Bestandesaufnahme mobile Palliativdienste

Diese systematische Bestandesaufnahme erfasst die Organisationsstrukturen und Leistungsangebote sowie die Finanzierung mobiler Palliative-Care-Dienste.

Das Institut für Betriebs- und Regionalökonomie der Hochschule Luzern hat im Auftrag des BAG eine Studie zu den mobilen Palliative-Care-Diensten (MPCD) in der Schweiz durchgeführt. Diese erstmalige, systematische Bestandesaufnahme gibt die Situation der MPCD wieder und stellt regional unterschiedliche Organisationsstrukturen und Leistungsangebote vor. Auch die vorhandenen Finanzierungsformen und -träger werden beschrieben.

Die aktuelle Situation

Die ambulante Palliative-Care-Versorgung wurde in vielen Regionen der Schweiz während der letzten Jahre auf- und ausgebaut. Es bestehen allerdings grosse regionale Unterschiede in der Abdeckung der verschiedenen Angebote der mobilen Palliativdienste. Aus der Perspektive der MPCD können Alters- und Pflegeheime ungenügend erreicht werden. Auch ist die Verfügbarkeit konsiliarischer Dienste für andere sozialmedizinische Institutionen oder Ärztinnen und Ärzte noch ungenügend. Viele Dienste klagen über knappe finanzielle und personelle Ressourcen. So können die spezialisierten mobilen Dienste die Nachtabdeckung oftmals ungenügend gewährleisten.

Wie weiter?

Die vorliegende Bestandesaufnahme der Mobilen Palliative Care beschreibt die Herausforderungen, welche die MPCD in ihrem Berufsalltag sehen. Sie ist deshalb eine Diskussionsgrundlage für die Umsetzung der Versorgungsziele in der ambulanten Palliative Care in den Kantonen und Arbeitsgrundlage für den Dialog und Erfahrungsaustausch zwischen Kanton und Leistungserbringer.

Letzte Änderung 17.07.2018

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Gesundheit BAG
Abteilung Gesundheitsstrategien
Sektion Nationale Gesundheitspolitik
Schwarzenburgstrasse 157
3003 Bern
Schweiz
Tel. +41 58 469 79 76
E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.bag.admin.ch/content/bag/de/home/das-bag/publikationen/forschungsberichte/forschungsberichte-palliative-care/bestandesaufnahme-mobile-palliativdienste.html