Gesundheit liegt uns am Herzen

Als Teil des Eidgenössischen Departements des Inneren ist das Bundesamt für Gesundheit BAG verantwortlich für die Gesundheit der Bevölkerung, entwickelt die schweizerische Gesundheitspolitik und setzt sich für ein langfristig leistungsfähiges und bezahlbares Gesundheitssystem ein. Erfahren Sie hier alles Wesentliche zu unserem Auftrag und den Zielen, die wir mit unserer Arbeit verfolgen.

Auftrag

Wir setzen uns kompetent für die Gesundheit ein, fördern eine gesunde Lebensweise und sorgen dafür, dass es den Menschen in unserem Land gut geht. Wir sind verantwortlich dafür, dass unser Gesundheitssystem leistungsfähig und bezahlbar bleibt.

Die wichtigsten Vorgaben zur Gesundheit sind in der Bundesverfassung geregelt. Wir sind für die Anwendung von mehr als zwanzig Gesetzen und von zahlreichen Verordnungen zuständig, die auf diesen Normen aufbauen. Entsprechend breit ist unser Aufgabengebiet: Wir kümmern uns um die soziale Kranken- und Unfallversicherung, die Vorschriften für Chemikalien und Heilmittel, die Gesetzgebungen in den Bereichen biologische Sicherheit, Forschung am Menschen und Transplantationsmedizin, die Gesundheitsförderung, die nationalen Programme zur Bekämpfung von Suchtverhalten und sexuell übertragbaren Krankheiten, den Strahlenschutz, die Regelung der universitären Medizinal- und Gesundheitsberufe und vertreten die gesundheitspolitischen Interessen der Schweiz in internationalen Organisationen und gegenüber anderen Staaten.

Ziele

Die Bewohnerinnen und Bewohner der Schweiz sollen mit ihrer Gesundheit kompetent und verantwortungsbewusst umgehen können. Gleichzeitig soll unser bewährtes Gesundheitssystem qualitativ hochstehend, finanzierbar und zugänglich bleiben.

Wir stehen vor grossen Herausforderungen: Die Zahl der älteren und chronisch kranken Menschen sowie der nicht übertragbaren Krankheiten nimmt zu. Es fehlt an qualifiziertem Fachpersonal, die demographische Entwicklung und der medizinisch-technische Fortschritt erhöhen die Kosten und das Gesundheitswesen ist zu wenig transparent. Zudem besteht bei der Digitalisierung im Gesundheitswesen ein grosser Aufholbedarf.

Der Bundesrat will diese Herausforderungen nachhaltig bewältigen und hat dazu seit 2013 mit der Strategie Gesundheit2020 über 36 Massnahmen vorangetrieben. Dadurch will er die Lebensqualität der Menschen in unserem Land verbessern, die Chancengleichheit erhöhen und die Transparenz und Versorgungsqualität optimieren. Gesundheit2030 baut auf diesen Massnahmen auf. Der Bundesrat will das Gesundheitssystem weiter verbessern und somit allen Menschen in der Schweiz eine gute und bezahlbare medizinische Versorgung ermöglichen.

Bei der Umsetzung dieser Strategie spielen wir eine Hauptrolle. Unser Ziel ist, das Schweizer Gesundheitssystem optimal auf die Herausforderungen der Zukunft auszurichten.

Tätigkeitsberichte

Das BAG publiziert Tätigkeitsberichte zu verschiedenen Themengebieten, beispielsweise zu Strahlenschutz und zum Nationalen Programm HIV und anderen sexuellen Infektionen STI. Die Berichte finden Sie hier.

Direktionsbereiche & Abteilungen des BAG

Direktorin

Aufgaben: Amtsgeschäfte mit dem Eidgenössischen Departements des Innern (EDI) koordinieren; Vertretung des Amts oder des EDI in Arbeitsgruppen, Parlamentskommissionen und internationalen Gremien sicherstellen; Reformvorhaben planen

Taskforce BAG Covid-19

Aufgaben: Ausbreitung des Coronavirus in der Schweiz kontrollieren und verhindern; negativen Auswirkungen von Covid-19 auf die Gesundheit der Bevölkerung minimieren; Massnahmen gemeinsam mit Partnern erarbeiten und umsetzen

Kranken- und Unfallversicherung

Aufgaben: Grundlagen für Ausgestaltung und Weiterentwicklung von Kranken-, Unfall- und Militärversicherung und für deren Umsetzung vorbereiten

Prävention und Gesundheitsversorgung

Aufgaben: Prävention von Krankheiten fördern; Gesundheitskompetenz der Schweizer Bevölkerung fördern und gesundheitsförderliche Rahmenbedingungen stärken; Gesundheitsversorgung weiterentwickeln; Gesundheitsstrategien entwickeln und umsetzen; Aus- und Weiterbildung der Gesundheitsberufe sowie Grundversorgung sichern

Gesundheitsschutz

Aufgaben: Risiken bewerten, die Bevölkerung sensibilisieren und Schutzkonzepte erarbeiten beim Umgang mit Chemikalien und Strahlung; Chancen und Risiken der Bio- und Spitzenmedizin beurteilen; rechtliche Rahmenbedingungen schaffen und überwachen

Digitale Transformation und Steuerung

Aufgaben: Digitalisierungsstrategie für das Gesundheitswesen und das BAG entwickeln und umsetzen; zu digitalen Themen beraten; abteilungs- und amtsübergreifende Themen der Digitalisierung führen und Impulse setzen; elektronisches Patientendossier der Schweiz etablieren; agile und themenübergreifende Zusammenarbeit und Innovation fördern

Abteilung Direktionsstab

Aufgaben: Koordination der politischen Geschäfte; Unterstützung der Direktion; Evaluation und Forschung; Sprachdienste; Facility Management und Sicherheit

Abteilung Kommunikation und Kampagnen

Aufgaben: extern und intern über relevante Projekte des Amtes informieren; Kommunikation zu gesundheitspolitischen Entscheiden des Bundesrats vorbereiten; durch Kampagnen die Kompetenz der Bevölkerung in Gesundheitsfragen erhöhen

Abteilung Internationales

Aufgaben: internationale Arbeit des BAG gestalten; schweizerische Interessen in internationalen Organisationen vertreten, insbesondere bei der WHO

Abteilung Recht

Aufgaben: Rechtsetzungsgeschäfte bearbeiten und steuern; kohärente Gesetzgebung sicherstellen; rechtliche Fragestellungen begutachten; BAG in Rechtsstreitigkeiten vertreten

Letzte Änderung 17.12.2021

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Gesundheit BAG
Abteilung Direktionsstab
Schwarzenburgstrasse 157
3003 Bern
Schweiz
Tel. +41 58 462 21 11
E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.bag.admin.ch/content/bag/de/home/das-bag/auftrag-ziele.html