Neues Coronavirus: Regelungen in der Krankenversicherung

Wegen der Coronavirus-Pandemie stuft der Bundesrat die Situation in der Schweiz als ausserordentliche Lage ein. Dies wirkt sich auch auf die Regelungen in der obligatorischen Krankenpflege- und Unfallversicherung aus.

Kostenübernahme für ambulante Behandlungen auf räumliche Distanz

Aufgrund der im Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie vom Bundesrat beschlossenen Verhaltensanweisungen sollen wir Abstand halten. Diese Regel wirkt sich auf ambulante Behandlungen aus. Es besteht das Bedürfnis, notwendige Behandlungen statt in der Praxis auf räumliche Distanz durchzuführen und abzurechnen. Wir haben dazu die heute gültigen Möglichkeiten zur Abrechnung telefonischer Konsultationen und Empfehlungen für temporäre Lösungen zusammengestellt.

Faktenblatt: Coronavirus – Kostenübernahme ambulant (PDF, 320 kB, 22.05.2020)

Arzneimittel, Analysen sowie Mittel und Gegenstände

Arzneimittel: Wir haben die Krankenversicherer schriftlich gebeten, bei der Vergütung von Arzneimitteln und bei der Überprüfung von Auflagen die aktuelle Situation zu berücksichtigen.

Schreiben des BAG: Vergütung von Arzneimitteln (PDF, 94 kB, 26.03.2020)

Analysen: Im Rahmen der etappenweisen Lockerung der Schutzmassnahmen wird die bisherige Regelung der Kostenübernahme präzisiert und im aktualisierten Faktenblatt dargelegt.

Faktenblatt: Coronavirus – Kostenübernahme der Analyse und der medizinschen Leistungen (PDF, 432 kB, 27.05.2020)

Mittel und Gegenstände: Im Zusammenhang mit Covid-19 hat das BAG ein Faktenblatt zu verschiedenen Fragestellungen rund um die Versorgung mittels Sauerstofftherapie erstellt.

Faktenblatt: Versorgung mittels Sauerstofftherapie (PDF, 125 kB, 04.05.2020)

Rehabilitation und Mahnverfahren

Möglicherweise müssen Spitäler Platz schaffen für Personen, die mit dem neuen Coronavirus infiziert sind. Dann können sie andere Patientinnen und Patienten in die Rehabilitation verlegen, ohne dass dazu eine vorgängige Kostengutsprache des Krankenversicherers notwendig ist.

Der Bundesrat hat landesweit einen Rechtsstillstand für Betreibungsverfahren beschlossen. Versicherer müssen deshalb die vorgegebenen Fristen für Mahnungen nicht einhalten. Die Kantone übernehmen trotzdem 85 Prozent des Betrags der Verlustscheine, der aufgrund der nichtbezahlten Prämie und Kostenbeteiligung entsteht.

Informationsschreiben an Versicherer und Kantone (PDF, 100 kB, 26.03.2020)

Geltungsdauer

Alle Regelungen und Empfehlungen gelten, solange die Verordnung 2 vom 13. März 2020 über Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus (COVID-19-Verordnung 2; SR 818.101.24) in Kraft ist.


Weiterführende Themen

Massnahmen, Verordnung und Erläuterungen

Der Bundesrat lockert weitere Massnahmen. Viele Betriebe, Einrichtungen und Veranstaltungen sind mit Schutzkonzepten wieder offen oder erlaubt. Befolgen Sie im Alltag weiterhin die Hygiene- und Verhaltensregeln.

Informationen für Gesundheitsfachpersonen

Immer mehr Menschen infizieren sich mit dem neuen Coronavirus. Als Gesundheitsfachpersonen werden Sie mit diesem Virus konfrontiert, wenn Sie Ihre Patienten oder Klientinnen untersuchen, pflegen oder beraten.

Kontakte und Links

Zum neuen Coronavirus: Telefonnummern der verschiedenen Infolines, Links zu Webseiten von Bundesstellen und den Kantonen und zu weiteren nützlichen Webseiten.

Downloads in verschiedenen Sprachen

Wie Sie sich schützen können: Die Plakate, Videos und Anleitungen hier erklären dies. Sie sind verfügbar in verschiedenen Sprachen, auch in Sprachen der Migrantinnen und Migranten. Laden Sie sie herunter, verbreiten Sie sie weiter.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Haben Sie Fragen zu Ansteckung und Risiken, Reise und Tourismus, Symptome, Diagnose und Behandlung und Schutz vor Ansteckung? Antworten finden Sie hier.

Letzte Änderung 27.05.2020

Zum Seitenanfang

Kontakt

Aufgrund der ausserordentlichen Lage können wir Anfragen nicht schriftlich beantworten.

Informieren Sie sich auf unseren Seiten. Wir aktualisieren sie laufend.

Auf Kontakte und Links finden Sie Kontaktinfos, auch zu anderen Bundesstellen und den Kantonen.

Kontaktinformationen drucken

https://www.bag.admin.ch/content/bag/de/home/krankheiten/ausbrueche-epidemien-pandemien/aktuelle-ausbrueche-epidemien/novel-cov/regelung-krankenversicherung.html