Strahlenschutzausbildung für Untersuchungen im Mittel- und Hochdosisbereich

Ärztinnen und Ärzte, die Röntgenaufnahmen im mittleren und Hochdosisbereich (>1mSv) machen wollen, benötigen eine zusätzliche Ausbildung um die Funktion als Strahlenschutz-Sachverständige ausüben zu können. Informationen zu dieser viertägigen Ausbildung finden Sie hier.

Für Ärzte/Ärztinnen der allgemeinen inneren Medizin, die Projektionsaufnahmen im niedrigen und mittleren Dosisbereich (Abdomen, Becken, Wirbelsäule, Hüften) machen, ist gemäss Strahlenschutzverordnung und Abkommen mit der FMH der Fähigkeitsausweis «Aufnahmetechniken im Mittel- und Niedrigdosisbereich mit konventionellen Röntgenanlagen (KHM)» vorgesehen und obligatorisch, welcher aus einem praktischen- und theoretischen Teil besteht. Der notwendige Kurs (Sachverständigenkurs für konventionelle Aufnahmetechniken (MA 6 und MA 8) für Ärzte im Mittel- und Niedrigdosisbereich) um die Funktion als Strahlenschutz-Sachverständige/r ausüben zu können, ist im Fähigkeitsprogramm integriert und dauert 4 Tage (2 Tage Theorie, 2 Tage Praxis). Informationen zu diesem Fähigkeitsausweis und die Strahlenschutzkursdaten finden Sie in den Links weiter unten. Mit dieser Ausbildung erhält ein Arzt/eine Ärztin das Recht eine Bewilligung beantragen zu können für konventionelle und erweiterte Aufnahmetechniken (ohne CT, ohne Interventionsradiologie und ohne Mammographie).  

Details zur notwendigen Ausbildung für die Untersuchungen im Niedrig-, mittleren und Hochdosisbereich für andere Fachrichtungen entnehmen Sie bitte der Tabelle und den Links auf der übergeordneten Seite Strahlenschutzausbildung für Ärzte/Ärztinnen.

Letzte Änderung 01.07.2019

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Gesundheit BAG
Abteilung Strahlenschutz
Schwarzenburgstrasse 157
3003 Bern
Schweiz
Tel. +41 58 462 96 14
E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.bag.admin.ch/content/bag/de/home/gesund-leben/umwelt-und-gesundheit/strahlung-radioaktivitaet-schall/ausbildung-im-strahlenschutz/strahlenschutzausbildung-fuer-aerzte/strahlenschutzausbildung-fuer-dosisintensives-roentgen.html