Anleitung elektronische Meldungen SARS-CoV-2 Antigen-Schnelltest (PDF, 851 kB, 13.11.2020)

Variante 2: Meldende mit grossen Meldevolumen vereinbaren die Umsetzung der gesammelten elektronischen Übermittlung der Antigen-Schnelltests mit dem BAG: infreport@bag.admin.ch.

Meldefristen:

  • positive Befunde innerhalb von 2 Stunden
  • negative Befunde innerhalb von 24 Stunden

Die Leistungserbringer sind verpflichtet, eine entsprechende Meldung gemäss der Verordnung des EDI über die Befunde und Beobachtungen übertragbarer Krankheiten des Menschen zu erstatten (SR 818.101.126).

Klinische Befunde Covid-19

Ärztinnen und Ärzte bzw. Spitäler melden gemäss Meldekriterien an das Kantonsarztamt und das BAG.

Sofern die aktuellen Meldekriterien erfüllt sind, melden Sie innerhalb von 24 Stunden den klinischen Befund von

  • Bewohnerinnen und Bewohner von Alters- und Pflegeheimen sowie anderen sozialmedizinischen Institutionen
  • hospitalisierten Personen
  • verstorbenen Personen
  • geimpfte Personen mit bestätigter COVID-19-Diagnose

Klinische Befunde sind elektronisch zu melden

  1. Öffnen Sie den folgenden Link: https://forms.infreport.ch
  2. Melden Sie sich über Ihren HIN-Account oder über CH-Login an.
  3. Erfassen Sie einmalig Ihre Koordinaten. Diese werden anschliessend automatisch für die von Ihnen erfassten Meldungen übernommen.
  4. Unter dem Menüpunkt «Covid-19» können Sie die klinischen Befunde erfassen.
  5. Nach der Erfassung laden Sie das PDF des Meldeformulars herunter und übermitteln es dem zuständigen kantonsärztlichen Dienst.

Ist die elektronische Übermittlung der klinischen Befunde nicht möglich, stehen PDF-Meldeformulare zur Verfügung:

Laborbefunde SARS-CoV-2 (PCR und Serologie)

Laborbefunde sind elektronisch zu melden. Vereinbaren Sie die Umsetzung der elektronischen Übermittlung der Laborbefunde mit dem BAG: infreport@bag.admin.ch

Diagnostizierende Laboratorien melden:

SARS-CoV-2 PCR Befunde

  • positive Befunde innerhalb von 2 Stunden an das Kantonsarztamt und das BAG
  • negative Befunde innerhalb von 24 Stunden an das BAG

Auf Anfrage des BAGs serologische SARS-CoV-2 Befunde

  • Total aller positiven und negativen Befunde pro Kanton und Kalenderwoche an das BAG (gültig ab 8.2.2021, auch rückwirkend)

Ist die elektronische Übermittlung der Laborbefunde nicht möglich, kann folgendes Formular verwendet werden: Meldeformular (PDF, 104 kB, 14.05.2020)

Meldung saisonale Grippe (Influenza)

Laborbefunde zu Influenzaviren (saisonale, nicht-pandemische Typen und Subtypen) sollen elektronisch gemeldet werden. Vereinbaren Sie die Umsetzung der elektronische Übermittlung der Laborbefunde mit dem BAG: infreport@bag.admin.ch

  Meldung zum
  epidemiologischen Befund
Ausbruch VRE (Vankomycin-resistente Enterokokken)
Meldeformular
Meldung zum epidemiologischen Befund
Info
Einführung der Meldepflicht für Ausbruch VRE
Meldekriterien
≥ 3 Patientinnen/Patienten mit positiven laboranalytischen Befunden für VRE und einem epidemiologischen Zusammenhang.
  Meldung zum
  klinischen Befund laboranalytischen Befund
Aussergewöhnlicher Befund

Telefonische Meldung
Telefonisch innerhalb 2 Stunden an die zuständige Kantonsärztin / den zuständigen Kantonsarzt und an das BAG - Abteilung Übertragbare Krankheiten melden. Die Telefonnummer des BAG ist zu den Bürozeiten +41 58 463 87 06 und ausserhalb der Bürozeiten +41 58 463 87 37 und ausschliesslich für die 2h-Meldungen reserviert.
Meldeformular
Protokoll einer telefonischen Erstmeldung.
Meldekriterien
Klinischer Verdacht und Rücksprache mit Fachärztin oder Facharzt für Infektiologie und Veranlassung einer erregerspezifischen Labordiagnostik.
Häufung von Befunden

  Meldung zum
Krankheiten A-Z Erreger klinischen Befund laboranalytischen Befund
AIDS HI-Virus

 
Anthrax/ Milzbrand Bacillus anthracis

Telefonische Meldung
Telefonisch innerhalb 2 Stunden an die zuständige Kantonsärztin / den zuständigen Kantonsarzt und an das BAG - Abteilung Übertragbare Krankheiten melden. Die Telefonnummer des BAG ist zu den Bürozeiten +41 58 463 87 06 und ausserhalb der Bürozeiten +41 58 463 87 37 und ausschliesslich für die 2h-Meldungen reserviert.
Meldeformular
Meldung zum klinischen Befund (Ergänzend zur telefonischen Meldung).
Info
Adressliste der Nationalen Referenzzentren.
Meldekriterien
Klinischer Verdacht und Rücksprache mit Fachärztin oder Facharzt für Infektiologie und Veranlassung einer erregerspezifischen Labordiagnostik.
Botulismus Clostridium botulinum

Telefonische Meldung
Telefonisch innerhalb 2 Stunden an die zuständige Kantonsärztin / den zuständigen Kantonsarzt und an das BAG - Abteilung Übertragbare Krankheiten melden. Die Telefonnummer des BAG ist zu den Bürozeiten +41 58 463 87 06 und ausserhalb der Bürozeiten +41 58 463 87 37 und ausschliesslich für die 2h-Meldungen reserviert.
Meldeformular
Meldung zum klinischen Befund (Ergänzend zur telefonischen Meldung).
Info
Informationen über die Meldefrist und die vom BAG empfohlenen Laboratorien für den Toxinnachweis sind im BAG Bulletin 44/2018 vom 29.10.2018: 10 sowie im Leitfaden zur Meldepflicht erschienen.
Meldekriterien
Klinischer Verdacht und Verabreichung des Antitoxins.
Brucellose Brucella

Campylobacteriose Campylobacter  

Carbapenemase bildende Enterobacteriaceae Carbapenemase bildende Enterobacteriaceae

Chikungunya Chikungunya-Virus

Chlamydiose Chlamydia trachomatis  

Cholera Vibrio cholerae

Creutzfeldt-Jakob-Krankheit Prionen

Meldeformular
Meldung zum klinischen Befund
Ergänzungsmeldung zum klinischen Befund
Dengue-Fieber Dengue-Virus

Diphtherie Corynebacterium diphtheriae

Ebola Ebola

Telefonische Meldung
Telefonisch innerhalb 2 Stunden an die zuständige Kantonsärztin / den zuständigen Kantonsarzt und an das BAG - Abteilung Übertragbare Krankheiten melden. Die Telefonnummer des BAG ist zu den Bürozeiten +41 58 463 87 06 und ausserhalb der Bürozeiten +41 58 463 87 37 und ausschliesslich für die 2h-Meldungen reserviert.
Meldeformular
Meldung zum klinischen Befund (Ergänzend zur telefonischen Meldung).
Info
Adressliste der Nationalen Referenzzentren.
Meldekriterien
Klinischer Verdacht und Rücksprache mit Fachärztin oder Facharzt für Infektiologie und Veranlassung einer erregerspezifischen Labordiagnostik.
Enterohämorrhagische Escherichia coli (EHEC Enterohämorrhagische E. coli

FSME Zeckenenzephalitisvirus

Gelbfieber Gelbfieberviren

Gonorrhoe Neisseria gonorrhoeae

Haemophilus influenzae, invasive Erkrankung Haemophilus influenzae

Hantavirus-Infektionen Hanta-Virus

Hepatitis A Hepatitis-A-Virus

Hepatitis B Hepatitis-B-Virus

Hepatitis C Hepatitis-C-Virus

Hepatitis E Hepatitis-E-Virus

HIV-Infektion HI-Virus
Meldeformular
Bitte möglichst das vom Meldelabor zugeschickte Originalformular verwenden, welches die HIV-Infektion bestätigt. Falls nicht vorhanden, Laborname bitte im Feld rechts oben vermerken.
Bei gleichzeitiger Diagnose von HIV-Infektion und Aids: Bitte HIV-Formular und Aids-Formular ausfüllen.
Info
Adressliste autorisierter Laboratorien und weitere Dokumente zu sexuell übertragbaren Infektionen
Meldeformular
Bestätigungs- und Meldelabor: Gemäss Testkonzept (Bulletin BAG 2013,Nr. 47: 851-853), Gruppe, Typ ( Meldung zum laboranalytischen Befund)

Richtlinien und Empfehlungen zu HIV und Aids (detailliertes Testkonzept)

Screeninglabors: Für jeden HIV-Test mit reaktivem Resultat: Mitteilung von Adresse und Telefonnummer des Auftraggebers an das Bestätigungs- und Meldelabor.

Influenza A HxNya Influenza A-Virus HxNy (neuer Subtyp)

Telefonische Meldung
Telefonisch innerhalb 2 Stunden an die zuständige Kantonsärztin / den zuständigen Kantonsarzt und an das BAG - Abteilung Übertragbare Krankheiten melden. Die Telefonnummer des BAG ist zu den Bürozeiten +41 58 463 87 06 und ausserhalb der Bürozeiten +41 58 463 87 37 und ausschliesslich für die 2h-Meldungen reserviert.
Meldeformular
Protokoll einer telefonischen Erstmeldung.
Info
Adressliste der Nationalen Referenzzentren.
Meldekriterien
Klinischer Verdacht und Rücksprache mit Fachärztin oder Facharzt für Infektiologie und Veranlassung einer erregerspezifischen Labordiagnostik.
Influenza, saisonale Influenzaviren (saisonale, nicht-pandemische Typen und Subtypen)  

Krim-Kongo Fieber Krim-Kongo-Virus

Telefonische Meldung
Telefonisch innerhalb 2 Stunden an die zuständige Kantonsärztin / den zuständigen Kantonsarzt und an das BAG - Abteilung Übertragbare Krankheiten melden. Die Telefonnummer des BAG ist zu den Bürozeiten +41 58 463 87 06 und ausserhalb der Bürozeiten +41 58 463 87 37 und ausschliesslich für die 2h-Meldungen reserviert.
Meldeformular
Meldung zum klinischen Befund (Ergänzend zur telefonischen Meldung)
Info
Adressliste der Nationalen Referenzzentren
Meldekriterien
Klinischer Verdacht und Rücksprache mit Fachärztin oder Facharzt für Infektiologie und Veranlassung einer erregerspezifischen Labordiagnostik
Lassa Fieber Lassa-Virus

Telefonische Meldung
Telefonisch innerhalb 2 Stunden an die zuständige Kantonsärztin / den zuständigen Kantonsarzt und an das BAG - Abteilung Übertragbare Krankheiten melden. Die Telefonnummer des BAG ist zu den Bürozeiten +41 58 463 87 06 und ausserhalb der Bürozeiten +41 58 463 87 37 und ausschliesslich für die 2h-Meldungen reserviert.
Meldeformular
Meldung zum klinischen Befund (Ergänzend zur telefonischen Meldung)
Info
Adressliste der Nationalen Referenzzentren
Meldekriterien
Klinischer Verdacht und Rücksprache mit Fachärztin oder Facharzt für Infektiologie und Veranlassung einer erregerspezifischen Labordiagnostik.
Legionellose Legionella

Listeriose Listeria monocytogenes

Malaria Plasmodium

Marburg-Fieber Marburg-Virus

Telefonische Meldung
Telefonisch innerhalb 2 Stunden an die zuständige Kantonsärztin / den zuständigen Kantonsarzt und an das BAG - Abteilung Übertragbare Krankheiten melden. Die Telefonnummer des BAG ist zu den Bürozeiten +41 58 463 87 06 und ausserhalb der Bürozeiten +41 58 463 87 37 und ausschliesslich für die 2h-Meldungen reserviert.
Meldeformular
Meldung zum klinischen Befund (Ergänzend zur telefonischen Meldung)
Info
Adressliste der Nationalen Referenzzentren
Meldekriterien
Klinischer Verdacht und Rücksprache mit Fachärztin oder Facharzt für Infektiologie und Veranlassung einer erregerspezifischen Labordiagnostik
Masern Masernvirus

Meldeformular
Meldung zum klinischen Befund
Ergänzungsmeldung zum klinischen Befund
Meningokokkenerkrankung, invasiv Neisseria meningitidis

MERS Middle East Respiratory Syndrom MERS Coronavirus

Telefonische Meldung
Telefonisch innerhalb 2 Stunden an die zuständige Kantonsärztin / den zuständigen Kantonsarzt und an das BAG - Abteilung Übertragbare Krankheiten melden. Die Telefonnummer des BAG ist zu den Bürozeiten +41 58 463 87 06 und ausserhalb der Bürozeiten +41 58 463 87 37 und ausschliesslich für die 2h-Meldungen reserviert.
Meldeformular
Meldung zum klinischen Befund (Ergänzend zur telefonischen Meldung)
Info
Verdachts- und Meldekriterien, Vorgehen zur Probeentnahme
Adressliste der Nationalen Referenzzentren
Meldekriterien
Klinischer Verdacht und Rücksprache mit Fachärztin oder Facharzt für Infektiologie und Veranlassung einer erregerspezifischen Labordiagnostik und Epidemiologischer Zusammenhang.
Neuartiges Coronavirus 2019-nCoV  
Meldeformular / Meldekriterien
Die Meldekriterien werden laufend angepasst. Meldende sind gebeten, die aktuellen Meldeinformationen (s. oben) zu beachten.
Pest Yersinia pestis

Telefonische Meldung
Telefonisch innerhalb 2 Stunden an die zuständige Kantonsärztin / den zuständigen Kantonsarzt und an das BAG - Abteilung Übertragbare Krankheiten Tel. +41 58 463 87 06 melden.
Meldeformular
Protokoll einer telefonischen Erstmeldung
Info
Adressliste der Nationalen Referenzzentren
Meldekriterien
Klinischer Verdacht und Rücksprache mit Fachärztin oder Facharzt für Infektiologie und Veranlassung einer erregerspezifischen Labordiagnostik.
Pneumokokkenerkrankung, invasiv Streptococcus pneumoniae

Pocken Variola

Telefonische Meldung
Telefonisch innerhalb 2 Stunden an die zuständige Kantonsärztin / den zuständigen Kantonsarzt und an das BAG - Abteilung Übertragbare Krankheiten Tel. +41 58 463 87 06 melden.
Meldeformular
Protokoll einer telefonischen Erstmeldung.
Info
Adressliste der Nationalen Referenzzentren.
Meldekriterien
Klinischer Verdacht und Rücksprache mit Fachärztin oder Facharzt für Infektiologie und Veranlassung einer erregerspezifischen Labordiagnostik.
Poliomyelitis Poliomyelitisviren

Q-Fieber Coxiella burnetii  

Röteln Rötelnvirus

Meldeformular
Meldung zum klinischen Befund
Ergänzungsmeldung zum klinischen Befund (Kongenitale Röteln)
Salmonellose Salmonella  

SARS SARS Coronavirus

Telefonische Meldung
Telefonisch innerhalb 2 Stunden an die zuständige Kantonsärztin / den zuständigen Kantonsarzt und an das BAG - Abteilung Übertragbare Krankheiten melden. Die Telefonnummer des BAG ist zu den Bürozeiten +41 58 463 87 06 und ausserhalb der Bürozeiten +41 58 463 87 37 und ausschliesslich für die 2h-Meldungen reserviert.
Meldeformular
Protokoll einer telefonischen Erstmeldung.
Info
Adressliste der Nationalen Referenzzentren.
Meldekriterien
Klinischer Verdacht und Rücksprache mit Fachärztin oder Facharzt für Infektiologie und Veranlassung einer erregerspezifischen Labordiagnostik und Epidemiologischer Zusammenhang.
Shigellose Shigella  

Syphilis Treponema pallidum

Tetanus Clostridium tetani

 
Tollwut Tollwutvirus (Rabiesvirus)

Trichinellose Trichinella spiralis

Tuberkulose Mycobacterium tuberculosis-Komplex

Meldeformular
Meldung zum klinischen Befund

Ergänzungsmeldung zum klinischen Befund:
Tularämie Francisella tularensis

Typhus abdominalis/ Paratyphus Salmonella Typhi/ Paratyphi

Virale Hämorrhagische Fieber, Mensch zu Mensch VHF Arenaviren (exkl. Ebola-, Marburg, Krim-Kongo, Lassa-Virus)

Telefonische Meldung
Telefonisch innerhalb 2 Stunden an die zuständige Kantonsärztin / den zuständigen Kantonsarzt und an das BAG - Abteilung Übertragbare Krankheiten Tel. +41 58 463 87 06 melden.
Meldeformular
Meldung zum klinischen Befund (Ergänzend zur telefonischen Meldung)
West-Nil-Virus West-Nil-Virus

Zika Zika-Virus

a ohne die erstmals im April 2009 aufgetretene Influenza A(H1N1)...

Letzte Änderung 02.08.2021

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Gesundheit BAG
Abteilung Übertragbare Krankheiten
Sektion Meldesysteme
Schwarzenburgstrasse 157
3003 Bern
Schweiz
Tel. +41 58 463 87 06

Kontaktinformationen drucken

https://www.bag.admin.ch/content/bag/de/home/krankheiten/infektionskrankheiten-bekaempfen/meldesysteme-infektionskrankheiten/meldepflichtige-ik/meldeformulare.html