Strahlenschutzausbildung für Ärzte und Ärztinnen (MA5 und MA6/8)

Ärzten und Ärztinnen ist die Anwendung von ionisierender Strahlung am Menschen nur unter bestimmten Ausbildungsvoraussetzungen erlaubt. Einzelheiten zu den verschiedenen Fachgebieten und Anwendungen finden Sie hier.

Um eine Bewilligung für die Anwendung ionisierender Strahlen am Menschen beantragen zu können, braucht ein Arzt/eine Ärztin die notwendige Ausbildung im Strahlenschutz für die Anwendung ionisierender Strahlung am Menschen sowie den Sachverstand.

Entscheidungsbaum quer

Dokumente

BAG-Wegleitung (PDF, 242 kB, 14.02.2021)Instruktion, Ausbildung und Fortbildung im Strahlenschutz in der Humanmedizin

Letzte Änderung 18.03.2021

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Gesundheit BAG
Abteilung Strahlenschutz
Schwarzenburgstrasse 157
3003 Bern
Schweiz
Tel. +41 58 462 96 14
E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.bag.admin.ch/content/bag/de/home/gesund-leben/umwelt-und-gesundheit/strahlung-radioaktivitaet-schall/ausbildung-im-strahlenschutz/strahlenschutzausbildung-fuer-aerzte.html