Impf-Informationen für Gesundheitsfachleute

Gemeinsam mit Partnern erstellen wir Empfehlungen, Richtlinien und Informationen zu Impfungen und Prophylaxe. Diese richten sich an Fachpersonen. Ziel ist der Schutz jedes Einzelnen und der Schweizer Bevölkerung.

Die nachstehenden Links führen zu Seiten mit Informationen für Fachpersonen im Bereich Gesundheit:

Reisemedizin

Medizinische Empfehlungen für Auslandsreisen sind ein wichtiger Bestandteil der Reiseplanung. Die Seite Impfungen und Malariaschutz bei Auslandreisen enthält aktuelle Dokumente zur Beratung. Unter Krankheiten im Überblick finden Sie zudem die wichtigsten Infektionskrankheiten beschrieben: Ansteckungsweg, Krankheitsbild, Verbreitung und Häufigkeit sowie Vorbeugung.

Weiterführende Themen

Eidgenössische Kommission für Impffragen (EKIF)

Die EKIF berät den Bundesrat, das Eidgenössische Departement des lnnern und das Bundesamt für Gesundheit als konsultatives Organ in allen Belangen, die im Zusammenhang mit lmpffragen stehen.

Impfungen & Prophylaxe

Infektionskrankheiten können schwere Folgen haben. Impfungen sind der wirksamste Schutz, nicht nur für das eigene Kind. Gegen gewisse Krankheiten wie Malaria gibt es medikamentöse Prophylaxe.

Letzte Änderung 30.08.2018

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Gesundheit BAG
Abteilung Übertragbare Krankheiten
Sektion Impfempfehlungen und Bekämpfungsmassnahmen
Schwarzenburgstrasse 157
3003 Bern
Schweiz
Tel. +41 58 463 87 06
E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.bag.admin.ch/content/bag/de/home/gesund-leben/gesundheitsfoerderung-und-praevention/impfungen-prophylaxe/informationen-fachleute-gesundheitspersonal.html