Aktionsbereiche actionsanté

Mit ihrem Angebot nimmt die Wirtschaft grossen Einfluss auf unser tägliches Verhalten. In den Bereichen der Produktion, der Verteilung, der Raumplanung oder auf Ebene von Dienstleistungen bieten sich zahlreiche Möglichkeiten an, die gesunde Wahl von KonsumentInnen in der Schweiz zu erleichtern.

actionsanté ist mit vier Aktionsbereichen breit aufgestellt:

Aktionsbereich: Zusammensetzung und Angebot von Lebensmitteln

Die Unternehmen passen die Zusammensetzung von Lebensmitteln an, um deren Gehalt an Fett, Zucker, Salz und Energie zu reduzieren, und sie bieten vermehrt Produkte mit einem ausgewogenen Gehalt an Fett, Zucker, Salz und Energie an.

Aktionsbereich bewegungsfreundliches Umfeld

Die Unternehmen schaffen bewegungsfreundliche Aktivitäten und Umfelder, um die Alltagsbewegung und den Sport zu fördern.

Aktionsbereich Marketing und Werbung

Die Unternehmen verpflichten sich, die Vermarktung und Bewerbung von stark salz-, zucker- oder fetthaltigen Lebensmitteln gegenüber Kindern ein-zuschränken.

Aktionsbereich Gesundheitskompetenz

Die Unternehmen tragen entweder dazu bei, dass Konsumenten die Informationen auf den Lebensmittelverpackungen besser verstehen oder sensibilisieren die Bevölkerung durch Angebote, Produkte oder Dienstleistungen auf die Bedeutung der Bewegung.

Letzte Änderung 21.02.2018

Zum Seitenanfang

Kontakt

Büro actionsanté
Bundesamt für Gesundheit BAG
CH - 3003 Bern

Tel.
+41 58 463 88 24

E-Mail

actionsanté, eine Initiative des BAG und des BLV

Kontaktinformationen drucken

https://www.bag.admin.ch/content/bag/de/home/themen/mensch-gesundheit/koerpergewicht-bewegung/actionsante/aktionsbereiche-actionsante.html