News

Das BAG schützt die Gesundheit der Bevölkerung, entwickelt die schweizerische Gesundheitspolitik und setzt sich für ein leistungsfähiges und bezahlbares Gesundheitssystem ein. Hier finden Sie wichtige Neuigkeiten zu verschiedenen Themen aus unserem breiten Wirkungskreis – von der Vorsorge und Behandlung von Krankheiten über die obligatorische Krankenversicherung bis zu aktuellen, gesundheitspolitischen Debatten.

Neue Empfehlungen, wenn Kinder unter 12 Krankheitssymptome haben

25.9.2020 – Aktuelle Erkenntnisse zeigen: Kinder können sich zwar mit dem neuen Coronavirus anstecken. Doch Kinder unter 12 Jahren haben weniger häufig Symptome und übertragen das Virus seltener auf andere Personen.

Mach’s einfach! Kampagne zur Eindämmung des Coronavirus geht in eine neue Phase

24.9.2020 – Tracing, Testen, Isolation, Quarantäne: Darauf liegt der Fokus unserer aktuellen Infokampagne zur Eindämmung des neuen Coronavirus. «Mach’s einfach!» soll zudem alle motivieren, die Hygiene- und Verhaltensregeln einzuhalten.

Mittlere Krankenkassenprämie steigt um 0,5 Prozent

22.9.20 - Die mittlere Prämie der obligatorischen Krankenpflegeversicherung steigt im nächsten Jahr um 0,5 Prozent. Die Entwicklung variiert je nach Kanton zwischen -1,6 und 2,1 Prozent.

Palliative Care

18.9.20 - Der Bundesrat will die Palliative Care weiter fördern. Denn alle Menschen in der Schweiz sollen am Lebensende eine optimale Begleitung und Behandlung erhalten. Ein neuer Bericht analysiert die Situation und zeigt Massnahmen auf.

Neuer OECD-Bericht zu Patientensicherheit

17.9.20 - Mit dem World Patient Safety Day macht die WHO auf das Thema Patientensicherheit aufmerksam. Ein neuer OECD-Bericht zeigt Lösungsansätze für ein nachhaltige Stärkung der Patientensicherheit im Gesundheitssystem auf.

Schweizer Gesundheitsstudie

15.9.20 - Die Pilotphase der Schweizer Gesundheitsstudie wird im Herbst 2020 wiederaufgenommen. Sie dient der Vorbereitung einer nationalen Studie, die den Einfluss von Umwelt und Lebensgewohnheiten auf die Gesundheit untersuchen wird.

Quarantäne-Regeln für Einreisende

11.9.2020 – Neu gelangen von den Nachbarländern jeweils nur einzelne, über dem Grenzwert liegende Regionen auf die Liste der Staaten und Gebiete mit erhöhtem Ansteckungsrisiko. Grenzregionen sind aktuell ausgenommen.

Anpassung Schwellenwerte der SwissCovid App

11.9.2020 – Die Schwellenwerte für die Distanz-Kalibrierung werden per 11. September 2020 zum zweiten Mal angepasst. Damit erwarten wir, dass sich die Wirksamkeit der SwissCovid App verbessert.

Coronavirus: Grossveranstaltungen unter strengen Auflagen wieder möglich

2.9.2020 – Ab 1. Oktober 2020 dürfen Grossveranstaltungen wieder durchgeführt werden, wenn eine Bewilligung des Kantons vorliegt. Der Bundesrat hat nach Rücksprache mit den Kantonen und Verbänden die Voraussetzungen festgelegt.

SwissCovid App: positives Fazit nach erstem Monat

28.8.2020 – Mit der Lancierung der SwissCovid App starteten wir eine Info-Kampagne. Download-Zahlen und aktive Apps sind seither stetig gestiegen. Eine Bevölkerungsbefragung zeigt nun: Die App wird meist aus Solidarität genutzt.

Massnahmen gegen steigende Gesundheitskosten

19.8.2020 - Der Bundesrat will die Prämienbelastung für die Menschen in der Schweiz dämpfen. Er beschliesst ein weiteres Massnahmenpaket, mit dem er das Kostenwachstum im Gesundheitswesen bremsen will.

Angepasste Massnahmenpläne für die Strategien NCD und Sucht

19.8.2020 – Der Bundesrat befürwortet den Einsatz für die Prävention. Er nimmt die angepassten Massnahmenpläne für die Strategien Sucht und NCD heute zur Kenntnis. Damit starten wir in die zweite Halbzeit der Umsetzung.

Hitze

Bern, 6.8.2020 - Die nächsten Tage bringen hohe Temperaturen. Unter der Hitze leiden besonders Betagte, Pflegebedürftige und Kleinkinder. Schützen Sie sich, indem Sie einfache Regeln beachten.

Liste der Staaten und Gebiete mit erhöhtem Ansteckungsrisiko

5.8.2020 – Der Bundesrat hat die Liste der Staaten und Gebiete mit erhöhtem Ansteckungsrisiko angepasst. Sie tritt auf 8. August 2020, 0 Uhr in Kraft. Neu darauf befindet sich u.a. Spanien (mit Ausnahme der Balearen und Kanaren).

COVID-19 und Schwangerschaft

5.8.20 – Nach Evaluation der neuen Evidenz zu COVID-19 und Schwangerschaft sind wir in Zusammenarbeit mit der SGGG zum Schluss gekommen, dass schwangere Frauen zu den besonders gefährdeten Personen gehören sollen.

Korrektur: Hauptansteckungsort ist das familiäre Umfeld, nicht die Clubs

2.8.2020 – Am Freitag haben wir aufgrund einer Medienanfrage die Aufstellung der Ansteckungsorte mit dem neuen Coronavirus aufgezeigt. Die Daten waren leider einem falschen Ansteckungsort zugeordnet. Wir entschuldigen uns für diesen Fehler!

SwissCovid App: 2 Millionen Downloads

23.7.2020 – Bereits 2 Millionen Personen haben die SwissCovid App heruntergeladen. Wir danken allen für ihr Vertrauen. Sie helfen die Infektionskette zu durchbrechen.

Salt, Sunrise und Swisscom senden SMS zur SwissCovid App

13.7.2020 – Die drei Schweizer Mobilnetzbetreiberinnen Salt, Sunrise und Swisscom versenden auf unseren Wunsch hin eine SMS. Sie empfehlen darin ihren Abonnentinnen und Abonnenten, die SwissCovid App zu installieren.

Höhere Sicherheit bei Medizinprodukten

1.7.20 – Der Bundesrat will die Qualität und Sicherheit von Medizinprodukten erhöhen. Er hat über zwei Verordnungen die Einführung von strengeren Regelungen für einen besseren Patientenschutz angenommen.

Wie man sich vor Zecken schützt

30.6.20 – Ein Zeckenstich kann einen Waldspaziergang verderben, denn Zecken können potenziell gefährliche Krankheiten übertragen. Es ist daher besser, sich davor zu schützen.

Neues Coronavirus: BAG-Infokanal auf WhatsApp

29.6.2020 - Umfassende Informationen zum neuen Coronavirus erhalten Sie auch per WhatsApp. Geben Sie dazu in WhatsApp die Nummer 079 155 11 05 ein und starten Sie die Unterhaltung. Ihre Daten sind anonymisiert und werden nicht gespeichert.

SwissCovid App seit 25. Juni verfügbar

25.6.2020 - Der Bundesrat hat am 24. Juni die Verordnung über das Proximity-Tracing-System verabschiedet. Die SwissCovid App kann somit schweizweit eingesetzt werden. Sie ist in den Stores von Apple und Google Play verfügbar.

Zugang zu Behandlungen erleichtern

24.6.20 – Um den Zugang zu Behandlungen mit Medizinalcannabis zu erleichtern, möchte der Bundesrat die Pflicht zur Einholung einer Ausnahmebewilligung beim BAG aufheben. Cannabis zu Genusszwecken bleibt weiterhin verboten.

Über Kosten reden

23.6.20 – Kosten im Gesundheitswesen - die Debatte muss weitergeführt werden.
Von Thomas Christen, Vizedirektor BAG

Grenzöffnungen per 15. Juni 2020

15.6.2020 - Die Schengen-Staaten heben ihre Grenzkontrollen per 15. Juni weitgehend auf. Bei Personen aus Ländern mit vielen Neuinfektionen sind Temperaturmessungen bei Ankunft in die Schweiz möglich.

Letzte Änderung 05.08.2020

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Gesundheit BAG
Abteilung Kommunikation und Kampagnen
Schwarzenburgstrasse 157
3003 Bern
Schweiz
Tel. +41 58 462 95 05
E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.bag.admin.ch/content/bag/de/home/das-bag/aktuell/news.html