Leichte Sprache: Informationen zur Corona-Impfung

Wo können Sie sich impfen lassen?

Wer kann sich impfen lassen?

Hier erfahren Sie alles zur Corona-Impfung.

Man sagt der Corona-Impfung meistens: Covid-19-Impfung.

Warum gibt es eine Corona-Impfung?

Die Impfung schützt vor dem Corona-Virus.

Die meisten Menschen mit Corona werden nur leicht krank.
Aber es gibt Menschen, die schwer krank werden.
Vor allem Menschen, die besonders gefährdet sind.

Diese Menschen müssen vielleicht auch ins Spital.
Oder sterben daran.

Darum gibt es die Corona-Impfung.
Damit möglichst wenig Menschen schwer krank werden.
Und damit weniger Menschen sterben.

Wo können Sie sich für die Impfung anmelden?

Sie können sich in Ihrem Kanton für die Impfung anmelden.
Sie finden alle Informationen dazu auf der Webseite Ihres Kantons.
Hier finden Sie eine Liste mit allen Webseiten: LINK

Wieso sollen Sie sich impfen lassen?

Gute Gründe für die Corona-Impfung

Sie schützen sich selber vor der Krankheit

Die Impfung schützt Sie gut vor der Krankheit.
Sie verhindert,
dass Sie schwer krank werden.

Es kann sein,
dass Sie trotzdem krank werden.
Sie sind auch dann mit einer Impfung besser geschützt:

  • Sie werden weniger schwer krank.
  • Sie werden schneller gesund

Sie schützen sich selber vor den Folgen der Krankheit

Auch wenn Sie nur leicht krank waren,
spüren Sie vielleicht noch lange die Folgen der Krankheit.
Zum Beispiel:

  • Sie sind sehr müde und erschöpft.
  • Sie können nicht gut atmen,
    wenn sie sich anstrengen.
  • Sie riechen nichts mehr.

Sie sind mit einer Impfung besser geschützt
vor solchen Folgen der Krankheit

Sie helfen den Spitälern und dem Pflege-Personal

Viele Menschen mit Corona müssen ins Spital.
Diese Menschen sind schwer krank
und brauchen viel Pflege.
Das Pflege-Personal hat darum sehr viel zu tun
und ist erschöpft.

Es ist wichtig,
dass möglichst wenig Menschen Corona haben.
Dann müssen auch weniger Menschen ins Spital.
Wenn Sie geimpft sind,
müssen Sie eher nicht ins Spital.
Dann hat auch das Pflege-Personal wieder mehr Zeit.
Damit alle Menschen eine gute Behandlung bekommen im Spital.

Auch andere Menschen müssen ins Spital.
Zum Beispiel, wenn sie einen Unfall haben
oder Krebs haben.  

Sie helfen mit,

dass alle Menschen bald wieder leben können wie vor Corona

Alle Menschen möchten wieder leben wie früher.
Darum ist es wichtig, dass

  • viele Menschen geimpft sind.
  • möglichst wenige Menschen krank werden.

Dann braucht es weniger Regeln.
Das ist für alle Menschen gut.

Wer kann sich impfen lassen?

Alle Personen ab 5 Jahren können sich impfen lassen.

Sie finden alle Informationen dazu auf der Webseite Ihres Kantons.

Hier finden Sie eine Liste mit allen Webseiten: LINK

Auffrisch-Impfung

Was ist eine Auffrisch-Impfung?

Man spricht das Wort so aus: Auf-frisch-impfung.
Die Menschen haben bis jetzt 2 Impfungen
gegen das Corona-Virus erhalten.
Die Menschen sollen nun eine dritte Impfung erhalten.
Damit die Impfung die Menschen noch besser schützt.
Diese dritte Impfung ist die Auffrisch-Impfung.
Man sagt der Auffrisch-Impfung manchmal auch Booster.
Booster ist ein englisches Wort.
Man spricht das Wort so aus: Buuster.

Warum ist eine Auffrisch-Impfung nötig?

Die Auffrisch-Impfung schützt die Menschen
noch besser vor einer schweren Erkrankung.
Und sie schützt die Menschen davor,
dass sie ins Spital müssen.  

Wann sollen Sie eine Auffrisch-Impfung machen?

Die Menschen sollen sich 4 Monate
nach der zweiten Impfung wieder impfen.

Wer kann eine Auffrisch-Impfung erhalten?

Alle Menschen ab 12 Jahren können eine Auffrisch-Impfung erhalten.

Können auch schwangere Frauen oder stillende Frauen eine Auffrisch-Impfung erhalten?

Ja.
Schwangere Frauen ab dem zweiten Drittel der Schwangerschaft
und stillende Frauen
können eine Auffrisch-Impfung erhalten.  

Wo können Sie sich für die Auffrisch-Impfung anmelden?

Sie können sich in Ihrem Kanton für die Auffrisch-Impfung anmelden.
Sie finden alle Informationen dazu auf der Webseite Ihres Kantons.
Hier finden Sie eine Liste mit allen Webseiten: LINK
Oder fragen Sie Ihre Ärztin oder Ihren Arzt.
Sie können sich vielleicht auch dort impfen lassen.

Wer soll eine weitere Auffrisch-Impfung machen?

Diese Menschen können eine weitere Impfung bekommen:

  • Menschen ab 80 Jahren
  • Menschen, die schon eine andere Krankheit haben

Sie können die Auffrisch-Impfung 4 Monate nach der letzten Impfung machen.

Haben Sie noch mehr Fragen zu den Impfungen?

Dann können Sie hier anrufen: 058 463 00 00
Sie können dort von Montag bis Freitag von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr anrufen.


Letzte Änderung 22.08.2022

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Gesundheit BAG
Infoline Coronavirus
Tel. +41 58 463 00 00

Kontaktinformationen drucken

https://www.bag.admin.ch/content/bag/de/home/krankheiten/ausbrueche-epidemien-pandemien/aktuelle-ausbrueche-epidemien/novel-cov/barrierefreie-inhalte/leichte-sprache/leichte-sprache-informationen-zur-corona-impfung.html