Akkreditierung Gesundheitsberufe

Die Aus- und Weiterbildungen im Bereich der Gesundheitsberufe müssen ein Akkreditierungsverfahren erfolgreich durchlaufen. Diese Verfahren zur Qualitätssicherung sind im Medizinalberufegesetz (MedBG) und im Psychologieberufegesetz (PsyG) verankert. Den verantwortlichen Organisationen steht mit der Akkreditierung ein Instrument zur Verfügung, das sie bei der Verbesserung und Weiterentwicklung der Aus- und Weiterbildung unterstützt.

Gesundheitsberufe im Überblick

Universitäre Medizinalberufe

  • Arzt/Ärztin
  • Zahnarzt/Zahnärztin
  • Apotheker/Apothekerin
  • Chiropraktor/Chiropraktorin
  • Tierarzt/Tierärztin

Psychologieberufe

  • Psychotherapeut/Psychotherapeutin
  • Kinder- und Jugendpsychologe/ -psychologin
  • Klinischer Psychologe/Klinische Psychologin
  • Neuropsychologe/Neuropsychologin
  • Gesundheitspsychologe/Gesundheitspsychologin

Akkreditierung Ausbildungsgänge Medizinalberufe

Die Akkreditierung der Studiengänge als Instrument des Bundes zur Förderung der Qualität der medizinischen Ausbildung und der Berufsausübung.



Akkreditierung Weiterbildungsgänge Medizinalberufe

Die Akkreditierung der Weiterbildungsgänge als Instrument des Bundes zur Förderung der Qualität der Weiterbildung und der Berufsausübung.


Akkreditierung von Weiterbildungsgängen der Psychologieberufe

Die Akkreditierung von Weiterbildungsgängen im Bereich der Psychologieberufe gilt gemäss Psychologieberufegesetz als Voraussetzung für die Erteilung des eidg. Weiterbildungstitels.