Coronavirus: Auslandsreisen und weltweite Zahlen

In fast allen Regionen der Welt besteht das Risiko einer Ansteckung mit dem Coronavirus. Falls Sie trotzdem reisen möchten: Klären Sie am besten direkt bei der Botschaft des Ziellandes welche Einschränkungen gelten.  

Hinweise zu Auslandsreisen

Beachten Sie bei der Planung von Auslandsreisen die Liste der Länder mit besorgniserregender Virusvariante. Der Bundesrat empfiehlt, auf Reisen in diese Länder zu verzichten. Zudem gilt die Empfehlung, sich generell vor Auslandsreisen impfen zu lassen.

  • Befolgen Sie auch im Ausland die Hygiene- und Verhaltensregeln. So schützen Sie sich und andere am besten vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus.
  • Beachten Sie, welche Regeln für die Rückreise in die Schweiz gelten. Informationen finden Sie auf der Seite Einreise in die Schweiz.

  • Informieren Sie sich über die Bestimmungen des Ziellandes. Klären Sie zudem ab, ob Ihr Zertifikat zum Reisezeitpunkt im Zielland gültig ist. Falls dies nicht der Fall ist, müssen Sie sich gegebenenfalls testen lassen.
  • Reisen Sie nicht, wenn Sie sich krank fühlen oder einzelne Symptome haben, die auf eine Ansteckung mit dem Coronavirus hinweisen. Was sollten Sie stattdessen tun? Informationen finden Sie auf der Seite Isolation und Quarantäne.

Reisen mit dem Covid-Zertifikat

Planen Sie eine Reise ins Ausland? Vergessen Sie nicht, Ihr Covid-Zertifikat und eine Identitätskarte oder einen Pass mitzunehmen.

Das Schweizer Covid-Zertifikat wird von den EU-/EFTA-Staaten sowie von Andorra, den Färöer Inseln, Monaco, Neuseeland, der Türkei und der Ukraine anerkannt. Es kann somit in diesen Ländern und Gebieten gebraucht werden. Zusätzlich sind die unten aufgelisteten Länder, wie die Schweiz, an das System des «EU Digital COVID Certificate» angeschlossen. Deren Zertifikate werden von der Schweiz anerkannt. Die Gewährleistung der Anerkennung der Schweizer Covid-Zertifikate durch die betreffenden Länder ist in Abklärung:

  • Albanien
  • Armenien
  • Georgien
  • Heiliger Stuhl
  • Israel
  • Marokko
  • Moldova
  • Nordmazedonien
  • Panama
  • San Marino
  • Serbien
  • Vereinigtes Königreich

Ein Covid-Zertifikat, das in der Schweiz gültig ist, bedeutet aber keine Garantie für die Einreise in andere Länder. Jedes Land bestimmt seine eigenen Einreiseregeln und hat die Hoheit, sie je nach Entwicklung der epidemiologischen Lage laufend anzupassen.

Entsprechend ist es wie bis anhin möglich, dass in gewissen Ländern andere Einreiseregeln gelten als in der Schweiz. Deshalb sollten Sie sich vor jeder Reise auf der offiziellen Webseite des Ziellandes über die Einreisebestimmungen informieren.

Für Reisen in EU-/EFTA-Länder kann die Webseite Re-Open EU einen ersten Überblick über die Bestimmungen der einzelnen EU-Länder bieten.

Bestimmungen im Zielland

Klären Sie vor der Reise immer direkt bei der Botschaft oder dem Konsulat Ihres Ziellandes ab, welche Einschränkungen aufgrund des neuen Coronavirus gelten. Diese können sich von Land zu Land unterscheiden und sehr kurzfristig ändern. Folgende Einschränkungen und Anforderungen sind möglich:

  • Geänderte Einreisebestimmungen bis hin zu Grenzschliessungen
  • Anforderungen vor der Einreise (z.B. Ausfüllen Einreiseformular des Ziellandes, Vorweisen eines negativen Testresultats)
  • Massnahmen nach der Einreise (z.B. Quarantänepflicht im Zielland)
  • Massnahmen innerhalb des Ziellandes (z.B. Maskenpflicht, Zertifikatspflicht)

Die Reiserestriktionen der verschiedenen Staaten können je nach epidemiologischer Entwicklung kurzfristig wieder verschärft und die Verkehrsverbindungen wieder eingeschränkt werden. Erkundigen Sie sich vor der Buchung einer Reise bei Ihrem Reisebüro und/oder Ihrer Reiseversicherung, welche Leistungen sie erbringen.

Letzte Änderung 29.11.2021

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Gesundheit BAG
Infoline für Einreisende
Tel. +41 58 464 44 88

Kontaktinformationen drucken

Planen Sie Ihre Reise mit dem Travelcheck.
Füllen Sie vor der Einreise ein Einreiseformular aus.
https://www.bag.admin.ch/content/bag/de/home/krankheiten/ausbrueche-epidemien-pandemien/aktuelle-ausbrueche-epidemien/novel-cov/empfehlungen-fuer-reisende/auslandsreisen.html