Neues Coronavirus: Empfehlungen für Reisende

In fast allen Regionen der Welt besteht das Risiko einer Ansteckung mit dem neuen Coronavirus. Viele Länder haben ihre Grenzen geschlossen oder andere Massnahmen eingeführt. Flugbetriebe sind eingestellt. Internationale Reisen sind fast nicht mehr möglich. 

Bundesrat ruft zur Rückkehr in die Schweiz auf

Sind Sie Schweizerin oder Schweizer und befinden sich noch im Ausland? Dann sollten Sie rasch zurückkehren. Registrieren Sie sich dazu auf der «Travel Admin App» des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten EDA. Das EDA kann Sie so besser unterstützen.

Für die Rückreise in die Schweiz hat das EDA FAQs zusammengestellt.

Wenn Sie in die Schweiz einreisen

Einreiseverweigerung

Erkundigen Sie sich über die Einreisebeschränkungen für alle Personen ausser dem Fürstentum Liechtenstein.

Auf der Webseite des Staatssekretariats für Migration SEM finden Sie Fragen und Antworten zu Einreiseverweigerung, Personenfreizügigkeit und Visa-Stopp. Sollten Sie keine Antwort auf Ihre Fragen finden, senden Sie ein E-Mail an corona@sem.admin.ch.

Infoline

Haben Sie Symptome (Atembeschwerden, Husten, Fieber), wollen in die Schweiz einreisen und haben medizinische Fragen? Rufen Sie an: +41 (0)58 464 44 88

Sind Sie älter als 65 oder haben Sie eine Vorerkrankung (Bluthochdruck, chronische Atemwegserkrankungen, Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Erkrankungen oder Therapien, die das Immunsystem schwächen, Krebs)? Beachten Sie unsere Empfehlungen für besonders gefährdete Menschen.

Flughäfen Zürich, Genf und Basel:

An den Flughäfen gibt es an verschiedenen Orten Hinweise, wie Sie sich gegen eine Ansteckung mit dem neuen Coronavirus schützen können.

Bei den ankommenden Passagieren wird keine Körpertemperatur gemessen. Wissenschaftler diskutieren das sogenannte «Entry-Screenings» kontrovers. Die meisten sind sich einig: Temperaturscreening ist keine wirksame Massnahme, um die Einschleppung einer Krankheit zu verhindern oder verzögern. Sie empfehlen stattdessen, die ankommenden Reisenden zu informieren, wie sie sich vor einer Ansteckung schützen können.

Billett-Automaten:

Auf den Screens der SBB-Billett-Automaten und anderer Transportunternehmen erscheinen Hinweise zu den Hygiene- und Verhaltensregeln.

Falls Sie eine Reise planen

Verzichten Sie auf nicht dringende Auslandreisen.

Die Grenzen vieler Länder sind für Ausländer geschlossen. Ein- und Ausreisen ist nur mit einer Sondergenehmigung möglich. Oder Sie werden bei der Einreise unter Quarantäne gestellt.

Erkundigen Sie sich vor einer Reise über die aktuell gültigen Reise-Einschränkungen bei der Botschaft oder dem Konsulat des Ziellandes (Webseite EDA > Ausländische Vertretungen in der Schweiz).

Berücksichtigen Sie auch:

  • Viele internationale Bahnverbindungen sind eingestellt, Sie müssen Sie mit Einschränkungen oder Verzögerungen rechnen.
  • Fluggesellschaften haben die meisten Flüge gestrichen oder sogar ihren Betrieb eingestellt.
  • Wenn Einreisen überhaupt noch möglich ist, müssen die Reisenden an internationalen Flughäfen mit Überwachungsmassnahmen rechnen oder in Quarantäne gehen.

Weitere Informationen im Faktenblatt «Empfehlungen zum öffentlichen Verkehr» (PDF, 47 kB, 13.03.2020).

Weiterführende Themen

So schützen wir uns

Wie können Sie sich gegen das neue Coronavirus schützen? Mit «So schützen wir uns» informieren wir, wie das am besten geht. Achten Sie auf die Hygieneregeln und das richtige Verhalten bei Symptomen.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Haben Sie Fragen zu Ansteckung und Risiken, Reise und Tourismus, Symptome, Diagnose und Behandlung und Schutz vor Ansteckung? Antworten finden Sie hier.

Letzte Änderung 31.03.2020

Zum Seitenanfang

Kontakt

Aufgrund der ausserordentlichen Lage können wir Anfragen nicht schriftlich beantworten.

Informieren Sie sich auf unseren Seiten. Wir aktualisieren sie laufend.

Auf Kontakte und Links finden Sie Kontaktinfos, auch zu anderen Bundesstellen und den Kantonen.

Kontaktinformationen drucken

https://www.bag.admin.ch/content/bag/de/home/krankheiten/ausbrueche-epidemien-pandemien/aktuelle-ausbrueche-epidemien/novel-cov/empfehlungen-fuer-reisende.html