Gesetzgebung Evaluation & Forschung der Bundesverwaltung

Das BAG beschafft das notwendige Wissen zur Erfüllung seiner Aufgaben auf der Grundlage des Bundesgesetzes über die Förderung der Forschung und der Innovation (FIFG) sowie auf spezialgesetzlichen Grundlagen.

Das BAG benötigt für die Erfüllung seiner Aufgaben Handlungs- und Orientierungswissen. Die gesetzlichen Grundlagen der Wissensbeschaffung sind das Bundesgesetz über die Förderung der Forschung und der Innovation (FIFG), weitere allgemeingesetzliche sowie spezialgesetzliche Grundlagen in verschiedenen Themenbereichen.

Die spezialgesetzlichen Grundlagen finden sich in Gesetzesartikeln, die Forschung und/oder Evaluation (Evaluationsklauseln) betreffen.

Weiterführende Themen

Evaluation im BAG

Evaluation beurteilt den Wert und den Nutzen gesundheitspolitischer Massnahmen.

Forschung im BAG

Forschung beschafft dem BAG Handlungs- und Orientierungswissen.

Vergabe von Evaluationsmandaten

Die Vergabe von Evaluationsmandaten richtet sich nach der Gesetzgebung über das öffentliche Beschaffungswesen.

Monitoring im BAG

Monitoring beobachtet und zeigt Entwicklungen und Trends im Bereich Gesundheit auf.

Letzte Änderung 17.08.2018

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Gesundheit BAG
Direktionsbereich Gesundheitspolitik
Fachstelle Evaluation und Forschung
Schwarzenburgstrasse 157
3003 Bern
Schweiz
Tel. +41 58 462 74 17
E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.bag.admin.ch/content/bag/de/home/gesetze-und-bewilligungen/gesetzgebung/gesetzgebung-evaluation-forschung-der-bundesverwaltung.html