Wohngifte und gesundheitliche Beschwerden

Beim Aufenthalt in Gebäuden können Beschwerden auftreten. Es gilt zu klären, ob Innenraumbelastungen die Ursache sein könnten. Beschwerden am Arbeitsplatz müssen den Verantwortlichen im Betrieb gemeldet werden.

Gebäudebezogene Krankheiten

Gebäudebezogene Krankheiten (Building Related Illness) sind klinisch klar definiert und sind Folge einer ganz bestimmten Belastung im Innenraum.

Befindlichkeitsstörungen - Sick Building Syndrom

Beim Sick Building Syndrom klagen Betroffene über verschiedene Gesundheitsbeschwerden beim Aufenthalt in einem Gebäude. Aus Arbeitsplatzstudien kennt man eine Reihe von Risikofaktoren.

Vorgehen bei Beschwerden in Wohnungen

Haben Sie Ihre Wohnung im Verdacht, gesundheitliche Beschwerden auszulösen? Dann sollten Sie sich als erstes vom Hausarzt untersuchen lassen und sich einen Überblick über die Belastungssituation verschaffen.

Vorgehen bei Beschwerden an Arbeitsplätzen

Informieren Sie bei Gesundheitsbeschwerden am Arbeitsplatz den Arbeitgeber oder dessen Vertretung im Betrieb. Als Arbeitgeber sollten Sie bei unerklärlichen Klagen über Beschwerden einen Spezialisten für Arbeitshygiene beiziehen.

Gesundheitsbeschwerden in Gebäuden: Kontaktadressen

Hier finden Sie Hinweise zu möglichen Anlaufstellen bei Gesundheitsbeschwerden in Gebäuden.

Runder Tisch Asbest

Menschen, die wegen Asbest schwer erkranken, sollen finanzielle und psychologische Unterstützung erhalten. Der Runde Tisch hat eine einvernehmliche Lösung erarbeitet, welche von der Wirtschaft mitgetragen wird.

Letzte Änderung 06.04.2017

Zum Seitenanfang