News

Das BAG schützt die Gesundheit der Bevölkerung, entwickelt die schweizerische Gesundheitspolitik und setzt sich für ein leistungsfähiges und bezahlbares Gesundheitssystem ein. Hier finden Sie wichtige Neuigkeiten zu verschiedenen Themen aus unserem breiten Wirkungskreis – von der Vorsorge und Behandlung von Krankheiten über die obligatorische Krankenversicherung bis zu aktuellen, gesundheitspolitischen Debatten.

Rückgang der HIV-Infektionen im 2017

19.11.18 - HIV-Infektionen nehmen ab: 2017 wurden dem BAG 445 neue Fälle gemeldet, was gegenüber 2016 einer Abnahme von 16 Prozent entspricht.

Verstärkte Bekämpfung von Arzneimittelfälschungen ab 2019

14.11.18 - Der Handel mit gefälschten und illegalen Arzneimitteln nimmt weltweit zu. Das Inkrafttreten von Gesetzesänderungen ermöglicht eine wirksamere Bekämpfung dieses Phänomens ab 2019.

«Antibiotika: Nutze sie richtig, es ist wichtig»

9.11.18 - Die Sensibilisierungskampagne Antibiotika von BAG, BLV, BLW und BAFU ist gestartet. Die Kampagne informiert die Schweizer Bevölkerung über den sorgfältigen Umgang mit Antibiotika.

Bund senkt Medikamentenpreise

2.11.2018 - Per 1. Dezember 2018 werden Einsparungen von 100 Millionen Franken erwartet.

Mehr Transparenz über Ärzte-Einkommen

29.10.18 - Die Einkommen der Ärztinnen und Ärzte in der Schweiz sind bedeutend höher, als es bisherige Erhebungen vermuten liessen. Dies zeigt eine Studie im Auftrag des Bundesamtes für Gesundheit BAG.

Kommunikation im Gesundheitswesen

24.10.18 - Eine gute Kommunikation zwischen Gesundheitsfachperson und Patient ist die Basis einer erfolgreichen Behandlung. Diese Tatsache braucht mehr Aufmerksamkeit, wie die aktuelle spectra-Ausgabe zeigt.

Grippeimpfung

23.10.18 - Es ist Zeit, sich gegen Grippe impfen zu lassen. Mit der Grippeimpfung lassen sich viele Krankheitsfälle und Spitalaufenthalte vermeiden. Am 9. November findet der Nationale Grippeimpftag in Arztpraxen und Apotheken statt.

Weiterführung der Ärztebeschränkung

17.10.18 - Der Bundesrat stimmt einer nochmaligen Verlängerung der geltenden Übergangsregelung zu. Er spricht sich auch dafür aus, dass die Kantone die Möglichkeit haben, die Anzahl der zulasten der Krankenversicherung tätigen Ärztinnen und Ärzte einzuschränken.

Mittlere Krankenkassenprämie steigt um 1.2 Prozent

24.9.18 - Die Erhöhung variiert je nach Kanton zwischen -1.5 und 3.6 Prozent. Die mittlere Prämie der jungen Erwachsenen zwischen 19 und 25 Jahren sinkt. Neu wird die Prämienentwicklung nicht mehr anhand der Standardprämie, sondern anhand der mittleren Prämie abgebildet.

Kostendämpfung im Gesundheitswesen

14.9.18 - Der Bundesrat schickt ein erstes Massnahmenpaket in die Vernehmlassung und fordert alle Akteure auf, ihre Verantwortung zur Dämpfung der Kosten wahrzunehmen.

Neue «Spectra»-Ausgabe erschienen

7.9.18 - Apps auf mobilen Geräten wie Smartphones eröffnen in der Prävention und Gesundheitsförderung viele Möglichkeiten. spectra informiert über Gesundheits-Apps und die damit verbundene Datensicherheit für Anwender und Entwickler.

Die Zahl der Organspenden in der Schweiz steigt weiter

31.8.18 - Im ersten Halbjahr 2018 konnten in der Schweiz Organe von 81 verstorbenen Personen transplantiert werden – acht mehr als im ersten Halbjahr des vergangenen Jahres. Hochgerechnet auf das ganze Jahr würde das 162 Spenderinnen und Spendern entsprechen.

Erste elektronische Patientendossiers der Deutschschweiz eröffnet

15.8.18 - Mit dem elektronischen Patientendossier EPD macht das Schweizer Gesundheitswesen einen wichtigen Schritt in Richtung Digitalisierung. Für die Deutschschweiz fällt dafür der Startschuss im Kanton Basel-Stadt.

Cannabis

4.7.18 - Der Bundesrat möchte den Zugang zu Medizinalcannabis für Patientinnen und Patienten erleichtern. Er beabsichtigt auch, wissenschaftliche Studien über alternative Regelungsmodelle für den Freizeitkonsum von Cannabis zu ermöglichen.

Entlastung für betreuende Angehörige

28.6.18 - Der Bundesrat will die Vereinbarkeit von Erwerbstätigkeit und Betreuung von Angehörigen verbessern. Der Bundesrat hat dazu drei Massnahmen in die Vernehmlassung geschickt.

LOVE LIFE

25.6.18 - «Machs mit und gewinne» heisst das Motto der neuen Kampagne LOVE LIFE gegen HIV und andere sexuell übertragbare Infektionen. Die Kondomverpackungen enthalten einen Gewinncode und bieten damit die Chance auf einen von über 3'500 attraktiven Preisen.

HIV-Selbsttests für die Schweiz bewilligt

18.6.18 - HIV-Tests zur Eigenanwendung können ab dem 1. Juli 2018 verkauft werden. BAG und Swissmedic empfehlen, die Tests in Apotheken oder Drogerien zu beziehen, wo das Risiko für den Kauf einer Fälschung minim ist.

«Richtig giftig» – ein Kinderbuch

1.6.18 - In der Schweiz betreffen die Hälfte aller Unfälle mit chemischen Produkten Kinder. Kinder und ihr Umfeld sollen deshalb möglichst früh wissen, welche Gefahren mit chemischen Produkten verbunden sind.

Neue «Spectra»-Ausgabe erschienen

11.5.18 - Obwohl die seltenen Krankheiten relativ selten auftreten, betreffen sie in der Schweiz geschätzte 500 000 Menschen. Das Nationale Konzept Seltene Krankheiten sieht verschiedene Massnahmen vor, den Betroffenen einer seltenen Krankheit zu helfen.

Ärztezulassung: Bundesrat verabschiedet Botschaft

9.5.18 - Das revidierte Bundesgesetz über die Krankenversicherung gibt den Kantonen die Möglichkeit einer Überversorgung vorzubeugen und die Kosten zu dämpfen. Die Anforderungen an die Ärztinnen und Ärzte im ambulanten Bereich sollen erhöht und die Qualität im Gesundheitswesen gestärkt werden.

Nosokomiale Infektionen

4.5.18 - Die Bekämpfung von nosokomialen Infektionen wird verstärkt. Die Strategie NOSO koordiniert landesweit Überwachungs-, Präventions- und Bekämpfungsmassnahmen. Informieren Sie sich über die Zwischenbilanz der Massnahmen im ersten Jahresbericht der Strategie.

Velo-Mittwoch

27.4.18 - Das BAG unterstützt die zweite Saison des Velo-Mittwoch. Diese Initiative soll die Bevölkerung dazu anregen, mehr Strecken mit dem Fahrrad zurückzulegen: Das ist ein einfacher Weg, um sich mehr zu bewegen und gesund zu bleiben.

Elektronischer Impfausweis

23.4.18 - Der elektronische Impfausweis kommt immer häufiger zur Anwendung. Derzeit haben rund 150‘000 Personen einen solchen Ausweis, das sind 20 Prozent mehr als im Vorjahr.

Interview von Pascal Strupler

20.4.18 - Pascal Strupler äusserte sich auf dem Newsportal Watson zu den steigenden Gesundheitskosten. Er kritisierte bei dieser Gelegenheit den Vorschlag, eine Franchise von 10'000 Franken einzuführen, und unterstrich die Bedeutung des Solidaritätsprinzips im Gesundheitswesen.

Krebserkrankungen werden künftig einheitlich erfasst

11.4.18 - Krebserkrankungen werden künftig in der ganzen Schweiz vollzählig und einheitlich erfasst. Damit können Prävention und Früherkennung sowie Versorgung, Diagnose und Behandlung verbessert werden.

Letzte Änderung 06.09.2018

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Gesundheit BAG
Abteilung Kommunikation und Kampagnen
Schwarzenburgstrasse 157
3003 Bern
Schweiz
Tel. +41 58 462 95 05
E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.bag.admin.ch/content/bag/de/home/das-bag/aktuell/news.html