Anhang der EDI Verordnung über die Prämienregionen

Die Verordnung des EDI über die Prämienregionen teilt im Anhang die Gemeinden in Prämienregionen ein. Die aus einer Fusion entstandenen Gemeinden werden jährlich im Rahmen einer Revision des Anhangs der Verordnung des EDI in eine Prämienregion eingeteilt.  Wenn zwei Gemeinden fusionieren, die in unterschiedliche Prämienregionen eingeteilt sind, macht der Kanton dem EDI einen Vorschlag, in welche Prämienregion die neue Gemeinde eingeteilt werden soll.

 
 
 

Dokumente

Verordnung des EDI über die Prämienregionen (PDF, 996 kB, 25.09.2020)Dieser Text ist ein Vorabdruck. Verbindlich ist die Version, welche in der Amtlichen Sammlung (AS) veröffentlicht wird.

Medien

Weiterführende Themen

Prämienregionen

Grössere Kantone sind in zwei oder drei Prämienregionen aufgeteilt, wenn sich die Kosten innerhalb des Kantons stark unterscheiden. Die Prämienregionen werden vom EDI festgelegt.

Letzte Änderung 29.09.2020

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Gesundheit BAG
Direktionsbereich Kranken- und Unfallversicherung
Sektion Rechtliche Aufsicht KV
Schwarzenburgstrasse 157
3003 Bern

 
Tel.
+41 58 462 21 11

Email

Kontaktinformationen drucken

https://www.bag.admin.ch/content/bag/de/home/versicherungen/krankenversicherung/krankenversicherung-revisionsprojekte/regions-de-primes.html