Coronavirus: Einsatz des Covid-Zertifikats

Erfahren Sie hier, wo das Covid-Zertifikat obligatorisch ist, wo es freiwillig eingesetzt werden kann und wo es nicht vorgesehen ist. Ebenfalls erhalten Sie hier Informationen was Sie bei der Einreise in andere Länder und in die Schweiz beachten müssen.

Wo wird das Covid-Zertifikat im Inland eingesetzt und was bedeuten 3G, 2G und 2G+?

Damit Sie Zugang zu bestimmten Orten erhalten, müssen Sie ab 16 Jahren ein Covid-Zertifikat vorweisen können. Dabei wird zwischen folgenden Bereichen unterschieden:

  • 3G = Sie sind geimpft, genesen oder negativ getestet.
  • 2G = Sie sind geimpft oder genesen.
  • 2G+ = Sie sind geimpft oder genesen und können zusätzlich ein Zertifikat für ein negatives Testresultat vorweisen.

Ausnahme bei einer Zugangsbeschränkung auf 2G+: Haben Sie ein Zertifikat für eine Covid-19-Impfung oder für Genesene (Infektion mit einem positiven PCR-Test bestätigt), das weniger als 120 Tage alt ist? Dann benötigen Sie kein zusätzliches Zertifikat für ein negatives Testresultat. Haben Sie ein Covid-Zertifikat für einen positiven Antikörpertest? Dann müssen Sie immer zusätzlich ein Zertifikat für ein negatives Testresultat vorweisen.

Orte oder Aktivitäten mit einer Zugangsbeschränkung auf 2G sind z.B.:

  • Veranstaltungen in Innenräumen (z.B. Konzerte, Theater, Kino, Sportveranstaltungen, Fach- und Publikumsmessen)
  • Innenbereiche von (Hotel-)Bars und Restaurants
  • Kultur-, Sport- und Freizeiteinrichtungen, wie z.B. Museen, Bibliotheken, Zoos, Fitnesscenter, Casinos.
  • Private Veranstaltungen in Innenräumen von öffentlich zugänglichen Einrichtungen und Betrieben (z.B. Hochzeiten)
  • Kulturelle und sportliche Aktivitäten in Innenräumen (z.B. Trainings, Musik- und Theaterproben)
  • Treffen im Familien- und Freundeskreis in Innenräumen ab 10 bis maximal 30 Personen 

Zusätzlich gilt eine Maskenpflicht bzw. in Restaurationsbetrieben eine Sitzpflicht während der Konsumation im Innenbereich. Ist das Maskentragen oder eine Sitzpflicht nicht umsetzbar, muss eine Zugangsbeschränkung auf 2G+ angewendet werden, damit die Masken- und Sitzpflicht entfällt.  

Orte oder Aktivitäten mit einer Zugangsbeschränkung auf 2G+ sind z.B.:

  • Clubs, Discos und Tanzveranstaltungen (mit obligatorischer Erhebung der Kontaktdaten)
  • Hallenbäder, Aquaparks
  • Blasmusikproben, Schwimmen

Orte oder Aktivitäten mit einer Zugangsbeschränkung auf 3G sind z.B.:

  • Veranstaltungen im Freien (ab 300 Personen und die Besucherinnen und Besucher tanzen nicht)
  • Lernaktivitäten auf Tertiärstufe
     

Ist eine Zugangsbeschränkung auf 2G vorgeschrieben, kann freiwillig 2G+ angewendet werden, um z.B. auf die Maskenpflicht verzichten zu können. Das Covid-Zertifikat kann auch freiwillig eingesetzt werden, wenn keine Zugangsbeschränkung vorgeschrieben ist.  

Dazu gehören z.B.:

  • Aussenbereiche von (Hotel-)Bars und Restaurants
  • Fach- und Publikumsmessen im Freien
  • Arbeitsplatz (Prüfung der Zulässigkeit liegt in der Kompetenz des Arbeitgebers / Anhörung der Arbeitnehmenden ist obligatorisch)

Welche Regeln an diesen Orten gelten, erfahren Sie auf der Seite Massnahmen und Verordnungen.  

Wo ist der Einsatz des Covid-Zertifikats nicht vorgesehen?  

An Orten des alltäglichen Lebens ist der Einsatz des Covid-Zertifikats nicht vorgesehen. Hier gelten weiterhin und ohne Ausnahmen die allgemeinen Schutz- und Hygienekonzepte.

Dazu gehören z.B.:

  • Öffentlicher Verkehr
  • Einkaufsläden
  • Coiffeursalons
  • Religiöse Veranstaltungen und Veranstaltungen zur politischen Meinungsbildung bis 50 Personen
  • Treffen von Parlamenten und Gemeindeversammlungen
  • Betriebskantinen, Restaurationsbetriebe in Transitbereichen von Flughäfen und Gastronomieangebote in sozialen Anlaufstellen (z.B. Gassenküche)

Kann ich das Covid-Zertifikat fürs Reisen nutzen?

Einreise in andere Länder

In welchen Ländern das Schweizer Covid-Zertifikat anerkannt und genutzt werden kann und was Sie bei Auslandreisen beachten sollen, erfahren Sie auf der Seite Auslandsreisen und weltweite Zahlen.

Einreise in die Schweiz

Mit welchen ausländischen Zertifikaten Sie einreisen können und welche Regeln bei der Einreise in die Schweiz gelten, erfahren Sie auf der Seite Einreise in die Schweiz.

Weiterführende Themen

Impfung

Informationen rund um das Thema Covid-19-Impfung.

Testen

Teststrategie, Übernahme der Testkosten, die verschiedenen Testarten im Überblick, wann man sich testen lassen sollte und wo man sich testen lassen kann

Letzte Änderung 07.01.2022

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Gesundheit BAG
Infoline Coronavirus
Tel. +41 58 463 00 00

Kontaktinformationen drucken

https://www.bag.admin.ch/content/bag/de/home/krankheiten/ausbrueche-epidemien-pandemien/aktuelle-ausbrueche-epidemien/novel-cov/covid-zertifikat/covid-zertifikat-einsatz.html