Laufende Programme und Projekte

Übertragung von Aufgaben mit Abgeltung

Nationales Grundlagenprogramm Patientensicherheit: Wissensgenerierung und -allokation

Ziele:

  • Aufbau eines Monitorings zu nationalen und internationalen Trends und Risiken zu verschiedenen Dimensionen der Patientensicherheit
  • Sensibilisierung und Beratung von Health Professionals und Entscheidungsträgern
  • Gezielter Wissenstransfer zu Patientensicherheit in Aus- und Weiterbildungsangeboten

Übertragen an: Stiftung Patientensicherheit Schweiz
Dauer: 01.02.2022 – 31.12.2024
Budget: CHF 1 292 400

Nationales Grundlagenprogramm Patientensicherheit: Risikomonitoring und -reduktion

Ziele:

  • Analyse, Weiterentwicklung und Prüfung der Ausweitung des Nationalen Melde- und Lernsystem kritische Ereignisse (CIRRNET)
  • Prüfung der Notwendigkeit des Aufbaus eines national koordinierten Vorgehens «never events» als Ergänzung zum CIRRNET

• Prüfung der Notwendigkeit des Aufbaus eines national koordinierten Vorgehens «never events» als Ergänzung zum CIRRNET

Übertragen an: Stiftung Patientensicherheit Schweiz
Dauer: 01.02.2022 – 31.12.2024
Budget: CHF 2 154 000

Internationale Erhebung der OECD “PaRIS survey for Patients with Chronic Conditions”

Übertragen an: Centre universitaire de médecine générale et santé publique à Lausanne
Dauer: 02.05.2022 – 31.05.2023
Budget: CHF 244 220

Letzte Änderung 17.06.2022

Zum Seitenanfang

https://www.bag.admin.ch/content/bag/de/home/das-bag/organisation/ausserparlamentarische-kommissionen/eidgenoessische-qualitaetskommission-eqk/laufende-programme-und-projekte.html