Sentinella Meldesystem

Das Sentinella Meldesystem dient der Gewinnung epidemiologischer Daten, der Überwachung häufiger übertragbarer und anderer akuter Erkrankungen in der Hausarztmedizin.

Sentinella ist ein Co-Projekt zwischen engagierten Hausärzten und Hausärztinnen, dem Bundesamt für Gesundheit und den universitären Instituten für Hausarztmedizin. Als Sentinel Meldesystem erlaubt es die Überwachung von häufigen, nicht meldepflichtigen übertragbaren Krankheiten wie Influenza, Pertussis (Keuchhusten) oder Mumps in der Schweiz. Ausserdem wird das Netzwerk zur Forschung in der Hausarztmedizin genutzt. Es liefert damit wichtige Einblicke in das Krankheitsgeschehen in der Schweizer Bevölkerung und unterstreicht die Bedeutung der Hausarztmedizin.

Seit der Gründung des Meldesystems 1986 nehmen 150 bis 250 Hausarztpraxen der Fachrichtungen Allgemeine Innere Medizin und Pädiatrie teil. Die Teilnehmenden aus der ganzen Schweiz machen anonyme Meldungen über Krankheitsfälle an das BAG. Die Daten werden im BAG analysiert und wöchentlich im BAG Bulletin sowie im Internet publiziert.
Weitere Informationen zu Sentinella finden Sie unter:
www.sentinella.ch

Werden Sie Mitglied

Sentinella ist auf der Suche nach meldenden Hausärztinnen und Hausärzten der Fachrichtungen Allgemeine Innere Medizin und Pädiatrie. Interessierte können bei der Sentinella Administration nähere Informationen anfordern:
Bundesamt für Gesundheit
Abteilung Übertragbare Krankheiten
Sektion Meldesysteme
CH - 3003 Bern
+41 58 463 87 06
sentinella@bag.admin.ch

Weiterführende Themen

Zahlen zu Infektionskrankheiten

Fallzahlen der überwachten Infektionskrankheiten der Schweiz und Fürstentum Liechtenstein, wöchentlich aktualisiert.

Saisonale Grippe - Lagebericht Schweiz

Die Grippesaison in der Schweiz hat begonnen. Die Grafik des BAG zeigt für jede Woche die Zahl der Personen, die wegen einer grippeähnlichen Erkrankung einen Arzt aufsuchten.

Zeckenübertragene Krankheiten - Lagebericht Schweiz

Zeckenübertragene Krankheiten kommen in der Schweiz saisonal gehäuft vor. Der zwischen April und Oktober monatlich erscheinende Lagebericht trägt zur Sensibilisierung für das Thema bei.

Letzte Änderung 18.07.2017

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Gesundheit
Abteilung Übertragbare Krankheiten
Sektion Meldesysteme
CH - 3003 Bern

Tel.
+41 58 463 87 06

E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.bag.admin.ch/content/bag/de/home/themen/mensch-gesundheit/uebertragbare-krankheiten/meldesysteme-infektionskrankheiten/sentinella-meldesystem.html