«Richtig giftig» – ein Kinderbuch

Bern, 1.6.2018 - Die Hälfte der Unfälle mit chemischen Produkten betreffen Kinder. Kinder und ihre Bezugspersonen sollten deshalb möglichst früh die Gefahren von chemischen Produkten kennen. Das neue Bilderbuch unterstützt sie dabei. Es zeigt auf, wo es echt gefährlich ist.

richtig-giftig

Kleinkindern im Vorschulalter erkunden ihr Umfeld, die Wohnung oder den Garten. Sie haben deshalb am häufigsten unfallbedingte Kontakte mit gefährlichen Produkten. Allein 2015 verzeichnete Tox Info Suisse bei Kindern über 5400 Fälle von Vergiftungen mit Haushaltsprodukten. Dabei sind die häufigsten Opfer Ein- bis Vierjährige. Einer der Hauptgründe für die Gefährlichkeit von chemischen Produkten für Kinder: bunte Verpackungen und farbige, wohlriechende Inhaltsstoffe üben eine grosse Anziehungskraft auf sie aus. Daher müssen chemische Produkte – aber auch Medikamente, Genussmittel und Ähnliches – für Kinderhand unerreichbar aufbewahrt sein, z.B. in einem abgeschlossenen, mindestens 1.60 m hohen Schrank.

Bilderbuch soll Kindern veranschaulichen, was giftig ist

«Richtig giftig. Wo es echt gefährlich ist» ist ein Bilderbuch für Kinder im Alter von vier bis acht Jahren und ihre Bezugspersonen. Es erzählt die Geschichte von Aaron und Mona. Sie entdecken auf dem Schulweg allerlei und werden mit unerwarteten Situationen konfrontiert. Diese Abenteuer voller überraschender Wendungen zeigen Kindern auf, wo es echt gefährlich ist.
Informationen über die Gefahren von im Alltag anzutreffenden chemischen Produkten ergänzen die lustigen Szenen. Sie machen Kinder auf deren Gefahren aufmerksam. Denn einige wichtige Warnungen sollten Kinder kennen und beachten. Zum Beispiel Gefahrensymbole, die uns im Alltag mit chemischen Produkten begegnen.
Das Buch ist auf Deutsch (Atlantis Verlag), Französisch (Editions Rossolis) und Italienisch (Edizioni Casagrande) erhältlich. Bestellen können Sie es über die Webseiten der Verlagshäuser oder im Buchhandel (Richtpreis CHF 24.90) 

Richtig giftig_d_Page_01

Was tun bei Vergiftungen?

Ein unsachgemässer Umgang mit
Chemikalien kann zu Vergiftungen führen. Für diese Fälle hat Tox Info
Suisse die 24h-Notfallnummer 145 (Ausland +41 44 251 51 51)
eingerichtet.

Weiterführende Informationen

Richtig giftig: ein Bilderbuch

Bei Unfällen mit chemischen Produkten in Haushalten
sind in der Hälfte der Fälle Kinder unter 5 Jahren betroffen. Deshalb ist es wichtig, Kinder möglichst früh auf die Gefahren von chemischen Produkten hinzuweisen.

Chemikalien Gefahren für Kinder und Jugendliche

Wir kommen täglich in Berührung mit Chemikalien. Im Haushalt oder bei der Arbeit erleichtern sie unser Leben. Doch sie bergen auch Risiken.

Letzte Änderung 01.06.2018

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Gesundheit BAG
Abteilung Kommunikation und Kampagnen
CH - 3003 Bern

Tel.
+41 58 462 95 05

E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.bag.admin.ch/content/bag/de/home/aktuell/news/news-01-06-2018.html