Neues Coronavirus: Kontakte und Links

Auf dieser Seite erhalten Sie zum neuen Coronavirus Telefonnummern der verschiedenen Infolines, Links zu Webseiten von Bundesstellen und den Kantonen und zu weiteren nützlichen Webseiten.

Informieren Sie sich zuerst auf unseren Seiten, bevor Sie die Infoline anrufen.

Unsere Seiten zum neuen Coronavirus bieten umfassende Informationen an. Und auf der Seite FAQ finden Sie Antworten zu den häufigsten Fragen.

Jetzt Coronavirus-Check machen

Sie haben Symptome und sind unsicher, wie Sie sich verhalten sollen? Beantworten Sie alle Fragen im Check bestmöglich. So erhalten Sie am Ende unsere Handlungsempfehlung.

Zum Check

Infoline Coronavirus

+41 58 463 00 00 (täglich 6 bis 23 Uhr)

Beachten Sie: Diese Infoline bietet keine medizinische Beratung an. Aufgrund der grossen Nachfrage kann es zu längeren Wartezeiten kommen.

Infoline für Personen, die in die Schweiz einreisen

Haben Sie Symptome (Atembeschwerden, Husten, Fieber), wollen in die Schweiz einreisen und haben medizinische Fragen?

Rufen Sie an: +41 58 464 44 88 (täglich 6 bis 23 Uhr)

Müssen Sie zu Hause bleiben und brauchen Lebensmittel oder Medikamente? Oder möchten Sie jemandem helfen?

Schauen Sie in Ihrer direkten Umgebung:

  • Könnten Sie jemanden um Hilfe bitten?
  • Oder könnte jemand Ihre Hilfe gebrauchen?

Weitere Möglichkeiten:

  • Wenden Sie sich an Ihre Gemeinde-/Stadtverwaltung
  • «Five up»: als App bei Google Play oder im App Store und direkt auf der Webseite www.fiveup.org
  • www.hilf-jetzt.ch

Haben Sie starke oder zunehmende Beschwerden oder Symptome, die nichts mit dem neuen Coronavirus zu tun haben? Beunruhigen Sie diese?

Nehmen Sie Ihre Beschwerden ernst. Warten Sie nicht zu lange, rufen Sie eine Ärztin oder einen Arzt an und lassen Sie sich beraten.

Machen Sie sich Sorgen, brauchen Sie jemanden zum Reden?

Hier finden Sie Informationen:

Fühlen Sie sich zu Hause bedroht, suchen Sie Hilfe oder Schutz?

Telefonnummern und E-Mail-Adressen für anonyme Beratungen und Schutz in der ganzen Schweiz finden Sie unter www.opferhilfe-schweiz.ch

Im Notfall rufen Sie die Polizei, Telefonnummer 117.

Kontakte Massnahmen Bund

Mobilität und Reisen

Arbeit und Wirtschaft

Armee und Landesversorgung

Recht

Lebensmittel und Tiere

Sport

Wissenschaftliches Beratungsgremium

Zur Bewältigung der Coronavirus-Pandemie setzt der Bund ein wissenschaftliches Beratungsgremium ein, die «Swiss National COVID-19 Science Task Force». Ausführliche Informationen auf der Webseite der Science Task Force

Kantonale Webseiten zum neuen Coronavirus

Für viele Fragen und Anliegen sind die kantonalen Behörden zuständig. Die Seite www.ch.ch/coronavirus verlinkt auf die kantonalen Internetseiten. Dort finden Sie Informationen zum neuen Coronavirus und Kontaktangaben.

Informationen zur kantonalen Gesundheitspolitik während der Coronavirus-Pandemie finden Sie auch auf der Webseite der Konferenz der kantonalen Gesundheitsdirektorinnen und -direktoren GDK.

Informationen zum Coronavirus aus dem Bildungsbereich bietet Ihnen die Website der Schweizerischen Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren EDK.

Weitere Links: international

Weltgesundheitsorganisation (WHO)

Europäisches Zentrum für die Prävention und die Kontrolle von Krankheiten

Europäisches Komitee zur Verhütung von Folter und unmenschlicher oder erniedrigender Behandlung oder Strafe (CPT)

Dokumente

downloads

Downloads in verschiedenen Sprachen

Infokampagne «So schützen wir uns»: Plakate, Videos und Anleitungen in verschiedenen Sprachen, auch in Sprachen der Migrantinnen und Migranten

Letzte Änderung 07.07.2020

Zum Seitenanfang

Kontakt

Anfragen im Zusammenhang mit Covid-19 beantworten wir nicht schriftlich.

Informieren Sie sich auf unseren Seiten. Wir aktualisieren sie laufend.

Kontaktinformationen drucken

Krankheitssymptome? Hier gehts zum Coronavirus-Check. Klicken Sie hier.
https://www.bag.admin.ch/content/bag/de/home/krankheiten/ausbrueche-epidemien-pandemien/aktuelle-ausbrueche-epidemien/novel-cov/faq-kontakte-downloads/kontake-neues-coronavirus.html