Erwerb eidgenössisches Diplom der Medizinalberufe

Wer ein Diplom der Human-, Zahn-, Veterinärmedizin und Pharmazie von ausserhalb der EU/EFTA besitzt, kann dieses prinzipiell nicht in der Schweiz anerkennen lassen. Der Erwerb des eidgenössischen Diploms ist unabhängig von der Nationalität des Antragsstellenden möglich.

Zuständige Stelle und Vorgaben

Die Medizinalberufekommission MEBEKO Ressort Ausbildung legt fest:

  • die Zulassungsvoraussetzungen zur eidgenössischen Prüfung, sowie

  • ob die ganze oder nur Teile der eidgenössischen Prüfung zu absolvieren ist und

  • berücksichtigt dabei die bisherige Berufserfahrung.

Gesuche sind kostenpflichtig und an die MEBEKO, Ressort Ausbildung (Bundesamt für Gesundheit, MEBEKO, Ressort Ausbildung, 3003 Bern) zu richten.

Die Voraussetzungen für den Erwerb des eidgenössischen Diploms werden pro Einzelfall festgelegt.

Berufsausübung in der Schweiz

Das Bundesrecht enthält nur Regelungen betreffend Zulassung zur privatwirtschaftlichen Berufsausübung in eigener fachlicher Verantwortung (auch genannt selbstständige Berufsausübung). Die Zulassung zur Berufsausübung im öffentlichen Dienst oder privatwirtschaftlich unter fachlicher Aufsicht (auch genannt unselbstständige Berufsausübung) liegt in der alleinigen Kompetenz der Kantone.

Spracheintrag

Medizinalpersonen, die den Beruf in der Schweiz ausüben wollen, müssen über die dafür erforderlichen Sprachkenntnisse verfügen. Sprachkenntnisse müssen im Medizinalberuferegister (MedReg) eingetragen werden.

Registrierungspflicht für nicht anerkennbare ausländische Diplome

Ab 01.01.2018 müssen alle in der Schweiz tätigen universitären Medizinalpersonen im Medizinalberuferegister MedReg eingetragen sein. Für Personen, die bereits vor diesem Datum in der Schweiz tätig sind, muss die Registrierung bis 31.12.2019 erfolgt sein.

Gesetze

Gesetzgebung Medizinalberufe

Das Bundesgesetz über die universitären Medizinalberufe (Medizinalberufegesetz, MedBG) regelt die universitäre Ausbildung, berufliche Weiterbildung, Fortbildung und Ausübung der universitären Medizinalberufe.

Letzte Änderung 29.08.2018

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Gesundheit BAG
MEBEKO
Ressort Ausbildung
Schwarzenburgstrasse 157
3003 Bern
Schweiz
Tel. +41 58 462 94 83
E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.bag.admin.ch/content/bag/de/home/berufe-im-gesundheitswesen/auslaendische-abschluesse-gesundheitsberufe/diplome-der-medizinalberufe-ausserhalb-eu-efta/erwerb-eidgenoessisches-diplom.html