Wie werden heute in der Schweiz Antibiotika verschrieben?

In der Humanmedizin werden heute rund 80 Prozent der Antibiotika im ambulanten Setting verschrieben. Die Verschreibungspraxis zeigt, dass dabei noch Optimierungsbedarf besteht.

Obschon die klinische Evidenz dagegen spricht, werden beispielsweise:

  • bei 20 Prozent der Harnwegsinfektionen Fluoroquinolone verschrieben.
  • bei akuter Bronchitis (44 Prozent der Verschreibungen bei Infektionen der unteren Atemwege) noch immer Antibiotika verschrieben.
Anteil verschiedener Wirkstoffklassen an den Antibiotikaverschreibungen bei Hausärztinnen und -ärzten für die wichtigsten Indikationen.
Quelle: BAG, Sentinella Meldesystem

Welche Antibiotika wurden Kindern und Jugendlichen 2020 in der Schweiz verschrieben?

In der Pädiatrie werden heute rund 85 Prozent der Antibiotika im ambulanten Setting verschrieben. Die Verschreibungspraxis zeigt, dass noch Optimierungspotential in der Antibiotikawahl besteht:

  • Etwa 80 Prozent der Antibiotikaverschreibungen bei Kindern betreffen Infektionen der oberen Atemwege. Nicht immer werden dafür die empfohlenen (einfachen) Penicilline oder Aminopenicilline eingesetzt.
  • Makrolide, die ein problematisches Profil für die Selektion von Resistenzen haben, werden wahrscheinlich zu häufig für die Therapie von Atemwegsinfektionen eingesetzt.  
Anteil verschiedener Wirkstoffklassen an den Antibiotikaverschreibungen bei Kindern pro Altersgruppe.
Relativer Anteil der abgegebenen Antibiotika pro Altersgruppe in %.
Quelle: PharmaSuisse

Weiterführende Themen

Strategie Antibiotikaresistenzen Bereich Mensch

So viel wie nötig, so wenig wie möglich – Antibiotika als lebensrettende Medikamente sollen langfristig erhalten bleiben.

Letzte Änderung 12.01.2022

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Gesundheit BAG
Abteilung Übertragbare Krankheiten
Sektion Strategien, Grundlagen und Programme
Schwarzenburgstrasse 157
3003 Bern
Schweiz
Tel. +41 58 463 87 06
E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.bag.admin.ch/content/bag/de/home/krankheiten/infektionskrankheiten-bekaempfen/antibiotikaresistenzen/wie-werden-heute-in-der-schweiz-antibiotika-verschrieben.html