Nicht mehr gültige Bewilligungen in der Transplantationsmedizin

Die folgende Auflistung zeigt abgelaufene, sistierte, zurückgezogene oder nicht erneuerte Bewilligungen (die Tabelle ist aufsteigend nach den Postleitzahlen sortiert).

Nicht mehr gültige Bewilligungen

Nicht mehr gültige Bewilligungen in der Transplantationsmedizin
Bisheriger Inhaber Bisherige Tätigkeit Datum und Grund für das Erlöschen der Bewilligung
Hôpital Ophtalmique Jules-Gonin
Banque des yeux
Avenue de France 15
1004 Lausanne
Die Ausfuhr von Amnionmembranen an das Irish Blood Transfusion Service und an die Eye Bank in Dublin, Irland Abgelaufen per 22.12.2016, wird vom Bewilligungsinhaber nicht mehr benötigt
Centre Hospitalier Universitaires Vaudois (CHUV)
Service de Chirurgie Cardiovasculaire
1011 Lausanne
Die Lagerung von Homografts und Gefässen Abgelaufen per 30.06.2015, wird vom Bewilligungsinhaber nicht mehr benötigt
Dr. Dusan Petrovic
Cabinet médical
22, rue du Mont-Blanc
1201 Genève
Die Einfuhr menschlicher Augenhornhaut (Cornea) aus Deutschland von der Hornhautbank in München Abgelaufen per 14.12.2015, vom Bewilligungsinhaber kein Erneuerungsgesuch eingereicht
Cryo-Save AG
Chemin des Aulx 12
1228 Plan-les-Ouates
Die Lagerung sowie die Einfuhr und Ausfuhr von Blut-Stammzellen aus Nabelschnurblut Entzogen per 17.09.2019
Prof. Jean-Luc Rhenter
Clinique de Genolier
Orthopédie
Rte du Muids
1272 Genolier
Die Einfuhr eines Meniskus' von der «Banca del tessuto osseo» in Florenz, Italien Zwei Bewilligungen, abgelaufen per 31.10.2007 und 31.03.2008, vom Bewilligungsinhaber kein Erneuerungsgesuch eingereicht
Zieglerspital
Spital Netz Bern
Orthopädie/Traumatologie
Morillonstrasse 75-91
3007 Bern
Lagerung von Knochen Abgelaufen per 31.05.2013, vom Bewilligungsinhaber kein Erneuerungsgesuch eingereicht
Dr. med. Werner Aus der Au
Länggassstrasse 18
3012 Bern
Die Einfuhr menschlicher Augenhornhaut (Cornea) aus Deutschland von der Hornhautbank München GmbH Bewilligung neu gültig für den Standort Freiburg
Spital Münsingen
Spital Netz Bern AG
Abteilung Orthopädie
3110 Münsingen
Lagerung von Knochen und Knorpel Abgelaufen per 30.04.2014, vom Bewilligungsinhaber kein Erneuerungsgesuch eingereicht
Spitäler FMI AG, Spital Interlaken
Chirurgische Klinik - Orthopädie
Weissenaustrasse 27
3800 Unterseen
Lagerung von Knochen Abgelaufen per 30.06.2013, vom Bewilligungsinhaber kein Erneuerungsgesuch eingereicht
Kantonsspital Liestal
Ophthalmologische Abteilung
Rheinstrasse 26
4410 Liestal
Die Einfuhr menschlicher Hornhaut (Cornea) von der Hornhautbank München GmbH in Deutschland und von der Hornhautbank Fondazione Banca degli Occhi del Veneto Onlus in Mestre/Venedig, Italien Abgelaufen per 31.05.2013, vom Bewilligungsinhaber kein Erneuerungsgesuch eingereicht
Kantonsspital Baselland
Liestal
Orthopädische Klinik
Rheinstrasse 26
4410 Liestal
Lagerung von Knochen Abgelaufen per 12.11.2018, vom Bewilligungsinhaber kein Erneuerungsgesuch eingereicht.
Fumedica AG
Luzernerstrasse 91
5630 Muri
Die Einfuhr menschlicher Homografts (menschliche Herzklappen) von den USA von der Firma CryoLife Inc. in Kennesaw, Georgia Im August 2007 durch Bewilligungsinhaber zurückgezogen
Augenklinik ORASIS
Titlisstrasse 44
5734 Reinach
Die Einfuhr menschlicher Augenhornhaut (Cornea) von der Universitäts-Augenklinik in Wien, Österreich Abgelaufen per 30.06.2017, vom Bewilligungsinhaber nicht mehr benötigt
Humancell Switzerland SA
Chamerstrasse 172
6300 Zug
Die Ausfuhr von Nabelschnurblut nach Budapest, Ungarn, zwecks der Lagerung bei Humancell MCC, Kft. Am 31. Januar 2017 durch den Bewilligungsinhaber zurückgezogen
Klinik im Park
Seestrasse 220
8027 Zürich
Die Einfuhr menschlicher Herzklappen aus den Niederlanden von der BIS Foundation/Eurotransplant in Leiden, und menschlicher Augenhornhaut (Cornea) aus den USA von der Tissue Banks International (TBI) in Baltimore, Maryland Abgelaufen per 31.01.2010, vom Bewilligungsinhaber kein Erneuerungsgesuch eingereicht
Universitätsspital Zürich
Klinik für Herz- und Gefässchirurgie
Rämistrasse 100
8091 Zürich
Die Ausfuhr und Einfuhr von Homografts oder Herzen zwecks der Entnahme von Homografts nach und aus Belgien an die und von der European Homograft Bank in Brüssel und den Niederlanden an die und von der Heart Valve Bank in Rotterdam und BIS Foundation/ Eurotransplant in Leiden Abgelaufen per 31.12.2009, vom Bewilligungsinhaber kein Erneuerungsgesuch eingereicht
Herz- und Neurozentrum Bodensee
Weinbergstrasse 1
8280 Kreuzlingen
Die Einfuhr menschlicher Herzklappen / Homografts von der BIS Foundation (Eurotransplant) in Leiden, NL, sowie der Universitätsklinik MOTOL in Prag Abgelaufen per 30.03.2012, vom Bewilligungsinhaber kein Erneuerungsgesuch eingereicht
Prof. Dr. med. Alexander Reis
Facharzt für Augenheilkunde
Landstrasse 310
FL-9495 Triesen
Die Einfuhr menschlicher Augenhornhaut (Cornea) aus Deutschland von der Augenbank der Albert-Ludwigs Universität in Freiburg Abgelaufen per 18.06.2019, vom Bewilligungsinhaber kein Erneuerungsgesuch eingereicht

Links

Melde- und Bewilligungspflichten für Fachleute der Transplantationsmedizin

Informationen für Spitäler, Kliniken, Arztpraxen, Institutionen und Firmen, die im Bereich der Transplantation tätig sind und einer Bewilligung bedürfen oder Tätigkeiten melden müssen.

Gesetze

Gesetzgebung Transplantationsmedizin

Das Transplantationsgesetz schafft die rechtlichen Grundlagen für die Transplantationsmedizin in der Schweiz. Es basiert auf dem Verfassungsartikel 119a und wird ergänzt durch sechs Ausführungsverordnungen.

Letzte Änderung 31.10.2019

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Gesundheit BAG
Abteilung Biomedizin
Sektion Transplantation
Schwarzenburgstrasse 157
3003 Bern
Schweiz
Tel. +41 58 463 51 54
E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.bag.admin.ch/content/bag/de/home/gesetze-und-bewilligungen/gesuche-bewilligungen/gesuche-bewilligungen-bereich-transplantation/nicht-mehr-gueltige-bewilligungen-in-der-transplantationsmedizin.html