Bewilligungen für Lagerung, Ein- und Ausfuhr menschlicher Gewebe, Zellen oder Organe

Das Bundesamt für Gesundheit hat die folgenden Bewilligungen für die Lagerung und für die Ein- und Ausfuhr menschlicher Gewebe, Zellen oder Organe erteilt.

Die folgenden Bewilligungen (gemäss Art. 25 des Transplantationsgesetzes) betreffen die Lagerung menschlicher Gewebe oder Zellen sowie die Ein- und Ausfuhr menschlicher Gewebe, Zellen oder Organe, die nicht nach Art. 16 - 23 des Transplantationsgesetzes zugeteilt werden (die Tabellen sind aufsteigend nach den Postleitzahlen sortiert).

a) Lagerung

Lagerung menschlicher Gewebe, Zellen oder Organe
Inhaber der Bewilligung Bewilligung für die Lagerung von
Hôpital Ophtalmique Jules-Gonin
Banque des yeux
Avenue de France 15
1004 Lausanne
menschlicher Augenhornhaut (Cornea), Skleren und Amnionmembranen
Hôpitaux Universitaires de Genève (HUG)
Laboratoire de Thérapie Cellulaire en Hémato-oncologie
Rue Gabrielle-Perret-Gentil 4
1205 Genève
Blut-Stammzellen aus Nabelschnurblut, dem peripheren Blut und dem Knochenmark
Hôpitaux Universitaires de Genève (HUG)
Chirurgie cardio-vasculaire
Rue Gabrielle-Perret-Gentil 4
1205 Genève
Homografts
Hôpitaux Universitaires de Genève (HUG)
Laboratoire d'Isolement et Transplantation Cellulaire
Rue Gabrielle-Perret-Gentil 4
1205 Genève
Inseln
Hôpitaux Universitaires de Genève (HUG)
Département Diagnostique
Biobanque de tissus thérapeutiques (BDTT)
Rue Gabrielle-Perret-Gentil 4
1205 Genève
menschlicher Augenhornhaut (Cornea), Skleren und Amnionmembranen
Future Health Biobank S. A.
Route de Pra de Plan 3
1618 Châtel-St-Denis
Blut-Stammzellen aus Nabelschnurblut
Famicells Sàrl
Route de l'ancienne-papeterie 170
1723 Marly
Blut-Stammzellen aus Nabelschnurblut
Cordsavings SA
Route de l'Ile-au-Bois 1A
1870 Monthey
Blut-Stammzellen aus Nabelschnurblut
Lindenhofgruppe AG
Standort Sonnenhof
Postfach
3001 Bern
Knochen
Universitätsspital Bern
Inselspital
Universitätsklinik für Augenheilkunde
3010 Bern
menschlicher Augenhornhaut (Cornea), Skleren und Amnionmenbranen
Universitätsspital Bern
Inselspital
Universitätsklinik für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie
3010 Bern
Knochen
Universitätsspital Basel
Augenklinik
Mittlere Strasse 91
4031 Basel
Amnionmembranen
Universitätsspital Basel
Klinik für Hämatologie
Petersgraben 4
4031 Basel
Blut-Stammzellen aus Nabelschnurblut und aus peripherem Blut
Kantonsspital Baselland
Bruderholz
Klinik für Orthopädie und Traumatologie des Bewegungsapparates
4101 Bruderholz
Knochen
Vista Klinik AG
Hauptstrasse 55
4102 Binningen
menschlicher Augenhornhaut (Cornea) und Amnionmembranen
Keradonum Stiftung Hornhautbank
Louis-Giroud-Strasse 20
4600 Olten
menschlicher Augenhornhaut (Cornea) und Amnionmembranen
Kantonsspital Luzern
Augenklinik
6000 Luzern 16
menschlicher Augenhornhaut (Cornea)
Kantonsspital Luzern
Klinik für Orthopädie
6000 Luzern 16
Femurköpfe
FamiCord Suisse SA
Via Chiossascio 6
6594 Contone
Blut-Stammzellen aus dem Nabelschnurblut
Swiss Stem Cells Biotech SA
Via Pizzamiglio 12
6833 Vacallo
Blut-Stammzellen aus dem Nabelschnurblut
Cardiocentro Ticino
Lugano Cell Factory
Via Tesserete 48
6900 Lugano
Homografts
Universitätsklinik Balgrist
Abteilung Hüfte
8008 Zürich
Knochen
Schulthess Klinik
Untere Extremitäten
8008 Zürich
Femurköpfe und Patellarsehnen
Universitätskinderspital Zürich
Kinderherzchirurgie
Steinwiesstrasse 75
8032 Zürich
Homografts
Universitäts-Kinderkliniken Zürich
Abteilung SZT
Steinwiesstrasse 75
8032 Zürich
Blut-Stammzellen aus Knochenmark, peripherem Blut und Nabelschnurblut
Universitätsspital Zürich
Augenklinik
8091 Zürich
menschlicher Augenhornhaut (Cornea), Skleren und Amnionmembranen
Universitätsspital Zürich
Klinik für Hämatologie
8091 Zürich
Blut-Stammzellen aus peripherem Blut, Knochenmark und Nabelschnurblut

b) Ein- und Ausfuhr

Ein- und Ausfuhr menschlicher Gewebe, Zellen oder Organe
Inhaber der Bewilligung Bewilligte Tätigkeit
Clinique Bois-Cerf
Hirslanden Lausanne SA
Ophtalmologie
Avenue d’Ouchy 31
1006 Lausanne
Die Einfuhr menschlicher Augenhornhaut (Cornea) aus Frankreich von dem Établissement français du sang Au-vergne-Loi in Saint-Etienne Cedex 2
Centre Hospitalier Universitaires Vaudois (CHUV) Service de Chirurgie Cardiovasculaire
1011 Lausanne
Die Ausfuhr von entnommenen menschlichen Körperteilen zur Präparation von kardio-vaskulären Homografts und Import von kardio-vaskulären Homografts nach und von der SJ EHB (Banque du Materiel Corporel Human, BMCH) der Saint Jan Klinik in Brüssel, Belgien
Hôpitaux Universitaires de Genève (HUG) Service de chirurgie cardio-vasculaire
Rue Gabrielle-Perret-Gentil 4
1205 Genève
Die Ausfuhr von entnommenen menschlichen Körperteilen zur Präparation von kardio-vaskulären Homografts und Import von kardio-vaskulären Homografts nach und von der SJ EHB (Banque du Materiel Corporel Human, BMCH) der Saint Jan Klinik in Brüssel, Belgien
Hôpitaux Universitaires de Genève (HUG) Service de chirurgie orthopédique
Rue Gabrielle-Perret-Gentil 4
1205 Genève 14
Die Einfuhr von Knochentransplantaten aus Belgien von der Unité de thérapie tissulaire de l’appareil locomoteur des Cliniques Universitaires Sain-Luc in Brüssel
Hôpitaux Universitaires de Genève (HUG) Service d'ophtalmologie
Rue Alcide Jentzer 22
1205 Genève
Die Einfuhr menschlicher Augenhornhaut (Cornea) und Amnionmembranen aus Frankreich von der Augenbank des Hôpital Edouard Herriot in Lyon und von der Gewebebank des Etablissement Français du Sang Alpes-Méditerranée in Marseille
Hôpitaux Universitaires de Genève (HUG) Laboratoire d'Isolement et Transplantation Cellulaire
Rue Gabrielle-Perret-Gentil 4
1205 Genève
Die Einfuhr von Pankreata aus Frankreich, Ungarn, Griechenland und Österreich, sowie die Ausfuhr von Inseln nach diesen Ländern
Vision Clinique SA
12 rue du Lac
1207 Genève
Die Einfuhr menschlicher Augenhornhaut (Cornea) aus Frankreich von der Augenbank des Hôpital Ed Herriot in Lyon sowie aus den Niederlanden von der Stichting Amnitrans EyeBank Rotterdam für die Vision Clinique SA in Genf und das Hôpital de la Tour in Meyrin
OnO SA
Clinique de l'oeil
15, av Bois de la Chapelle
1213 Onex
Die Einfuhr menschlicher Augenhornhaut  (Cornea) und Amnionmembrane aus Frankreich von der Augenbank des Hôpital Ed Herriot in Lyon
Vision Future Suisse SA
Avenue Alfred Cortot 12
1260 Nyon
Die Einfuhr menschlicher Augenhornhaut (Cornea) aus den Niederlanden von der Stichting Amnitrans EyeBank Rotterdam
Future Health Biobank S. A.
Route de Pra de Plan 3
1618 Châtel-St-Denis
Die Einfuhr und Ausfuhr von Blut-Stammzellen aus Nabelschnurblut
Famicells Sàrl
Route de l'ancienne-papeterie 170
1723 Marly
Die Einfuhr und Ausfuhr von Blut-Stammzellen aus Nabelschnurblut
Cordsavings SA
Route de l'Ile-au-Bois 1A
1870 Monthey
Die Einfuhr und Ausfuhr von Blut-Stammzellen aus Nabelschnurblut
Hôpital de Sion
Chirurgie vasculaire
Av. du Grand-Champsec 80
1951 Sion
Die Ausfuhr von entnommenen menschlichen Körperteilen zur Präparation von kardio-vaskulären Homografts und Import von kardio-vaskulären Homografts nach und von der SJ EHB (Banque du Materiel Corporel Human, BMCH) der Saint Jan Klinik in Brüssel, Belgien
Lindenhofgruppe AG
Standort Sonnenhof
Postfach
3001 Bern
Die Einfuhr aus den USA von prozessierten Knochengewebe und -zellen ViviGen® sowie ViviGen Formable® von LifeNet Health in Virginia Beach
Blutspende SRK Schweiz AG
Laupenstrasse 37
3008 Bern
Die Einfuhr und Ausfuhr von Blut-Stammzellen aus Knochenmark, peripherem Blut und Nabelschnurblut
Universitätsspital Bern
Inselspital
Universitätsklinik für Augenheilkunde
3010 Bern
Die Einfuhr und Ausfuhr menschlicher Augenhornhaut (Cornea) von Hornhautbanken, welche Mitglied der European Eye Bank Association (EEBA) sind
Universitätsspital Bern
Inselspital
Universitätsklinik für Orthopädische Chirurgie
3010 Bern
Die Einfuhr von Transplantaten für die Orthopädische Chirurgie aus den Niederlanden von der BIS Foundation c/o Eurotransplant Foundation in Leiden, aus den USA von RTISurgical in Research Circle Alachua, Florida, in Zusammenarbeit mit Novomedics GmbH in Zürich, sowie von der Musculoskeletal Transplant Foundation (MTF) in Edison, New Jersey, aus Deutschland vom Deutschen Institut für Zell- und Gewebeersatz (DIZG) in Berlin und aus Italien von derTSLB, Banca del Tessuto Muscolo-Scheletrico, Istituto Ortopedico Rizzoli in Bologna
Augen Zentrum Fankhauser AG
Gutenbergstrasse 18
3011 Bern
Die Einfuhr menschlicher Augenhornhaut (Cornea) aus Deutschland von der Hornhautbank München gGmbH in München sowie aus den USA von der International Sight Restoration Eye Bank in Tampa, Florida
Universitätsspital Basel
Augenklinik
Mittlere Strasse 91
4031 Basel
Die Einfuhr menschlicher Augenhornhaut (Cornea) aus Deutschland von der Lions-Eye-Bank an der Universitäts-Augenklinik Freiburg im Breisgau und aus den USA von der International Sight Restoration Inc. in Tampa, Florida
Universitätsspital Basel
Klinik für Herzchirurgie
Spitalstrasse 21
4031 Basel
Die Ausfuhr von entnommenen menschlichen Körperteilen zur Präparation von kardio-vaskulären Homografts und Import von kardio-vaskulären Homografts nach und von der SJ EHB (Banque du Materiel Corporel Human, BMCH) der Saint Jan Klinik in Brüssel, Belgien
Vista Klinik AG
Hauptstrasse 55
4102 Binningen
Die Einfuhr menschlicher Augenhornhaut (Cornea) aus den USA von der North Carolina Eye Bank in Winston Salem, aus den Niederlanden von der Stichting Amnitrans EyeBank Rotterdam und allen Hornhautbanken, welche Mitglied der European Eye Bank Association (EEBA) oder der Eye Bank Association of America (EBAA) sind sowie die Einfuhr aus den USA von Amnionmembranen von der Gewebebank Biotissue in Miami und allen Hornhautbanken, welche Mitglied der European Eye Bank Association (EEBA) sind. Dies alles mit der Möglichkeit, intern auch die Limmatklinik in Zürich sowie die Vista Klinik AG in 8808 Pfäffikon zu beliefern
Keradonum Stiftung Hornhautbank
Louis-Giroud-Strasse 20
4600 Olten
Die Einfuhr menschlicher Augenhornhaut (Cornea) aus Deutschland von der Hornhautbank München gGmbH in München sowie aus den Niederlanden von der ETB-BISLIFE in Leiden
Klinik Pallas
Augenzentrum
Louis Giroud-Strasse 20
4600 Olten
Die Einfuhr menschlicher Augenhornhaut (Cornea) aus Deutschland vom Universitäts-Krankenhaus Eppendorf in Hamburg, von der Lions Hornhautbank NRW in Düsseldorf, von der Hornhautbank München gGmbH in München und von der Gewebebank-Mecklenburg-Vorpommern (GBM-V) sowie aus den Niederlanden von der BISLIFE Foundation in Leiden und der Stichting Amnitrans EyeBank Rotterdam
Kantonsspital Aarau
Augenklinik
Tellstrasse
5001 Aarau
Die Einfuhr menschlicher Augenhornhaut (Cornea) aus den Niederlanden von der Stichting Amnitrans EyeBank Rotterdam
Kantonsspital Luzern
Augenklinik
6000 Luzern 16
Die Einfuhr menschlicher Augenhornhaut und Amnionmembranen aus den Niederlanden von der BISLIFE Foundation in Leiden, aus den USA von der Tissue Banks International (TBI) in Baltimore, Maryland, und von Vision Share in Apex, North Carolina, und allen Hornhautbanken, welche Mitglied der European Eye Bank Association (EEBA) sind
Neutromedics AG
Alte Steinhauserstrasse 19
6330 Cham
Die Einfuhr von Menisken und osteochondralen Geweben aus den USA von JRF Ortho in CO 80112 Centennial, von Allosource in CO 80111 Centennial sowie von LifeLink Tissue Bank in Tampa, Florida
FamiCord Suisse SA
Via Chiossascio 6
6594 Contone
Die Einfuhr und Ausfuhr von Blut-Stammzellen aus Nabelschnurblut
Swiss Stem Cells Biotech SA
Via Pizzamiglio 12
6833 Vacallo
Die Einfuhr und Ausfuhr von Blut-Stammzellen aus Nabelschnurblut
Studio medico Dr. Artaria
6900 Lugano
Die Einfuhr menschlicher Augenhornhaut (Cornea) aus den Niederlanden von der Stichting Amnitrans EyeBank Rotterdam
Cardiocentro Ticino
Servizio di Cardiochirurgia
Via Tesserete 48
6900 Lugano
Die Einfuhr von Homografts aus UK von der Cryolife Europe Ldt und aus Belgien von der SJ EHB (Banque du Materiel Corporel Human, BMCH) der Saint Jan Clinic in Brüssel
Novomedics GmbH
Bahnhofstrasse 104
8001 Zürich
Die Einfuhr von osteochondralen Allografts aus Österreich von der Firma Cells + Tissuebank Austria gemeinnützige GmbH in Krems an der Donau, aus den USA von der Firma RTI Surgical Inc. in Florida sowie aus Deutschland von der Firma RTI Surgical Inc. in Neunkirchen am Brand
IROC AG
Stockerstrasse 37
8002 Zürich
Die Einfuhr menschlicher Augenhornhaut (Cornea) aus Deutschland von der Hornhautbank München gGmbH in München, aus den Niederlanden von der Stichting Amnitrans EyeBank Rotterdam sowie aus Österreich von dem AKH Linz in Linz
Schulthess Klinik
Untere Extremitäten
8008 Zürich
Die Einfuhr menschlicher Femurköpfe und Patellarsehnen aus Belgien von der University Tissue Bank (U.T.B.) in Bruxelles
Universitätskinderspital Zürich
Kinderherzchirurgie
Steinwiesstrasse 75
8032 Zürich
Die Ausfuhr von entnommenen menschlichen Körperteilen zur Präparation von kardio-vaskulären Homografts und Import von kardio-vaskulären Homografts nach und von der SJ EHB (Banque du Materiel Corporel Human, BMCH) der Saint Jan Klinik in Brüssel, Belgien
Stadtspital Triemli
Augenklinik
Birmensdorferstr. 497
8063 Zürich
Die Einfuhr menschlicher Augenhornhaut (Cornea) aus den Niederlanden von der Stichting Amnitrans EyeBank Rotterdam, aus Deutschland von der Uniklinik Aachen sowie aus den USA vom Lions Eye Institute for Transplant and Research in Tampa, Florida
Stadtspital Triemli
Gefässchirurgie
Birmensdorferstr. 497
8063 Zürich
Die Ausfuhr von entnommenen menschlichen Körperteilen zur Präparation von kardio-vaskulären Homografts und Import von kardio-vaskulären Homografts nach und von der SJ EHB (Banque du Materiel Corporel Human, BMCH) der Saint Jan Klinik in Brüssel, Belgien, und nach und von den Niederlanden von der BISLIFE Foundation in Leiden
Universitätsspital Zürich
Augenklinik
Rämistrasse 100
8091 Zürich
Die Einfuhr menschlicher Augenhornhaut (Cornea), Amnionmembranen, Skleren und Limbusstammzellen von Hornhautbanken, welche Mitglied der European Eye Bank Association (EEBA) sind
Kantonsspital St. Gallen
Augenklinik
Rorschacherstrasse 95
9007 St. Gallen
Die Einfuhr menschlicher Augenhornhaut (Cornea) von Hornhautbanken, welche Mitglied der European Eye Bank Association (EEBA) sind
Augenklinik Teufen
Gremmstrasse 17
9053 Teufen
Die Einfuhr menschlicher Augenhornhaut (Cornea) und Skleren aus Deutschland von der Hornhautbank München gGmbH in München

Links

Melde- und Bewilligungspflichten für Fachleute der Transplantationsmedizin

Informationen für Spitäler, Kliniken, Arztpraxen, Institutionen und Firmen, die im Bereich der Transplantation tätig sind und einer Bewilligung bedürfen oder Tätigkeiten melden müssen.

Gesetze

Gesetzgebung Transplantationsmedizin

Das Transplantationsgesetz schafft die rechtlichen Grundlagen für die Transplantationsmedizin in der Schweiz. Es basiert auf dem Verfassungsartikel 119a und wird ergänzt durch sechs Ausführungsverordnungen.

Letzte Änderung 23.08.2021

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Gesundheit BAG
Abteilung Biomedizin
Sektion Transplantation
Schwarzenburgstrasse 157
3003 Bern
Schweiz
Tel. +41 58 463 51 54
E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.bag.admin.ch/content/bag/de/home/gesetze-und-bewilligungen/gesuche-bewilligungen/gesuche-bewilligungen-bereich-transplantation/bewilligungen-fuer-lagerung-ein-ausfuhr-menschlicher-gewebe-zellen-organe.html