Warum zum BAG?

Wir haben uns einem hohen Ziel verschrieben: dem Wohlergehen der Menschen in diesem Land. Von unserer Arbeit hängt viel ab. Für die Gesundheit der Schweizer Bevölkerung und für die Zukunft unseres Gesundheitssystems.

Das BAG – stete Kraft zum Wohl der Menschen

Wir haben uns einem hohen Ziel verschrieben: dem Wohlergehen der Menschen in diesem Land. Mit steter Kraft setzen wir uns beim BAG dafür ein. Beharrlich, gründlich und wohl überlegt. Von unserer Arbeit hängt viel ab. Für die Gesundheit der Schweizer Bevölkerung und für die Zukunft unseres Gesundheitssystems. Unsere Herausforderungen sind so vielseitig wie die Expertisen und Erfahrungen der 600 Fachleute, die im BAG zusammenarbeiten. Sie alle verbindet unsere Kultur des Engagements für die Sache und des Respekts vor den Menschen. Eine Haltung, die auch in den Arbeitsbedingungen beim BAG zum Ausdruck kommt. Wir meistern komplexe Probleme und pflegen dazu die gemeinsame Reflexion. Dabei zählt nicht Lautstärke, sondern Substanz. Und wir legen Wert darauf, jederzeit korrekt und konsequent zu handeln. So machen wir kleine Schritte, die zu Grossem führen.

Das dürfen Sie von uns erwarten

Wir bieten Ihnen fortschrittliche und faire Anstellungsbedingungen in einem Arbeitsumfeld, das Sie fordert, fördert und fit hält.

Darauf dürfen Sie zählen:

  • Flexible Arbeitszeiten
  • 5 bis 7 Wochen Ferien (je nach Alter)
  • Grosszügiges Aus- und Weiterbildungsangebot
  • Gute Sozialleistungen, eine solid finanzierte Pensionskasse
  • Flexible Übergangslösung ins Rentenalter

Das freut Ihre Familie:

  • 4 Monate Mutterschaftsurlaub, 10 Tage Vaterschaftsurlaub, 2 Monate Adoptionsurlaub
  • Finanzielle Unterstützung für die familienergänzende Kinderbetreuung
  • Mütter und Väter können nach der Geburt oder Adoption eines Kindes den Beschäftigungsgrad herabsetzen.
  • Kostenlose professionelle Beratung rund um die Themen familienergänzende Kinder- und Angehörigenbetreuung
  • Begleitung des beruflichen Wiedereinstiegs nach längerer Krankheit.
  • Eine vorbildliche Gesundheitsförderung

Beruf und Privatleben – gut im Gleichgewicht

Wir bieten Hand dazu, dass Sie Ihre berufliche Tätigkeit stets optimal an Ihre individuelle Lebensgestaltung anpassen können. 60 Prozent (Stand 2015) unserer Mitarbeitenden und rund ein Viertel der Führungspersonen arbeiten Teilzeit. In Kaderpositionen hat der Frauenanteil stetig zugenommen und liegt heute bei 44 Prozent (Stand 2015). Die Lohngleichheit von Frau und Mann ist bei uns eine Selbstverständlichkeit.

Friendly Workspace®

Die Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter liegt uns am Herzen. Das BAG erlangte 2014 das Qualitätslabel Friendly Work Space®. Dieses Zertifikat zeichnet Institutionen aus, die das betriebliche Gesundheitsmanagement in ihre Unternehmensstrategie integriert haben und mit entsprechenden Massnahmen das Wohlbefinden ihrer Mitarbeitenden fördern.

Friendly Work Space

Letzte Änderung 10.07.2018

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Gesundheit BAG
Personal und Organisation
Schwarzenburgstrasse 157
3003 Bern
Schweiz

Tel. +41 58 469 17 32
E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.bag.admin.ch/content/bag/de/home/das-bag/arbeiten-im-bag/warum-zum-bag.html