News

Hier finden Sie Neuigkeiten zu verschiedenen Themen aus unserem breiten Wirkungskreis – von der Vorsorge und Behandlung von Krankheiten über die obligatorische Krankenversicherung bis zu aktuellen, gesundheitspolitischen Debatten.

Covid-19-Impfung: Versorgung neu über den regulären Markt

Bern, 18.6.2024 – Ab dem 1. Juli 2024 werden die Covid-19-Impfstoffe neu über die regulären Marktstrukturen vertrieben und über die obligatorische Krankenpflegeversicherung abgerechnet. Der Bund ist nicht mehr für diese Aufgabe verantwortlich.

LOVE LIFE: Safer-Sex-Check im Zentrum der Kampagne

Bern, 25.4.2024 – Die neue Hauptbotschaft der LOVE LIFE-Kampagne lautet: «Mach deinen Safer-Sex-Check». Erst dann ist man im Sinne von LOVE LIFE «Ready!» für den Sex. Der Check vermittelt persönlich abgestimmte, konkrete Schutz- und Testempfehlungen.

Krätze-Ausbrüche in Einrichtungen

Bern, 24.4.2024 – Die Krätze, auch Skabies genannt, ist ein Parasitenbefall der Haut, der durch eine Milbenart ausgelöst wird. Die Ansteckung geschieht über Hautkontakt. Skabies kommt weltweit vor und kann Menschen jeden Alters betreffen.

Neue Leitung Abteilung Internationales

Bern, 15.4.2024 – Barbara Schedler Fischer übernimmt per 1. August 2024 die Leitung der Abteilung Internationales im BAG. Als Vizedirektorin wird sie auch in der Geschäftsleitung Einsitz nehmen.

Erhöhter Selbstbehalt bei Arzneimitteln

Bern, 3.4.2024 – Seit 1. Januar 2024 gilt ein höherer Selbstbehalt von 40 Prozent für bestimmte Arzneimittel: vor allem für Originalpräparate, wenn sie im Vergleich zu Generika oder Biosimilars zu teuer sind. Ziel ist die Förderung von Generika und Biosimilars.

Die Zahlen der Krankenversicherung auf einen Blick

Bern, 20.3.2024 – Die Zahlen der Krankenversicherung werden neu in einem einzigen Informationsportal gebündelt. Dabei werden die vom BAG gesammelten Daten in einem klaren und leicht zugänglichen Format aufbereitet.

Nora Kronig Romero verlässt das BAG

Bern, 26.1.2024 – Die Leiterin der Abteilung Internationales und Vizedirektorin des BAG, Botschafterin Nora Kronig Romero, ist zur neuen Direktorin des Schweizerischen Roten Kreuzes (SRK) gewählt worden. Sie verlässt darum das BAG.

Organspendezahlen 2023 auf neuem Höchststand

Bern, 23.1.2024 – Im vergangenen Jahr wurden in der Schweiz 200 Personen zu Organspenderinnen und -spendern, so viele wie nie zuvor. 675 Menschen erhielten 2023 eine Organtransplantation, womit ebenfalls ein neuer Höchststand erreicht wurde.

Das BAG vergütet Arzneimittel effizient

Bern, 10.1.2024 – Die Eidgenössische Finanzkontrolle stuft die Prozesse der Zulassung und Vergütung von Arzneimitteln als effizient ein. Das bereits gute System kann noch weiter verbessert werden. Das BAG begrüsst deshalb die Empfehlungen der EFK.

Arzneimittel: Wichtige Neuerung für Versicherte ab dem 1. Januar 2024

Bern, 5.1.2024 – Ab 2024 zahlen Versicherte neu einen Selbstbehalt von 40 Prozent, vor allem wenn sie auf Rezept Originalpräparate wählen, obwohl eine günstigere Generika-Alternative zur Verfügung stehen würde.

Medikamente: Förderung der Generika

Bern, 8.12.2023 – Der Bundesrat fördert den Einsatz von günstigeren Generika. Im September hat er dazu bereits kostensenkende Massnahmen ergriffen. Nun passt er den Vertriebsanteil an. Das Einsparpotenzial beträgt insgesamt 300 Millionen CHF.

Teilrevision des Epidemiengesetzes

Bern, 29.11.2023 – Der Bundesrat möchte die Rahmenbedingungen für die Bewältigung künftiger Pandemien verbessern. Zu diesem Zweck hat er an seiner Sitzung vom 29. November die Vernehmlassung zur Revision des Epidemiengesetzes (EpG) eröffnet.

Berichte über Tätigkeiten Ethikkommissionen und Humanforschung

Bern, 24.11.2023 – Forschung am Menschen in der Schweiz: Ein Blick auf das Jahr 2022. Nach den Herausforderungen der Covid-19 Pandemie normalisiert sich die Anzahl der Forschungsprojekte in der Schweiz und liegt nahe am Niveau vor der Pandemie.

Gemeinsam Antibiotikaresistenzen entgegenwirken

Bern, 16.11.2023 – Vom 18. bis 24. November 2023 stehen antimikrobielle Resistenzen (AMR) international im Fokus. Ziel ist, das Bewusstsein für die Problematik in der Bevölkerung, bei Fachpersonen und in der Politik zu stärken.

Schweizerische Gesundheitsbefragung 2022

Bern, 3.11.2023 – Die Schweizer Bevölkerung fühlt sich mehrheitlich gesund und glücklich. Das zeigt die Auswertung der neuesten Gesundheitsbefragung des BFS, die gemeinsam mit dem BAG an einer Medienkonferenz vorgestellt wurde.

BAG senkt Arzneimittelpreise

Bern, 2.11.2023 – Das BAG hat im Rahmen der dreijährlichen Überprüfung für das Jahr 2023 die Preise von 350 Arzneimitteln um durchschnittlich 10 Prozent gesenkt. Es werden Einsparungen von mindestens 120 Millionen Franken für das Jahr 2023 erwartet.

Start der Kampagne «Gegen Grippe und Covid-19 impfen»

Bern, 30.10.2023 – Heute startet die Kampagne zur Impfung gegen Grippe und Covid-19. Für besonders gefährdete Personen ist jetzt der richtige Zeitpunkt.

KVAG: Evaluation mit positiver Bilanz

Bern, 20.10.2023 – Eine externe Evaluation zieht positive Bilanz zur Krankenversicherungsaufsicht. Das Aufsichtsgesetz (KVAG) stärkt die finanzielle Stabilität und Transparenz.

Neuverteilung Jodtabletten

Bern, 12.10.2023 – Ab Mitte Oktober 2023 werden wieder Jodtabletten an die Bevölkerung im Umkreis von 50 km der Schweizer Kernkraftwerke verschickt. Die Tabletten sind eine vorsorgliche Massnahme für den Fall eines schweren Kernkraftwerkunfalls.

Vorsicht bei Prämienrechnern – Priminfo.ch nutzen!

Bern, 6.10.2023 – Auf der Suche nach Prämienrechnern kann man auf Websites stossen, die Personendaten zu kommerziellen Zwecken abfragen. Priminfo.ch ist der offizielle Prämienrechner des BAG. Die Berechnungen sind anonym, unabhängig und werbefrei.

Deutlicher Prämienanstieg im 2024

Bern, 26.9.2023 – Hauptgrund des hohen Prämienanstiegs ist der starke Anstieg der Gesundheitskosten, vor allem durch mehr Arztbesuche, mehr ambulante Spitalleistungen, mehr und teurere Medikamente.

Richtigstellung zur Höhe der Reserven der Krankenversicherer

Bern, 25.9.2023 – Im Artikel von K-Tipp vom 18. August 2023 «Krankenversicherer verfügen über stattliche Reserven» sind die veröffentlichten Reserven-Daten teilweise nicht korrekt. Das BAG nimmt dazu Stellung.

Ambulante Physiotherapie: Wie geht es weiter?

Bern, 12.9.2023 – Die Anpassung der Tarifstruktur für ambulante Physiotherapie schlägt hohe Wellen. Bis heute konnten sich die Tarifpartner nicht einigen. Deshalb schlägt der Bundesrat eine minimale Anpassung der Tarifstruktur vor.

Ab sofort werden keine Covid-Zertifikate mehr ausgestellt

Bern, 1.9.2023 – Das System für die Ausstellung und Prüfung von Covid-Zertifikaten wurde am 1. September 2023 eingestellt. Dazu gehören auch die «COVID Certificate»-App und die «COVID Certificate Check»-App.

Behandlungsempfehlungen zur Post-Covid-19-Erkrankung

Bern, 31.8.2023 – Ein Fachgremium hat einheitliche Empfehlungen zur Diagnose und Behandlung der Post-Covid-19-Erkrankung für Ärztinnen und Ärzte der Grundversorgung erarbeitet. Die Empfehlungen sind ab sofort in Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch verfügbar.

Letzte Änderung 28.11.2023

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Gesundheit BAG
Abteilung Kommunikation und Kampagnen
Schwarzenburgstrasse 157
3003 Bern
Schweiz
Tel. +41 58 462 95 05
E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.bag.admin.ch/content/bag/de/home/das-bag/aktuell/news.html