Häufige Fragen (FAQ) zum Psychologieberufegesetz (PsyG)

Die vielfältigen Fragen, welche die verschiedenen Beteiligten und Betroffenen im Zusammenhang mit der Umsetzung des Psychologieberufegesetzes (PsyG) dem BAG stellen, wurden zusammengetragen, thematisch geordnet und werden auf dieser Seite beantwortet.  

Das Psychologieberufegesetz (PsyG) ist am 1. April 2013 in Kraft getreten. Häufig gestellte Fragen – sogenannte frequently asked questions (kurz: FAQ), die das PsyG betreffen, beantworten wir auf dieser Internetseite themenspezifisch gebündelt. Damit soll für die verschiedenen Beteiligten und Betroffenen ein einfaches Unterstützungstool angeboten werden, welches die Orientierung und Aufgabenwahrnehmung in den verschiedenen Themengebieten des PsyG erleichtert. Die Zusammenstellung der Fragen, die beantwortet werden, erfolgt gemäss Häufigkeit der eingehenden Fragen und wird fortlaufend mit neu eingereichten Fragen aktualisiert.

FAQ

Falls Ihre Frage anhand des FAQ nicht beantwortet werden konnte, nehmen wird diese gerne per Email entgegen. Vielen Dank.

Gesetze

Gesetzgebung Psychologieberufe

Das Bundesgesetz über die Psychologieberufe (PsyG) zielt darauf ab, den Schutz der psychischen Gesundheit zu verbessern und Menschen, die eine psychologische Fachperson suchen, vor unqualifizierten Angeboten zu schützen.

Weiterführende Themen

Psychologieberufe

Das BAG ist zuständig für die Regelung der Psychologieberufe und führt das Psychologieberuferegister. Dabei arbeiten wir eng mit Universitäten, Berufsorganisationen und kantonalen Behörden zusammen. Informieren Sie sich hier.

Psychologieberuferegister PsyReg

Mit dem Psychologieberuferegister (PsyReg) wird auch für die Psychologieberufe ein Berufsregister geschaffen. Das PsyReg ist seit dem 1. August 2017 für die Öffentlichkeit zugänglich und wird für mehr Transparenz und Qualität im Bereich der Psychologieberufe sorgen.

Akkreditierung von Weiterbildungsgängen der Psychologieberufe

Die Akkreditierung von Weiterbildungsgängen im Bereich der Psychologieberufe gilt gemäss Psychologieberufegesetz als Voraussetzung für die Erteilung des eidg. Weiterbildungstitels.

Anerkennungen von Psychologieberufen

Seit Inkrafttreten des Psychologieberufegesetzes (PsyG) am 1. April 2013 prüft die Psychologieberufekommission (PsyKo) ausländische Hochschulabschlüsse in Psychologie und Weiterbildungstitel im Geltungsbereich des PsyG.

Letzte Änderung 18.12.2017

Zum Seitenanfang

Kontakt

Bundesamt für Gesundheit BAG
Abteilung Gesundheitsberufe
Sektion Weiterentwicklung Gesundheitsberufe
CH - 3003 Bern

Tel.
+41 58 465 39 50

E-Mail

Anmeldung Infoletter

Senden Sie uns eine E-Mail, wenn Sie über Aktualisierungen der Internetseite mit FAQ informiert werden möchten.

Kontaktinformationen drucken

https://www.bag.admin.ch/content/bag/de/home/themen/berufe-im-gesundheitswesen/psychologieberufe/faq-psyg.html