Neues Coronavirus

Immer mehr Menschen erkranken in der Schweiz am neuen Coronavirus. Soll sich dies ändern, müssen wir alle verantwortlich handeln und zu Hause bleiben. Nur dadurch lassen sich die schweren Erkrankungen begrenzen und die Überlastung unseres Gesundheitssystems vermeiden.

Die Schweiz befindet sich in einer ausserordentlichen Lage. Der Bundesrat hat gegenüber der Bevölkerung, Organisationen und Institutionen sowie den Kantonen Massnahmen erlassen. Dadurch will er die Verbreitung des Coronavirus eindämmen und die Gesundheitsversorgung sicherstellen. Mehr dazu auf der Seite Massnahmen des Bundes. Informationen zur aktuellen Lage, für besonders gefährdete Personen, die Arbeitswelt und Gesundheitspersonen finden Sie unter dieser Rubrik.

schweiz-international

Situation Schweiz und International

Die Anzahl der bestätigten Coronavirus-Fälle und der an den Folgen der Krankheit verstorbenen Personen sowie den Bericht zur epidemiologischen Lage in der Schweiz: Diese Informationen finden Sie hier.

massnahmen

Massnahmen des Bundes

Der Bundesrat will mit den verordneten Massnahmen die Verbreitung des neuen Coronavirus eindämmen, besonders gefährdete Personen schützen und die Gesundheitsversorgung sicherstellen.

fachpersonen

Informationen für Gesundheitsfachpersonen

Immer mehr Menschen infizieren sich mit dem neuen Coronavirus. Als Gesundheitsfachpersonen werden Sie mit diesem Virus konfrontiert, wenn Sie Ihre Patienten oder Klientinnen untersuchen, pflegen oder beraten.

kontakt

Kontakte und Links

Zum neuen Coronavirus: Telefonnummern der verschiedenen Infolines, Links zu Webseiten von Bundesstellen und den Kantonen und zu weiteren nützlichen Webseiten.

downloads

Downloads in verschiedenen Sprachen

Plakate, Videos, Merkblätter… Infos in vielen Sprachen der Welt zum Downloaden und Weitergeben.

schuetzen

So schützen wir uns

Wie können Sie sich gegen das neue Coronavirus schützen? Mit «So schützen wir uns» informieren wir, wie das am besten geht. Achten Sie auf die Hygieneregeln und das richtige Verhalten bei Symptomen.

gefaehrdet

Besonders gefährdete Personen

Das neue Coronavirus ist für Personen ab 65 Jahre und für alle mit einer Vorerkrankung besonders gefährlich. Sie können schwer erkranken. Worauf sollten sie, alle jüngeren und auch gesunden Personen achten?

isolierung

Selbst-Isolation und Selbst-Quarantäne

Das Coronavirus soll nicht ungehindert weiterverbreitet werden. Dazu braucht es Selbstverantwortung: Selbst-Isolation, wenn man krank ist und Selbst-Quarantäne, wenn man nahen Kontakt zu einer am Coronavirus erkrankten Person hatte.

arbeitswelt

Empfehlungen für die Arbeitswelt

Die Empfehlungen für die Arbeitswelt richten sich an Arbeitgeber/innen und berufstätige Personen. Diese Empfehlungen und die verschärften Massnahmen des Bundes beeinflussen die Arbeitswelt. Informieren Sie sich hier darüber.

reisen

Empfehlungen für Reisende

In fast allen Regionen der Welt besteht das Risiko einer Ansteckung mit dem neuen Coronavirus. Viele Länder haben ihre Grenzen geschlossen oder andere Massnahmen eingeführt. Flugbetriebe sind eingestellt. Internationale Reisen sind fast nicht mehr möglich.

faq

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Haben Sie Fragen zu Ansteckung und Risiken, Reise und Tourismus, Symptome, Diagnose und Behandlung und Schutz vor Ansteckung? Antworten finden Sie hier.

leichte-sprache

Leichte Sprache

Alle Menschen haben viele Fragen zum Corona-Virus.
Sie sicher auch!
Man kann krank werden. Man kann sich schützen.
Es gibt Regeln und Verbote.
Hier finden Sie Informationen.

gebaerdensprache

Gebärdensprache

Alle Menschen haben viele Fragen zum Corona-Virus.
Sie sicher auch!
Man kann krank werden. Man kann sich schützen.
Es gibt Regeln und Verbote.
Hier finden Sie Informationen.

coronavirus

Krankheit COVID-19, Symptome und Behandlung, Ursprung neues Coronavirus

Welches sind Krankheitssymptome von COVID-19, wie kann die Krankheit verlaufen? Kann man sie behandeln? Und wo ist das neue Coronavirus erstmals aufgetreten? Hier erfahren Sie es.

Letzte Änderung 30.03.2020

Zum Seitenanfang